Monate: Oktober 2017

Herbst-Aktivitäten-mit-Kindern-Äpfel

Herbst Aktivitäten mit Kindern: Von A wie Apfelstrudel 2.0 bis Z wie zauberhafter Spaziergang

Wie man selbst im Alltagstrubel Jahreszeiten für Kinder erlebbar macht, indem man sie ganz einfach in die tägliche Routine integriert. Davon will ich euch heute beginnen zu erzählen… Email Posteingang nicht fertig abgearbeitet, egal, mache ich am Abend. Im Vorbeigehen die fertige Wäsche aus der Waschmaschine in den Trockner bugsiert. Schnell die Mini aus der Krippe abgeholt, ach Milch und Brot brauchen wir ja auch noch. Mini wieder ins Auto „verfrachtet“, die Großen vom Hort abgeholt.  Zwischendurch im Auto das Zeitungs-Abo endlich gekündigt, weil für die Tageszeitung am Wochenende sowieso keine Zeit bleibt und wo war noch mal dieser Elternbriefabschnitt für den Kommunionsunterricht. //More is Now// wie es leibt und lebt. Nicht nur bei uns. Ganz bestimmt bei ganz vielen Mamas von Heute so. Der Alltag mit Kindern, Beruf & Hobbys ist trubelig, aber die verschiedenen Jahreszeiten will ich trotz alledem gemeinsam mit den Kindern so richtig genießen. In Ermangelung vieler freier Nachmittage, schlagen wir zwei Fliegen mit einer Klappe und versuchen das Entspannende mit dem Notwendigen zu verbinden. Den Rest vertagen wir aufs Wochenende, an …

Weihnachtsgeschenke-Geschenke-für-Kinder

Weihnachtsgeschenke – 8 Ideen für Groß & Klein, die begeistern // Teil 2

X-MAS Special aus der Serie „Entdeckungen, die gerade mein Leben so richtig rocken“ Wie versprochen, kommt hier der zweite Teil der Weihnachtsgeschenke Inspiration für Kids. Bis zum Ende lesen – da habe ich dann auch noch etwas für die Mamis! Teil 1 findet ihr übrigens hier. Weihnachtsgeschenke – Fotobuch der besonderen Art Ach denkt ihr, jetzt kommt die schon wieder mit ihren Printic-Bildern, Postern oder Kalendern um die Ecke. Nein, wobei so einen Fotokalender bekommen bei uns alle Familienmitglieder und die guten Freunde der Familie als fixes Weihnachtsgeschenk jedes Jahr. Heute geht es hier allerdings eher um ein Geschenk für die Minis. So geschehen bei uns im vergangenen Jahr. Denn, was schenkt man einer Einjährigen, die spielzeugtechnisch aufgrund von zwei größeren Geschwistern eigentlich alles hat? Richtig, etwas Besonderes. Fast alle Kinder in diesem Alter beginnen sich gerne Bilder, am liebsten Bilder von Menschen anzusehen, die sie täglich umgeben. So auch bei uns. Alma liebt es sich Bilder ihrer engeren und weiteren Familie anzusehen, immer wieder. Gerne beginnt sie diese dann näher zu untersuchen, ich meine …

Weihnachtsgeschenke

Weihnachtsgeschenke – 8 Ideen für Groß & Klein, die begeistern // Teil 1

X-MAS Special aus der Serie „Entdeckungen, die gerade mein Leben so richtig rocken“ Weil ich unseren Adventkalender 2017 nicht erst in der Nacht von 30.11. auf 1.12. befüllen will, ich dieses Jahr meinen Vorsatz „Ideen für Weihnachtsgeschenke sofort notieren“ umsetzen möchte und X-MAS 2017 tatsächlich die entspannteste Zeit des Jahres werden soll. Darum gibt es bei mir schon jetzt ein Weihnachtsgeschenke Special am Blog. Wobei, es ist auch ein „Adventkalender-Füllungs-Special“ und ein „Nikolaus-was-kommt-dieses-Jahr-in-Sack-oder-Socke-Special“. Los geht’s mit den ersten 4 Entdeckungen für Weihnachten! Weihnachtsgeschenke – Die Sache mit dem ultimativen Produkt für Mamas Haar Ich habe lange danach gesucht. Dachte ich hätte es gefunden und musste dann doch bald wieder Adieu sagen. Bis sich etwas Neues auftat. Was schreibt die da? Eigentlich geht es um etwas ganz Banales. Haare. Genauer gesagt, Haare auf Mamas Kopf. Dieses Haar auf Mamas Kopf hat die Angewohnheit aufgrund hormoneller Schwankungen an manchen Tagen hysterisch zu reagieren. Kurz um, auch als Mama hat man regelmäßig mit strähnigen Haaren zu kämpfen, allerdings nur wenig Zeit dieses täglich zu waschen, zu föhnen und …

Young-Living-Aromaöle

Speed Daten war gestern, Mamas von heute gehen zum Speed Oiling von Young Living

…und wenn du wissen willst, warum die duften Öle von Gary Young und seiner Frau Mary unser Leben mit Kids so viel leichter machen, dann musst du jetzt unbedingt weiterlesen! Ich bin durch und durch ein Geruchsmensch. Betrete ich einen Raum und es riecht gut, fühle ich mich sofort wohl, bin entspannter und positiv gestimmt. Ich kann mir ganz furchtbar schlecht Namen & Zahlen merken (obwohl ich schon lange nicht mehr stille), aber Gerüche prägen sich bei mir ein. Ganz tief. Nehme ich einen Geruch wahr, verbinde ich sofort bestimmte Ereignisse damit – sowohl positive als auch negative. Liegt wahrscheinlich daran, dass der Geruchssinn direkt mit dem limbischen System verbunden ist, das emotionale Kontrollzentrum bei uns im Gehirn. Nur mehr Natur pur Mein limbisches System verträgt sich eher schlecht mit künstlich hergestellten Düften. Seit ich Kinder habe, trage ich kaum noch herkömmliches Parfüm oder verwende billig-zusammengepanschte Duftkerzen – auch hier mag ich Düfte, die aus reinen ätherischen Ölen hergestellt sind. Im Sommer kommen sehr gerne die natürlichen Duftmischungen aus der Saint Charles Apotheke (mehr dazu …

Kürbis Curry

Kürbis Curry schmeckt Mama & Kids. Das Soulfood im Herbst!

Warum es bei uns selten Sonntagsbraten gibt und wir stattdessen lieber Kürbisse schlachten! Anscheinend mögt ihr hier alle unsere Rezepte sehr gerne. Also habe ich kurzerhand unser sonntägliches Mittagessen letzte Woche für euch aufgeschrieben und ein paar Fotos davon gemacht. Weil es einfach so gut passt in die Herbstzeit, unser Kürbis Curry, alle möglichen Trends wie vegetarische & saisonale Küche bedient, schnell gemacht ist und den Kindern schmeckt. Und by the way, ich liebe, liebe, liebe Kürbis! Ihr auch? Ein klassisches, österreichisches Sonntagsessen gibt es bei uns selten. Ich bin nicht besonders begabt, wenn es um die Herstellung eines Bratens geht. Ich höre zwar immer, so ein Schweins- oder Kümmelbraten sei leicht herzustellen, aber das überlasse ich dann doch meist den Profis bei sonntäglichen Gasthausbesuchen. Da kann der Mann dann so richtig zuschlagen und seine Fleischeslust befriedigen. Muss hin und wieder ja auch sein. Kürbis Curry – Die Zutaten Ich koche gerne Gemüse. Dabei mussten am vergangenen Wochenende zwei Hokkaido Kürbisse dran glauben. Die mag ich besonders, die muss man nämlich nicht schälen. Man nehme …