KIDS
Kommentare 6

Herbst Aktivitäten mit Kindern: Von A wie Apfelstrudel 2.0 bis Z wie zauberhafter Spaziergang

Herbst-Aktivitäten-mit-Kindern-Äpfel

Wie man selbst im Alltagstrubel Jahreszeiten für Kinder erlebbar macht, indem man sie ganz einfach in die tägliche Routine integriert.

Email Posteingang nicht fertig abgearbeitet. Egal, mache ich am Abend. Im Vorbeigehen die fertige Wäsche aus der Waschmaschine in den Trockner bugsiert. Schnell die Mini aus der Krippe abgeholt. Ach, Milch und Brot brauchen wir ja auch noch. Mini wieder ins Auto „verfrachtet“, die Großen vom Hort abgeholt.  Zwischendurch im Auto endlich das Zeitungs-Abo gekündigt, weil für die Tageszeitung am Wochenende sowieso keine Zeit bleibt und wo war noch mal dieser Elternbriefabschnitt für den Kommunionunterricht.

„More is Now“ wie es leibt und lebt. Nicht nur bei uns. Ganz bestimmt bei ganz vielen Familien von Heute so. Der Alltag mit Kindern, Beruf & Hobbys ist trubelig. Trotzdem versuchen wir die Jahreszeiten gemeinsam mit den Kindern so richtig zu auszukosten.

Herbst-Aktivitäten-mit-Kindern-Äpfel

In Ermangelung vieler freier Nachmittage, schlagen wir zwei Fliegen mit einer Klappe und verbinden das Entspannende mit dem Notwendigen. Den Rest vertagen wir auf’s Wochenende, an dem zumeist doch etwas mehr Zeit ist. Wie geht das jetzt mit der Alltags-Integration des Herbstprogramms, das Kinder & Mamas lieben?


Hier kannst du gleich zu Teil 2 der Herbst-Aktivitäten mit Kindern hüpfen – Kastanien sammeln, heiße Suppe essen und gesunden Kakao genießen!


Herbst Aktivitäten mit Kindern – Apfelstrudel 2.0 & Picknick im Garten

Den Kindern erzähle ich auf der Heimfahrt im Auto über die vier Jahreszeiten und den Herbst. Im Herbst geht es um Erntedank, um alles was uns die Natur zu dieser Jahreszeit an Früchten & Gemüse so beschert. Was ernten wir im Herbst? Richtig – Äpfel. Was macht man mit Äpfeln bei uns? Richtig – Apfelstrudel. Zeit, Strudelteig wie meine Oma damals am Küchentisch so dünn auszuziehen, dass man durch den Teig die Zeitung lesen kann, habe ich nur am Wochenende (Vollkorn-Strudelteig NEU). Während der Woche muss eine zeitgemäße Variante, sozusagen der Apfelstrudel 2.0, her. Dieser ist, wie all meine Rezepte, schnell vorbereitet und noch schneller gemacht. Und die Kinder lauschen nicht nur meinen Erzählungen, sondern schmecken ihn, den Herbst! Kommt gut an, sag ich euch.

 

Rezept Apfelstrudel mit Convenience Strudelteig 2.0 oder mit selbst gezogenem Vollkorn-Strudelteig

Zutaten Füllung:

  • 1,5 kg Äpfel (Sorte je nach Belieben) schälen & mit Hilfe der Vierkantreibe oder der Mandoline in dünne Scheiben hobeln
  • 2 Hände Vollkornbrösel & 2 Hände geriebene Kürbiskerne (Mandel, Hasel- oder Walnüsse gehen natürlich auch) mit etwas Butter oder Nussöl in der Pfanne VORSICHTIG goldbraun rösten
  • Kokosblütenzucker (6-7 EL), Zimt (2 TL) und wer will Rosinen nach Belieben mit den Apfelscheiben, Kernen & Bröseln abmischen

Herbst-Aktivitäten-mit-Kindern-Rosinen-Zimt-Zucker

Herbst-Aktivitäten-mit-Kindern-Brösel-geröstet

Herbst-Aktivitäten-mit-Kindern-Apfelstrudel-Zutaten

Variante – Convenience Strudelteig 2.0 Zubereitung:

  • 175 g Butter schmelzen
  • Fertigen Strudelteig (bei dünnem Teig wie z.B. von Tante Fanny zwei Lagen übereinander) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
  • Die eine Hälfte der Apfel-Brösel-Nuss Masse mittig in einem Strang auf dem Strudelteig/ den Strudelteigblättern verteilen und den Teig/ die Teigblätter großzügig mit flüssiger Butter einpinseln. Zuerst die kurzen Seiten, danach die langen Seiten einschlagen.
  • Mit dem zweiten Strudel genauso verfahren.
  • Die beiden Strudel anschließend bei 200 Grad Umluft etwa 30 min im Backrohr goldbraun und knusprig backen. Man kann nach der Hälfte der Backzeit den Teig noch einmal mit flüssiger Butter bestreichen, dann wird der Strudel besonders knusprig!

Herbst-Aktivitäten-mit-Kindern-Apfelstrudel-Zutaten

Herbst-Aktivitäten-mit-Kindern-Apfelstrudel-Zutaten

Herbst-Aktivitäten-mit-Kindern-Strudelblätter-Butter-Apfelmasse

Herbst-Aktivitäten-mit-Kindern-Strudelblätter-gefüllt-mit-Äpfeln

Herbst-Aktivitäten-mit-Kindern-Apfelstrudel-gefüllt

Variante – Selbst gezogener Vollkorn-Strudelteig Zubereitung:

  • 125 g Weizenvollkornmehl, 125 g Dinkelmehl, 1 zimmerwarmes Ei, 125 ml handwarmes Wasser, 5 g Sesamöl und 1 Prise Salz mit der Küchenmaschine oder dem Handmixer zu einem glatten, weichen und gummiartigen Teig verkneten. Teig zu einer Kugel formen (klebt etwas) und ein paar Mal auf eine bemehlte Oberfläche werfen – der Teig soll so richtig durchgebeutelt werden (hat meine Oma immer so gemacht und mache ich deshalb auch so).
  • Teig auf einen bemehlten Teller legen und mit einer Schüssel abecken. 30 Minuten ruhen lassen – in dieser Zeit kann man die Apfelfüllung (siehe oben) herstellen.
  • Auf dem Küchentisch ein großes Baumwoll- oder Leinentuch ca. 120 x 80 cm ausbreiten – ich nehme immer einen großen Leinenvorhang. Diesen gleichmäßig mit einer dünnen Schicht Dinkelmehl bestäuben.
  • Die Teigkugel mittig auf dem Tusch platzieren und mit einem bemehlten Nudelholz möglichst dünn ausrollen. Dabei zwischendurch Teig immer wieder wenden und Tuch bei Bedarf mit Mehl bestäuben, damit der Teig nicht am Tuch kleben bleibt. Teig mit etwas Nussöl dünn einpinseln, damit er elastischer wird.
  • Nun die Hände und Unterarme unter den Teig in die Mitte führen und diesen in alle Richtungen vorsichtig und immer wieder so ausziehen, damit er gleichmäßig dünn wird – man sollte durch den Teig ein Kreuzworträtsel erkennen können – O-Ton meiner Oma! Sollte der Teig an manchen Stellen etwas einreißen, ist das nicht schlimm, man rollt in anschließend sowieso zu einer Wurst auf und mehrere Teiglagen beschützen die kostbar-süß-säuerliche Apfelfüllung.
  • Etwaige dicke Teigränder wegschneiden.
  • Nun die Apfelmasse gleichmäßig über den Teig verteilen, am Rand etwas Platz lassen, die Ränder zur Mitte hin einschlagen und mit Hilfe des Tuchs an der langen Seite zu einer Wurst aufrollen. Abschlusskante des Teigs etwas festdrücken.
  • Eine Auflaufform oder ein Blech mit Sesamöl einpinseln und den fertigen Strudel alleine oder mit einem Helfer in U-Form in die Auflaufform/auf das Blech heben/ rollen.
  • Den Strudel mit Nussöl einpinseln und bei 180 Grad Umluft 40 Minuten goldbraun backen.
  • Wer will, bestäubt den Strudel mit (Birken-)Staubzucker – in den Instagram Story Highlights findest du ein paar Step-by-Step Bilder.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von More is Now (@moreisnow) am

Herbst Aktivitäten mit Kindern – Picknick im Garten & alle helfen mit!

Herbst-Aktivitäten-mit-Kindern-Apfelstrudel

Kinder für ein herbstliches Garten Picknick draußen entsprechend anziehen und das größte Kind damit beauftragen, die Picknickdecke in der Wiese (hoffentlich voll mit Farbtupfern von gefärbtem Herbstlaub) auszubreiten. Am Weg zum Hort noch das letzte Vanilleeis im Eissalon mitnehmen. Eis? Nicht wundern, bei uns wurde das Picknick an einem goldenen, warmen Herbsttag veranstaltet, daher das Eis. Findet das Picknick an einem frischeren Tag statt, einfach eine schnelle Vanillesoße aus Vanillejoghurt und Mandelmilch zusammenrühren und am Herd langsam aufwärmen. Schmeckt zum Apfelstrudel auch himmlisch. Vanillesoße 2.0 sozusagen 😉

Herbst-Aktivitäten-mit-Kindern-Vanillejoghurt

Herbst-Aktivitäten-mit-Kindern-Äpfel

Dann der kleinen Bande jeweils das Eis, Teller & Besteck bzw. das Blech voll warmem Apfelstrudel überreichen und alles gemeinsam auf der Picknickdecke verteilen.

Herbst-Aktivitäten-mit-Kindern-Bub-mit-Picknickdecke

Herbst-Aktivitäten-mit-Kindern-Kinder-halten-warmen-Apfelstrudel

Während die Kinder gemütlich ihren knusprigen Apfelstrudel verputzen, kann man über das Obst und Gemüse sprechen, das man im Herbst in der Region erntet, darüber nachdenke, ob man am Sonntag die Erntedankmesse besucht und gemeinsam beschließen am Wochenende dieses Kürbiscurry zu kochen. Weil Kürbisse auch im Herbst geerntet werden und so schön orange leuchten.

Herbst-Aktivitäten-mit-Kindern-Kinder-im-Garten

Mit vollen Apfelstrudelbäuchen kann man aufs Abendessen gleich verzichten und stattdessen die kleinen Füße im Trampolin noch so ordentlich müde springen lassen. Ihr glaubt gar nicht wie schnell die 3 an diesem Tag eingeschlafen sind.

Herbst-Aktivitäten-mit-Kindern-Apfelstrudel-mit-Kindern

Herbst-Aktivitäten-mit-Kindern-Kinder-essen-Apfelstrudel

Herbst-Aktivitäten-mit-Kindern-Kind-isst-Apfelstrudel

Also schon Lust auf ein Apfelstrudel 2.0 Picknick? Müsst ihr probieren, vor allem mit den Kürbiskerne.

Herbst-Aktivitäten-mit-Kindern-Apfelstrudel

Herbst-Aktivitäten-mit-Kindern-Apfelstrudel

  • Noch mehr Ideen für Herbst Aktivitäten mit Kindern dann hier entlang. In der Story erfährst du auch, was es mit dem „Z“ auf sich hat.
  • Lust auf ein wärmendes Kürbis-Curry, dann geht es hier zum Rezept
  • …und falls du noch Herbst Anziehsachen für die Kinder brauchst, habe ich ein paar Online-Shops für dich herausgesucht – spart kostbare Mama Zeit!

Dieser Beitrag enthält unbezahlte & nicht beauftragte Werbung!


Im Herbst auf das Apfelstrudel-Picknick mit Kindern nicht vergessen, dann merke dir das Rezept und die Story doch auf einem deiner Pinterest Boards…

Herbst Aktivitäten mit Kindern_Apfelstrudel Picknick


Hat dir der Artikel gefallen? Dann teil ihn bitte in deinen Netzwerken:

6 Kommentare

  1. Pingback: Ostern mit Kindern Twist & das kleine ABC – weil wir schon genug Eier gefärbt & Pinzen gebacken haben - More is Now

  2. Pingback: 15 Dinge, die du als Mama mit Kindern im Herbst tun solltest – (Ein)kochen, Aufbohren und hoch in die Luft fliegen - More is Now

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.