Alle Artikel mit dem Schlagwort: Deko

Ostern mit Kindern_Ostertisch mit Eiern und Zweigen

Best of Ostern, alles rund um Ostern mit Kindern – DIYs, Geschenke, Deko & Rezepte

…weil man die Welt nicht immer neu erfinden, sondern sich manchmal einfach nur das Beste herauspicken muss. Quelle Cover. Text enthält Werbe-Links*. Nachdem ich weiß, dass ihr meine Entdeckungen immer besonders gerne mögt, dachte ich mir, ich stelle euch mal eben auf die Schnelle so ein Best of Ostern zusammen. Die meiste Inspiration stammt von meinem Pinterest Oster Board, aber ein paar Kleinigkeiten habe ich auch im analogen Leben entdeckt. Ihr müsst euch so jedenfalls nicht mehr lange den Kopf über Geschenke für die Kinder, die schönsten Deko Ideen (zum selber machen) oder das leckerste Essen für den Oster Brunch zerbrechen und juhuuu die gesammelten Ideen auf meinem Pinterest Board verstauben nicht. Wäre ja auch schade drum. Ei, ist das nicht schön? Wollt ihr mir zeigen, wie ihr Ostern dekoriert, zelebriert oder kocht? Dann einfach den Pinterest Pin zu diesem Post (am Ende) klicken, auf eurem (Oster) Board merken und bei „ausprobiert“ eure Fotos oder Kommentare hochladen. Dann gibt es noch mehr Ideen, die uns alle inspirieren! Kommenden Freitag stelle ich dann noch meine persönliche …

Geburtstagsparty für Jungs

Wenn Eltern zu Helden werden – Science Geburtstagsparty für Jungs, der Nonplusultra Guide

…weil im Web zahlreiche toll gestylte Vorschläge für Mädchen Partys herumschwirren und die ultimative Geburtstagsparty für Jungs immer zu kurz kommt! Aber einmal von Anfang an. Das Feiern von Kindergeburtstagspartys kam bei mir früher gleich nach Kofferpacken für 5 – mehr dazu hier. Alleine bin ich damit nicht. Den meisten Eltern graut es vor diesen Tagen, an denen eine Horde mit Zucker vollgepumpter, halbstarker Kinder innerhalb von fünf Minuten das gesamte Haus auf den Kopf stellt, dabei mindestens drei Mal der Coolbag zum Einsatz kommt und Rettungseinsätze nicht ganz ausgeschlossen sind. Lösung, man muss seine Haltung ändern und sich aus der Partytime für die Kids, einfach eine Partytime für die Großen machen. Ach und ganz viel Prosecco braucht man natürlich auch noch – ich scherze, aber ein bisserl schadet nicht, für die Nerven. Es tut dann weniger weh, wenn der liebevoll dekorierte „Sweet Table“ ratzfatz aussieht wie ein Schlachtfeld, über das 300 Büffel gleichzeitig hinweggesaust sind. Geburtstagsparty für Jungs – Jungs sind anders Tatsache ist, Burschen sind anders, vor allem, wenn sie eine bestimmte Altersgrenze …