Alle Artikel mit dem Schlagwort: Mama sein

Seit ich Mama bin_dreifach Mama

„Seit ich Mama bin…“ und Muttertag Geschenke zum selber Schenken

Text enthält Affiliate Links. Seit ich Mama bin… …steht die Tür zur Toilette immer offen. …ist Pepper Wutz mein bester Buddy. …laufe ich mit Rasterzöpfen durch die Gegend, weil eines der Kinder gerade flechten übt. …bräuchte ich laufend 4 Hände – eine zum Kuscheln, eine zum Trösten, eine zum Wäsche zusammenlegen und eine für die Unterschrift der Leseaufgabe. …tut ein Wespenstich, selbst wenn ich ihn nicht selbst abbekomme, genauso weh. …singe ich super altmodische Kinderlieder und weiß bei der zweiten Strophe den Text nicht mehr. …packe ich tagelang vor der Kindergeburtstagsparty Mitbringsel-Säckchen und vergesse immer wieder wo ich was schon reingeworfen habe. …weiß ich, was die Zehnerüberschreitung ist. MORE IS NOW NEWSLETTER INFORMIERT WERDEN, SOBALD HIER WAS LOS IST? DAS GEHT GANZ EINFACH – HIER EINTRAGEN: …bin ich Motivator, obwohl ich selbst nicht mehr den Berg hinauf laufen will. …platziere ich die Küchenrolle am Esstisch, weil bestimmt wieder ein Trinkbecher umfällt. ..bin ich spitze im Entfernen von locker sitzenden Wackelzähnen. …laufe ich selbst so lange im nassen Badeanzug herum, bis sich Umziehen auch nicht mehr …

ultimative Weg zum Glück als Mama_Olivia Flatlay

1000 Fragen an dich selbst & mehr Selbstfürsorge im Mama Alltag – heute, mein Weg zum Glück

//More is Now// holt mich zwischenzeitlich immer mal ein und eine klare Agenda muss manchmal über den Haufen geworfen werden… Text enthält Werbe-Links*. …als Mama Bloggerin muss man flexibel sein und daher mache ich einfach bei Frage Nr 101 anstelle von 21 weiter! Meine Antworten auf die ersten 20 Fragen zu Johannas aka Pinkepank Serie für mehr Selbstfürsorge #1000fragenzudirselbst könnt ihr hier nachlesen. Heute dreht sich alles um’s Glück – hey, weil dieser hübsche Becher von RICE doch immer halb voll ist. Ich lege mal los… 101. Treffen die deinem Sternbild zugeordneten Charaktereigenschaften auf dich zu? Ich bin Zwilling mit Aszendent „schlag-mich-tot“, ich weiß es nicht. Zwillinge sollen, soweit ich weiß, zwei ganz unterschiedliche Gesichter haben. Vielleicht meinen die damit meine Laune – himmelhoch jauchzend und manchmal richtig betrübt. Ja, das kann ich, Zwilling eben. 102. Welche Farbe dominiert in deinem Kleiderschrank? Rosé – ich frage mich selbst immer, warum ich einen ganzen Stapel T-Shirts, Blusen und sogar Hosen & Röcke in dieser Farbe besitze. Im Skiurlaub, vergangene Woche, hab ich das Buch „Das Kleiderschrank-Projekt“ studiert …

Selbstfürsorge im Mama Alltag

1000 Fragen an dich selbst & mehr Selbstfürsorge im Mama Alltag – #1. Olivia von //More is Now//

…auch, wenn dieser Post so nicht geplant war und, weil man manchmal einfach mal tun und weniger nachdenken sollte! Das war meine Intention beim Beantworten der 20 Fragen, denen die liebe Johanna auf ihrem Blog Pinkepank Rede & Antwort steht. Johanna hat dazu aufgerufen, einfach mal mit zu machen und die Fragen aus der FLOW zu beantworten. Das wär’s doch! Eine Möglichkeit mich selbst ein wenig besser kennen zu lernen, sich mal wieder mit der Person abseits der MAMA zu beschäftigen und einen Aufruf zu mehr Selbstliebe & Selbstfürsorge zu starten. Ich bin dabei! Wer sonst noch mitmachen will, kann die Fragen auf seinen Kanälen unter dem #1000fragenzudirselbst beantworten oder im Stillen nur für sich ganz alleine darüber nachdenken. Gerne könnt ihr auf Pinkepank oder hier in den Kommentaren euren Beitrag verlinken. Heute mache ich mich an die ersten 20 Fragen. Mal sehen, wann ich die nächsten 20 schaffe. Mehr zur Aktion findet ihr auf Johannas Blog! Juhu, inzwischen habe ich auch Frage 101-120 beantwortet, warum ich ein paar Fragen ausgelassen habe, erfährst du hier! 1. …