Alle Artikel in: TRAVEL

Budapest Guide mit Kindern_Städtetrip

Der COOLE Budapest Guide mit Kindern – ein Familien-Städtetrip ist kein „Zuckerschlecken“, es aber allemal wert!

Eine Wochenend-Städtereise mit historischem Charme, einigen Hoppalas & Locations, die Mama Hipster Herzen höher schlagen lassen! Während meines Wirtschaftsstudiums bin ich ein halbes Jahr lang nach Budapest gependelt. Nicht im Zentrum, sondern etwas abseits, habe ich mein Berufspraktikum absolviert. Nur einmal pro Woche ging’s zum Sprachkurs an die Uni, mitten in der Stadt. Da sah ich sie dann, all die monumentalen Schönheiten am Busfenster vorbeiziehen. Bloß der Keleti-Bahnhof, den ich gleich zwei Mal pro Woche bei An- und Abreise besuchte, beeindruckte mich mit seinen Glasfronten und Stahlträgern im Stil der Neorenaissance jedes Mal aufs Neue. Dieses Gefühl am Bahnhof, wie im Film, in ein Abenteuer zu starten, das war schon was, damals vor 16 Jahren. Ja, und an die Unmengen von ungarischem Weißbrot kann ich mich auch noch gut erinnern. „Kipferl“ und Brotlaibe, vor der Heimreise noch schnell am Bahnhof besorgt, habe ich jedes Wochenende mit nach Hause genommen. In Erinnerung geblieben ist auch die Sightseeing-Tour durch Budapest & der Besuch bei ungarischen Weinbauern im Umland. Damals schon mit dem Mann, alles ganz frisch und …

Landlofts von Sonnentor_Übernachten im Waldviertel

Einfach mal eine Auszeit mit Kindern nehmen. Die neuen Land-Lofts von SONNENTOR machen es möglich plus die weltbeste Kürbissuppe!

Werbung* Einfach mal weg, einfach mal bei Sonnenuntergang am Lagerfeuer sitzen, einfach mal das Ei von Huhn Adele essen, einfach mal in einer Bettlade übernachten, einfach mal das Gefühl haben in eine Teepackung gefallen zu sein…einfach mal immer wieder kommen! Vor 10 Jahren war ich das erste Mal dort, in Sprögnitz, im Nirgendwo! Dort, wo der Autolärm, die Hektik und die Dichte an Supermärkten abnimmt und die Ruhe, Gemütlichkeit und Harmonie anfängt – dort im Waldviertel. Damals vor 10 Jahren als ich den Duft der Kräuterteemischungen gerade besonders gerne mochte und eben ein kleines Herz unter meinem zu schlagen begann. Vor 10 Jahren gab es noch keine 30 Sonnentor Shops, man konnte die Produkte nur in Bioläden kaufen. Es war knapp vor Weihnachten und gemeinsam mit dem Mann tingelten wir zwei Stunden nach Sprögnitz, um Teemischungen, Gewürze und Leckereien für Freunde & Familie zu besorgen. Ziemlich verrückt, aber irgendwie fand ich „DIE“ damals schon ziemlich sympathisch! Die Land-Lofts von SONNENTOR – Mit 3 Bengelchen ins schönste Nirgendwo Als mich jetzt 10 Jahre später und mittlerweile …

Feuerstein Nature Family Resort_Familienzeit

Feuerstein Nature Family Resort – Das Sahnehäubchen zum Schluss & die Erlebnis Sehnsucht!

WERBUNG Das Feuerstein Family Resort & More is Now passen so gut zusammen wie italienischer Espresso und aufgeschäumte Milch mit Kakao Sprenkel oben drauf! Warum? Weil die Menschen hinter dem neuen Resort in den Südtiroler Bergen für Familien das Maximum aus jedem Moment herausholen & das Leben in vollen Zügen genießen wollen – eigentlich das, was ich als Mama hier auf More is Now vermitteln will. Die Idee der zwei „Macherinnen“ im Talschluss von Pflersch, Anna Gross & Stephanie Ganterer, ihrerseits die beiden entzückenden Hotel Direktorinnen des Feuerstein Family Resorts, geht auf! Anna & Stephanie, sind Mutter & Tochter und Stephanie ist just in der Woche, als wir zu Gast waren, auch Mama eines kleinen Sohnes geworden! Die Stephanie, die Anna und das gesamte Feuerstein Team verwöhnen Familien dermaßen, dass man fast gezwungen ist, seinen Aufenthalt im Feuerstein zu verlängern. Haben wir gleich am zweiten Urlaubstag gemacht. Weil man, einmal da, als Mama nicht mehr weg will! Als Kind übrigens auch nicht. Die Woche in Südtirol haben wir uns für das Ende unseres Seen & …

Gasteinertal mit Kindern_Bad Gastein

Das schöne Gasteinertal mit Kindern  – Was unternehmen, abseits des berühmten Wasserfalls!

Nicht lange rund um Bad Gastein recherchieren oder selbst testen müssen. Das haben wir mit unserer Bande für euch übernommen! Die Urlaubssaison ist in vollem Gange und vielleicht kommt ihr im Sommer oder Frühherbst ja auch in der Gegend rund um Bad Gastein, im schönen Gasteinertal vorbei. Wir waren Anfang Juni dort und bevor ich jetzt vergesse, was wir dort alles mit unserer 3er Bande erlebt haben, schreibe ich es euch schnell man auf! Wir haben knapp 4 Tage im Kurzurlaub mit Ausgangspunkt in Bad Gastein verbracht – in meiner Story zum „Entspannten Urlaub mit Kindern“ gibt es jede Menge bewährte Tipps zum Kofferpacken für Familien. Sei an dieser Stelle auch nochmals erwähnt, wichtiges Thema für Mamas im Sommer! Ausflugtipp 1 – Gasteinertal mit Kindern Am Tag 1 sind wir mit der Fulseck Seilbahn in Dorfgastein zur Bergstation raufgefahren. Günstig ist das nicht gerade für eine fünfköpfige Familie, aber es zahlt sich aus. Vor allem im Sommer, wenn der Spiegelsee am Weg von der Berg- zur Mittelstation voll mit Wasser gefüllt ist. Das war bei …

Tipps für einen entspannten Familienurlaub_Eltern

Geniale (Pack)Tipps für einen entspannten Familienurlaub & dürfen Mamas eigentlich egoistisch sein?

„Leben ist nicht genug“, sagte der Schmetterling, „Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man auch haben.“ Text enthält Affiliate Links. Okay kitschig, doch dieses Zitat von Hans Christian Andersen trifft mein Gefühl, das ich hinsichtlich „Urlaub mit Kindern“ hege. Sicher, es geht um die gemeinsame Zeit, um die besonderen Momente und Erfahrungen, die man so als Gang währenddessen sammelt! Aber sind wir uns doch einmal ehrlich, man hofft als Mama immer auch auf ein bisschen Erholung vom Alltag. Ist das zu viel verlangt? Ich finde nicht! MORE IS NOW NEWSLETTER INFORMIERT WERDEN, SOBALD ES NEUE STORIES UND TIPPS GIBT, DIE DEIN MAMA LEBEN EINFACHER, SCHÖNER & ENTSPANNTER MACHEN? DANN HIER EINTRAGEN: Urlaub, ach wie war das früher nochmal? Ich mache mir da jetzt gar nichts vor. So wie früher, als man stundenlang auf der Strandliege döste, einen Eiskaffee und danach den ersten Mojito bestellte, ist es mit Kindern selbstverständlich nicht. Allerdings habe ich mir einfach dieses Quäntchen „Egoismus“ bewahrt und möchte im Urlaub auch Dinge machen, die mir Spaß verschaffen. Oft stören (ja, stören!) …

Greisslerei beim Taubenkobel_Brot und Besteck

Wenn Mama nicht kochen will, dann ab in die Greisslerei beim Taubenkobel

…weil der Anspruch dort hoch, die Schwelle aber niedrig ist! Somit perfekt, wenn man mit Kindern unweit von Wien und in der Nähe vom Neusiedlersee, in Schützen am Leithagebirge, essen gehen will. Am ersten Wochenende im März und gleich nach der Winterpause vom Taubenkobel, haben wir in der Greisslerei zu fünft gegessen, gequatscht, geschaut und genossen. Ja, genossen! Denn, wenn dir beim Betreten des Lokals schon der Duft von frisch gebackener Mohntorte entgegenweht, dann kann das nur ein perfektes Mittagessen werden. Gut, dass ich partout nicht kochen wollte, an diesem Samstag und wir uns stattdessen von Gastgeberin Barbara Eselböck und ihrem Team genauso verwöhnen lassen konnten, wie im vergangenen Sommer ,von der Familie ihrer Schwester im Gut Oggau! MORE IS NOW NEWSLETTER INFORMIERT WERDEN, SOBALD HIER WAS LOS IST? DAS GEHT GANZ EINFACH – HIER EINTRAGEN: Wenn man sie dann schon mal persönlich trifft, muss man Gastronomin & Frau mit Geschmack, Barbara Eselböck, selbstverständlich ein paar Fragen stellen, die nicht nur mich, sondern vielleicht auch euch brennend interessieren. Barbara ist durch und durch Gastgeberin, gemeinsam …