Alle Artikel mit dem Schlagwort: Cookies

Meal Prep für Familien_Vorratsgläser

Meal Prep für Familien – Am Wochenende für eine ganze Woche im SOMMER vorkochen

Jede Menge Meal Prep Rezepte ganz easy, in unterschiedlichen, leckeren Varianten und was du sonst noch für’s Vorkochen brauchst! Beitrag enthält Affiliate Links Vorkochen ist bei uns kein Trend, ich koche vor seit wir Kinder haben! Ganz automatisch. Bei uns gibt es zwei Arten von Gerichten – die ratzfatz und die „aus-1-mach-2-oder-sogar-3“ Variante. Meal Prep oder Vorkochen, überall hört oder liest man darüber – warum auf More is Now nicht einfach erzählen, was ich als Mama sowieso tagtäglich automatisch mache. Gut, an dem Wochenende als ich die Meal Prep Gerichte gekocht habe, war das schon die geballte Ladung. Allerdings habe ich für all die Rezepte zusammengenommen maximal einen halben Tag investiert. Es war ein ziemlich vollgepacktes Wochenende im Juni, mit Schulabschluss-Feiern, Geburtstagspartys, Kommunion-Ausflug nach Mariazell und Musikschul-Picknick! Alles trotzdem machbar. Wer sich jetzt denkt, über was schreibt die da die ganze Zeit überhaupt! Noch einmal zur Erklärung. Bei Meal Prep geht es kurz zusammengefasst darum, am Wochenende soweit vorzukochen bzw. Essen vorzubereiten, dass man während der Woche mit ein paar Handgriffen alle Mahlzeiten für die Familie ruck …

Gesunde Clean Eating Kekse - Schoko Fudge mit Fleur de Sel

Gesunde Clean Eating Kekse – Last Minute Weihnachtsplätzchen der leckersten Sorte & dann noch gleich 3 davon

So jetzt toppe ich das Ganze noch etwas, damit ihr die Kekse, Plätzchen, Krapferl – wie auch immer –auch bestimmt „nachbackt“. Die Aktion ist nämlich selbst mit drei kleinen Wichteln, die unbedingt bei den Keksen Hand anlegen wollen, innerhalb eines Vormittags erledigt. Ganz bestimmt. Die Schwiegermama wird staunen und alle werden euch nach dem Rezept fragen 😉 Kekse mit Kindern backen bedeutet zumeist Mehlstaubwolken, Teigreste-Aufspür-Momente in der letzten Ecke unter dem Esstisch noch Wochen danach und einmal ausrollen, einmal ausstechen und danach klebrige Teig-Finger an Barbiepuppen-Kleidung abwischen. Kennt ihr? Ja, Kekse backen mit Kindern, kann man natürlich machen in der Vorweihnachtszeit. Muss man aber nicht. Inzwischen gibt es schon ganz leckere zu kaufen, die andere gebacken haben, ohne Kinder und trotzdem köstlich schmecken (von der Schnabulerie in Mödling etwa). Ich habe zwei Packungen von diesen Keksen gekauft und die ganze Kekse-Ausstech-Zeremonie dankenswerterweise ausgelagert, an die Großeltern. Die haben nämlich eine Freude daran, die kleinen klebrigen Kekshände liebevoll in die richtige Richtung zu lenken und eine Engelsgeduld, wenn die der Kinder langsam nachlässt. Hierbei sind auch …