Alle Artikel mit dem Schlagwort: Backen

ultimative Weg zum Glück als Mama_Olivia Flatlay

1000 Fragen an dich selbst & mehr Selbstfürsorge im Mama Alltag – heute, mein Weg zum Glück

//More is Now// holt mich zwischenzeitlich immer mal ein und eine klare Agenda muss manchmal über den Haufen geworfen werden… Text enthält Werbe-Links*. …als Mama Bloggerin muss man flexibel sein und daher mache ich einfach bei Frage Nr 101 anstelle von 21 weiter! Meine Antworten auf die ersten 20 Fragen zu Johannas aka Pinkepank Serie für mehr Selbstfürsorge #1000fragenzudirselbst könnt ihr hier nachlesen. Heute dreht sich alles um’s Glück – hey, weil dieser hübsche Becher von RICE doch immer halb voll ist. Ich lege mal los… 101. Treffen die deinem Sternbild zugeordneten Charaktereigenschaften auf dich zu? Ich bin Zwilling mit Aszendent „schlag-mich-tot“, ich weiß es nicht. Zwillinge sollen, soweit ich weiß, zwei ganz unterschiedliche Gesichter haben. Vielleicht meinen die damit meine Laune – himmelhoch jauchzend und manchmal richtig betrübt. Ja, das kann ich, Zwilling eben. 102. Welche Farbe dominiert in deinem Kleiderschrank? Rosé – ich frage mich selbst immer, warum ich einen ganzen Stapel T-Shirts, Blusen und sogar Hosen & Röcke in dieser Farbe besitze. Im Skiurlaub, vergangene Woche, hab ich das Buch „Das Kleiderschrank-Projekt“ studiert …

Gesunde Clean Eating Kekse - Schoko Fudge mit Fleur de Sel

Gesunde Clean Eating Kekse – Last Minute Weihnachtsplätzchen der leckersten Sorte & dann noch gleich 3 davon

So jetzt toppe ich das Ganze noch etwas, damit ihr die Kekse, Plätzchen, Krapferl – wie auch immer –auch bestimmt „nachbackt“. Die Aktion ist nämlich selbst mit drei kleinen Wichteln, die unbedingt bei den Keksen Hand anlegen wollen, innerhalb eines Vormittags erledigt. Ganz bestimmt. Die Schwiegermama wird staunen und alle werden euch nach dem Rezept fragen 😉 Kekse mit Kindern backen bedeutet zumeist Mehlstaubwolken, Teigreste-Aufspür-Momente in der letzten Ecke unter dem Esstisch noch Wochen danach und einmal ausrollen, einmal ausstechen und danach klebrige Teig-Finger an Barbiepuppen-Kleidung abwischen. Kennt ihr? Ja, Kekse backen mit Kindern, kann man natürlich machen in der Vorweihnachtszeit. Muss man aber nicht. Inzwischen gibt es schon ganz leckere zu kaufen, die andere gebacken haben, ohne Kinder und trotzdem köstlich schmecken (von der Schnabulerie in Mödling etwa). Ich habe zwei Packungen von diesen Keksen gekauft und die ganze Kekse-Ausstech-Zeremonie dankenswerterweise ausgelagert, an die Großeltern. Die haben nämlich eine Freude daran, die kleinen klebrigen Kekshände liebevoll in die richtige Richtung zu lenken und eine Engelsgeduld, wenn die der Kinder langsam nachlässt. Hierbei sind auch …

Herbst-Aktivitäten-mit-Kindern-Äpfel

Herbst Aktivitäten mit Kindern: Von A wie Apfelstrudel 2.0 bis Z wie zauberhafter Spaziergang

Wie man selbst im Alltagstrubel Jahreszeiten für Kinder erlebbar macht, indem man sie ganz einfach in die tägliche Routine integriert. Davon will ich euch heute beginnen zu erzählen… Email Posteingang nicht fertig abgearbeitet, egal, mache ich am Abend. Im Vorbeigehen die fertige Wäsche aus der Waschmaschine in den Trockner bugsiert. Schnell die Mini aus der Krippe abgeholt, ach Milch und Brot brauchen wir ja auch noch. Mini wieder ins Auto „verfrachtet“, die Großen vom Hort abgeholt.  Zwischendurch im Auto das Zeitungs-Abo endlich gekündigt, weil für die Tageszeitung am Wochenende sowieso keine Zeit bleibt und wo war noch mal dieser Elternbriefabschnitt für den Kommunionsunterricht. //More is Now// wie es leibt und lebt. Nicht nur bei uns. Ganz bestimmt bei ganz vielen Mamas von Heute so. Der Alltag mit Kindern, Beruf & Hobbys ist trubelig, aber die verschiedenen Jahreszeiten will ich trotz alledem gemeinsam mit den Kindern so richtig genießen. In Ermangelung vieler freier Nachmittage, schlagen wir zwei Fliegen mit einer Klappe und versuchen das Entspannende mit dem Notwendigen zu verbinden. Den Rest vertagen wir aufs Wochenende, an …

Pavlova backen mit Kindern

Die Pallatastische Pavlova  – Geburtstagstorte backen für Papa mit Kindern

Pssst, ein Geheimtipp für alle (nicht) Bäckerinnen – eine spektakuläre Torte kinderleicht gemacht! Habe ich das hier schon einmal erwähnt, dass ich Alexandra Pallas Kochbuch „Put a lot of Love in it“ wirklich sehr mag. Ich glaube schon. Die schlechte Nachricht, das Kochbuch ist leider inzwischen wirklich schwer zu bekommen. Aber wenn ihr Glück habt, könnt ihr noch eins über Amazon ergattern. Alexandra plant nämlich leider keine Neuauflage! Pavlova backen mit Kindern So, jetzt aber die gute Nachricht. Ich darf euch hier wieder ein kinderleichtes Rezept aus ihrem Kochbuch verraten. Apropos, das Rezept zu Alexandras „Verrücktem Paprikahenderl“ findet ihr hier. Heute wollen wir allerdings backen, eine Torte. Stopp, jetzt nicht denken, Torte nicht mit mir, das geht sicher in die Hose. Ich verspreche euch, diese Torte gelingt mit etwas Hilfe sogar meiner noch 5-jährigen Mathilda. Pavlova heißt die geheimnisvolle easy-peasy Torte, die ordentlich was her macht und das Geburtstagskind denken lässt, man wäre stundenlang dafür in der Küche gestanden. Weit gefehlt – Zubereitungsaufwand 15 Minuten. Nein, ihr habt euch nicht verlesen, wirklich, in einer Viertelstunde …

Marillenmarmelade-mit-Zitronenmelisse

Schwupsdiwups ist sie eingekocht, die Marillenmarmelade mit Zitronenmelisse

Was das Ganze mit Knack & Back Frühstückshörnchen zu tun hat und warum du dadurch länger im Bett bleiben kannst… Hier gibt’s gerade Marillenknödel, Marillenröster zum Kaiserschmarren und Marillenmarmelade mit Zitronenmelisse am laufenden Band zum Frühstück, Mittag- und Abendessen. Zur Jause steht sie pur & schlicht auch fast täglich am Speisewunschplan der Kinder, die Marille, oder doch die Aprikose. Nein, Marille, so heißt sie nun mal in Österreich, die orangefarbene Frucht mit ihren roten Bäckchen. Wie ihr lesen könnt, bin ich schwer  verliebt, ups ich werde gleich rot. Aber nicht nur ich, die ganze Familie, steht hier auf die Marille, gleich nach Spargel -und Erdbeerzeit, unsere liebste Saison des Jahres. Am besten schmeckt die Marille reif und saftig vom Baum frisch gepflückt. Also habe ich meine Gang vor zwei Wochen ausgeschickt, um den Marillenbaum bei Freunden im Garten leer zu brocken. Sie waren erfolgreich und kamen mit einem großen Korb der superreifen Früchte nach Hause. Schnell wurde für den Kaiserschmarren mit Marillen, Wasser und Kokosblütenzucker Röster gekocht. Nicht zu viel Zucker, wir mögen es hier …