Alle Artikel mit dem Schlagwort: naturmaterialien

DIY Kränze binden mit Naturmaterialien

DIY Kränze binden mit Naturmaterialien: Easy, mega angesagt & wie vom Floristen

…oder warum Selbermachen gerade rund um Weihnachten Spaß bringt & dich als Mama nicht in den Weihnachtswahnsinn verfallen lässt. Wie immer, geht’s mir auch heute darum, Mamas durch etwas Inspiration Zeit zu sparen. Zeit, die Mamas dann mit den schönen Dingen des Lebens verbringen können – vielleicht mit den Lieben, vielleicht mit dem Lesen von Blogs oder der schon dringend notwendigen Pediküre. Was auch immer euch Spaß macht! Rund um Weihnachten ist es für uns Mamas ja zumeist besonders stressig. Man hat nicht enden wollende TO DO Listen und am Heilig Abend sitzt man dann mit leichten Erschöpfungsanzeichen vor dem Weihnachtsbaum. Und was wünscht man sich vom Christkind? Genau, Ruhe vom Trubel. Damit die ganze Sache dieses Jahr ein wenig entspannter wird, fange ich früh mit den Vorbereitungen an & beschränke mich bei den Geschenken für Krippen-Pädagoginnen, (Musikschul)Lehrerinnen und sonstigen pädagogischen Betreuungspersonen unserer Kinder auf DIYs. Solche, die schnell & einfach gemacht sind, sich in großer Menge herstellen lassen und für wirklich alle passen. Hier am Blog gibt es also ab sofort (geplant) immer freitags …

Herbstaktivitäten mit Kindern

Herbst Aktivitäten mit Kindern: Einmal durchpusten lassen & heiße Brühe ist der neue Smoothie

…oder wie es nach unserem Apfelstrudel 2.o Picknick so weiterging. Das hast du noch nicht gelesen? Dann findest du hier den ersten Teil der Story. Herbst Aktivitäten mit Kindern – Kastanien, mal nicht als Tierchen, sondern als Deko Eine Woche nach unserem Picknick packte ich die Kinder im Anschluss an den Musikschul-Unterricht zusammen und fuhr mit ihnen in den Harrach Park. Dort gibt es noch Jahrzehnte alte Kastanienbäume. Ich war mir also sicher genügend Material für unsere Herbst Dekoration am Esstisch zu finden. Wir schnappten also den Stoffbeutel und sammelten drauf los. Kastanien, Kastanien mit Schale und Kastanienschale. Piksten uns ununterbrochen an den frischen Stacheln der Frucht und trockneten Tränen, weil Mini das Piksen dann irgendwann doch nicht mehr so lustig fand. Währenddessen plauderten wir über die bunten Blätter, die überall am Parkboden herumlagen, beschlossen bald eine Blätterpresse zu besorgen und spürten den kalten Herbstwind durch unsere etwas zu dünnen Jacken pusten. Mit klammen Fingern und einem Stoffbeutel voll mit Naturmaterialien machten wir uns auf den Heimweg. Zu Hause wurden die Kastanien mit und ohne Schale …