Alle Artikel mit dem Schlagwort: backen mit kindern

Gesunde Clean Eating Kekse - Schoko Fudge mit Fleur de Sel

Gesunde Clean Eating Kekse – Last Minute Weihnachtsplätzchen der leckersten Sorte & dann noch gleich 3 davon

So jetzt toppe ich das Ganze noch etwas, damit ihr die Kekse, Plätzchen, Krapferl – wie auch immer –auch bestimmt „nachbackt“. Die Aktion ist nämlich selbst mit drei kleinen Wichteln, die unbedingt bei den Keksen Hand anlegen wollen, innerhalb eines Vormittags erledigt. Ganz bestimmt. Die Schwiegermama wird staunen und alle werden euch nach dem Rezept fragen 😉 Kekse mit Kindern backen bedeutet zumeist Mehlstaubwolken, Teigreste-Aufspür-Momente in der letzten Ecke unter dem Esstisch noch Wochen danach und einmal ausrollen, einmal ausstechen und danach klebrige Teig-Finger an Barbiepuppen-Kleidung abwischen. Kennt ihr? Ja, Kekse backen mit Kindern, kann man natürlich machen in der Vorweihnachtszeit. Muss man aber nicht. Inzwischen gibt es schon ganz leckere zu kaufen, die andere gebacken haben, ohne Kinder und trotzdem köstlich schmecken (von der Schnabulerie in Mödling etwa). Ich habe zwei Packungen von diesen Keksen gekauft und die ganze Kekse-Ausstech-Zeremonie dankenswerterweise ausgelagert, an die Großeltern. Die haben nämlich eine Freude daran, die kleinen klebrigen Kekshände liebevoll in die richtige Richtung zu lenken und eine Engelsgeduld, wenn die der Kinder langsam nachlässt. Hierbei sind auch …

Pavlova backen mit Kindern

Die Pallatastische Pavlova  – Geburtstagstorte backen für Papa mit Kindern

Pssst, ein Geheimtipp für alle (nicht) Bäckerinnen – eine spektakuläre Torte kinderleicht gemacht! Habe ich das hier schon einmal erwähnt, dass ich Alexandra Pallas Kochbuch „Put a lot of Love in it“ wirklich sehr mag. Ich glaube schon. Die schlechte Nachricht, das Kochbuch ist leider inzwischen wirklich schwer zu bekommen. Aber wenn ihr Glück habt, könnt ihr noch eins über Amazon ergattern. Alexandra plant nämlich leider keine Neuauflage! Pavlova backen mit Kindern So, jetzt aber die gute Nachricht. Ich darf euch hier wieder ein kinderleichtes Rezept aus ihrem Kochbuch verraten. Apropos, das Rezept zu Alexandras „Verrücktem Paprikahenderl“ findet ihr hier. Heute wollen wir allerdings backen, eine Torte. Stopp, jetzt nicht denken, Torte nicht mit mir, das geht sicher in die Hose. Ich verspreche euch, diese Torte gelingt mit etwas Hilfe sogar meiner noch 5-jährigen Mathilda. Pavlova heißt die geheimnisvolle easy-peasy Torte, die ordentlich was her macht und das Geburtstagskind denken lässt, man wäre stundenlang dafür in der Küche gestanden. Weit gefehlt – Zubereitungsaufwand 15 Minuten. Nein, ihr habt euch nicht verlesen, wirklich, in einer Viertelstunde …