Alle Artikel mit dem Schlagwort: tipps

Gasteinertal mit Kindern_Bad Gastein

Das schöne Gasteinertal mit Kindern  – Was unternehmen, abseits des berühmten Wasserfalls!

Nicht lange rund um Bad Gastein recherchieren oder selbst testen müssen. Das haben wir mit unserer Bande für euch übernommen! Die Urlaubssaison ist in vollem Gange und vielleicht kommt ihr im Sommer oder Frühherbst ja auch in der Gegend rund um Bad Gastein, im schönen Gasteinertal vorbei. Wir waren Anfang Juni dort und bevor ich jetzt vergesse, was wir dort alles mit unserer 3er Bande erlebt haben, schreibe ich es euch schnell man auf! Wir haben knapp 4 Tage im Kurzurlaub mit Ausgangspunkt in Bad Gastein verbracht – in meiner Story zum „Entspannten Urlaub mit Kindern“ gibt es jede Menge bewährte Tipps zum Kofferpacken für Familien. Sei an dieser Stelle auch nochmals erwähnt, wichtiges Thema für Mamas im Sommer! Ausflugtipp 1 – Gasteinertal mit Kindern Am Tag 1 sind wir mit der Fulseck Seilbahn in Dorfgastein zur Bergstation raufgefahren. Günstig ist das nicht gerade für eine fünfköpfige Familie, aber es zahlt sich aus. Vor allem im Sommer, wenn der Spiegelsee am Weg von der Berg- zur Mittelstation voll mit Wasser gefüllt ist. Das war bei …

E-Book Tipps für Mamas von Mamas_Familie

Es ist da, das #mamageheimwaffen E-Book – Tipps für Mamas von Mamas und jetzt einmal raus mit der WAHRHEIT

…wie ist das so als Mama Bloggerin Erstens kommt es anderes, zweitens als man denkt! Ach, wie treffend dieser Spruch doch ist. Diese Weisheit gilt sowohl für den Entstehungsprozess des „E-Books Tipps von Mamas für Mamas #mamageheimwaffen Edition 1“, als auch den Prozess der Veröffentlichung desselbigen. Ich habe von Beginn an gesagt, dass ich euch hinter die Kulissen von More is Now blicken lassen will,  auch, wenn mal etwas schief geht oder einfach nicht 100% perfekt ist. Heute mache ich das einmal ganz bewusst, denn… …auch bei uns zu Hause tobt das wahre Leben, es wird gestritten, es wird geweint und manchmal liegen die Nerven blank. Auch hier gibt es zwischendurch Pizza oder Burger, nicht selbst gemacht wohlgemerkt! Und, wenn es vielleicht nicht immer so aussieht, manchmal herrscht auch bei uns Chaos – ja, eher selten, aber ich fühle mich eben nur wohl, wenn es aufgeräumt ist. Vom (wahren) Leben vor dem Bildschirm… Ich sitze gerade in den letzten Wochen viel zu häufig vor dem Laptop anstatt mit meiner Bande gemeinsam einen Ausflug zu machen …

Mit Kindern gesund durch den Winter_Mama mit drei Kindern am Steg liegend

Mit Kindern gesund durch den Winter oder, wenn der Papa Kinderarzt ist!

Kein Hokuspokus, sondern wir verraten unsere „wir-kommen-alle-fit-durch-die-kalte-Jahreszeit“ Geheimnisse plus wissenschaftliche Ergebnisse Man kennt es. Sobald die Kleinen in eine Gemeinschaftseinrichtung wie Krippe, Tagesmutter-Betreuung oder Kindergarten kommen, geht es los mit den Infekten. Die Nase läuft ständig, an den nächtlichen Husten gewöhnt man sich nie und Magen-Darm bleibt einem in der Regel auch nicht erspart. Besonders mühsam ist die Zeit zwischen Oktober und März, „Hochsaison“ in der Kinderordination meines Mannes. Dass unsere Kinder nie krank sind, möchte ich hier nicht behaupten. Sie sind es im Vergleich zu anderen Kindern, jedenfalls richtig selten. Und, wenn uns mal etwas erwischt, dann ist das zumeist eine banale Verkühlung. Nur bei unserer Jüngsten war das erste Jahr in der Krippe gesundheitstechnisch richtig taff. Sie hat schon so einiges mit nach Hause genommen, vergangenen Winter. Heuer haben wir den „turn around“ geschafft & Alma  hält sich wacker an der Husten- und Schnupfenfront! Wenn Kinder nicht so infektanfällig sind, dann hängt das natürlich von ganz vielen Faktoren ab. Trotzdem dachte ich mir, ich verrate euch einmal unsere Geheimnisse, warum gerade die beiden …

Reisen mit Kindern Holland

Reisen mit Kindern: Was die Ecke von Holland zu einem der charmantesten Reiseziele für Familien macht!

Villa am Strand, flaches Meer, leckeres Essen, entspannte Menschen und süßeste Städte am Wasser, voll mit Parks und Kinderspielplätzen. Ja, das ist Holland! Wahrscheinlich denken die meisten von euch, wenn sie an Holland denken, an orangefarben-gekleidete, grölende Fußballfans, Gouda und Windmühlen. Doch ich muss euch enttäuschen, wir haben den Urlaub mit unseren Kindern in Holland ganz anders wahrgenommen. Weltoffen, freundlich und immer ein Lächeln auf den Lippen, wenn eine knapp Zweijährige an ihnen vorbeiflitzt. Keine schiefen Blicke, wenn man mit drei Kindern ein Lokal betritt und das Angebot von feuchten Tüchern, wenn der Große mal wieder eine Portion Ketchup auf seinem T-Shirt verteilt hat. Die 10 Tage, die wir Anfang August zunächst an der Nordseeküste in Hoek van Holland (frei übersetzt: Ecke von Holland) und anschließend in Amsterdam verbracht haben, füllen sich auch heute noch an wie drei Wochen. Wir haben so viel erlebt, gesehen und intensiv miteinander Zeit verbracht, dass es momentan schwer fällt, in den Alltag zurück zu finden! Damit ihr versteht, was ich meine, stelle ich euch heute die ersten sieben Tage unseres …

Liebe Mamas, aufgepasst! Hier kommen unsere persönlichen Top 10 Medikamente für den Sommerurlaub mit Kindern 2017

Pssst, diese 10 Medikamente nimmt der Kinderarzt und Papa mit in den Urlaub! Unter der Dusche kommen mir immer die besten Ideen! Meistens sind die Kinder da schon in Bett und ich kann in Ruhe einen Gedanken zu Ende fassen. Was sonst zu jeder anderen Tageszeit kaum möglich ist. Jedenfalls dachte ich mir, warum unsere persönliche Urlaubs-Checkliste „ohne-diese-Medikamente-kein-Urlaub-mit-Kindern“ nicht noch schnell auf den Blog stellen, bevor es für uns ab nach Holland geht. Da habe ich dann auch gleich eine wunderbare Ausrede nicht weiter für den Urlaub packen zu müssen. Was bei mir eines der schrecklichsten TO DOs einer Mama ist. „Ich heiße Olivia und ich hasse packen für 3 kleine und zwei große Menschen.“ Immer dieses nicht genau wissen, wie das Wetter im Urlaub wird. Hat man genug lange Hosen für die Kids dabei oder sollte man doch fünf kurze mitnehmen? Was, wenn es dort ununterbrochen regnet, und die Gummistiefel keinesfalls fehlen dürfen? Müssen die drei paar Flip Flops stattdessen dann zu Hause bleiben? Und wie soll unser Gepäck jemals die 23kg Gewichtsbeschränkung am …