Alle Artikel in: KIDS

Ziegenfrischkäse Cheescake

Mein neuer Lieblings Cheesecake – ein (veganes) Rezept, wenn der Sommer draußen kurz Pause macht

Nusskrümel treffen süßen Ziegenfrischkäse und hüpfen mit Thymian-Marillenröster in einer Schneebesenumdrehung auf den Teller Als Mama ist man laufend Wunscherfüllerin – manchmal ist das Wünsche erfüllen weitgreifend, diskussionsreich und eigentlich total unvernünftig  – „Ich möchte sooo gerne einen Hund!“. Manchmal spielend einfach, auf der Zunge zergehend „Ich möchte sooo gerne einen Cheesecake backen!“ Die Erfüllung des einen Wunsches tröstet dann kurzfristig über die „Nicht-sofort-Erfüllung“ des anderen hinweg – als Mama, die der Verantwortung für ein weiteres Lebenwesen mit gewissem Respekt begegnet, tut sich allerdings schwer gegen einen Papa, der bereits Bücher über Hunderassen mit Leuchtstiften sondiert. Um die aufgebrachten Gemüter an einem Sommertag, an dem es  draußen auch noch stürmt und regnet, zu besänftigen, holt man den Sommer am besten mit einem Kuchen herein. So geschehen am Wochenende. Cheesecake Testesser mit Vierbeiner Die Mama denkt sich mal eben ein Cheesecake Rezept aus und testet es gleich mit ein paar Freunden am Familientisch– die haben übrigens nicht nur mehr Kuchen, sondern auch ein kleines Hundeknäuel mit im Gepäck. Das Hundegespräch lässt uns den ganzen Abend nicht …

Essen für draußen

Im Grünen. Familien Essen für draußen, unterwegs & die Sommer Picknick Decke

Werbung. Eine volle Ladung Rezepte für den Genuss im Grünen mit deinen Lieben. An der frischen Luft schmeckt es einfach am besten. Mir, den Kindern, ach, ganz vielen! Da ignoriere ich schon mal kleine Ameisen, die mir kitzelig den Unterarm hinaufklettern, einschlafende Beine durch das verschlungene Sitzen am Boden und den Sonnenbrand auf der Nasenspitze. Alleine der Anblick meines Picknickkorbs macht mich schon unheimlich glücklich, genau wie das Summen der Bienen. Die Kinder sowieso – „Mama, was hast du alles eingepackt, gibt’s auch Nachspeise?“ Essen für draußen – Equipment für ein Familien-Picknick, mehrgängig Selbstverständlich – heute gibt’s das drei Gänge Picknick Menü für die Familie, das nicht mehr groß angerichtet, aufgeschnitten oder mit Unmengen an Besteck verspeist werden muss, sondern mit Fingern und ein paar Gabeln gleich aus den Gläsern genossen werden kann. Stichwort Gläser! Ich finde Weck Gläser zum Transportieren von Essen für unterwegs super praktisch. Auch klasse sehen diese Emaille Dosen mit Metallspange aus, die man übereinander stapeln kann. Habe ich persönlich noch nicht ausprobiert, möchte ich aber unbedingt. Herrlich, sieht einfach so …

Sommerferien Bucket List_mit VERITAS Ferienheften ins neue Schuljahr

Anzeige. Mit VERITAS Ferienheften ins neue Schuljahr starten & unsere Sommerferien Bucket List mit Kindern plus Verlosung

…weil man sich als Mama eigentlich noch mehr auf die Ferien freut als die Kinder, doch das neue Schuljahr schneller kommt als man denkt! Letztes Jahr, das erste Mal lange Sommerferien mit Schulkind, hatte ich Ende Juni beinahe leichte Panikzustände. Wie sollte ich unseren Grundschüler 9 Wochen lang unterhalten, dabei noch arbeiten und trotzdem diese unbeschwerte Zeit der Ferien genießen? Es war dann nur halb so schlimm. Wir haben zu zweit kleine Abenteuer unternommen und während ich im Homeoffice gearbeitet habe, hat Caspar sich durchwegs alleine beschäftigt. Er hat das richtiggehend genossen! Zwischendurch waren wir zu fünft als Familie auf Urlaub und schwups waren sie auch schon wieder vorbei, die 9 zunächst endlos erscheinenden Wochen. Lernen, aber ganz nebenbei! Dieses Jahr hab ich mich schon darauf gefreut und noch ein bisschen besser auf die Schulferien vorbereitet. Denn mittlerweile weiß ich, so schön die Ferien auch sind, so ganz kann man das Lernen und die Schule dann doch nicht vergessen. Ich sitze jetzt also regelmäßig montags und freitags mit inzwischen zwei Schulferien-Kindern im Homeoffice. Während ich …

Olivenstangerl_Kinder beschäftigen

Goldige Olivenstangen und was komische Tage wie diese sonst noch zu guten macht!

Rezepte, Bastel-Ideen und Köpfe durchlüften für die #stayathomechallenge Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, die vergangene Woche war eine Zuckerwatten Woche – lass dich von den Bildern nur nicht täuschen. Nicht mit der Kamera festgehalten wurde – Eine Mama mit blank liegenden Nerven – abends, und das jeden Tag! „Mama, was machen wir JETZT?“ – etwa 3 Trillion-Mal täglich Eine kleine Schwester, die mit Inbrunst Arbeitsblätter mit Feinlinern aus den Federschachteln der großen Geschwister ausmalt, übermalt, ups…bekritzelt. Dadurch ausgelöste Schreiduelle und einmal Kinder auseinanderzerren. Kleine und große Menschen, die sich ständig im Ton vergreifen. Ein Reinigungstrupp und ein Catering-Unternehmen namens Mama, das irgendwie nie fertig wird. Ständiges Rein- und Rausrennen zwischen Garten und Haus. Dabei einfach mal Schuhe, Kappen und Mützen am Weg fallen lassen. Sowieso immer alles an Ort und Stelle fallen lassen! Puh, war das anstrengend. Auch, weil ich zwischendurch immer wieder versucht habe, zu arbeiten. Ich arbeite auch sonst von zu Hause, aber nicht ständig mit 3 Kindern im Schlepptau. Somit hatte ich auch da laufend das Gefühl, in der Dauerarbeitsschleife …

Picky Eater

Picky Eater – so ein trendy Unwort für pingelige Esser oder wie man das Thema Essen & Kinder als Eltern unbeschwert hinbekommt!

Die Kinder- und Jugendpsychiaterin erzählt aus der Praxis! Anstoß für diesen Post sind all die Nachrichten, die mich regelmäßig erreichen – Grundtenor: „Was deine Kinder alles essen!“. Bis zu diesen Nachrichten, war mir nie so bewusst, dass das überhaupt ein Thema ist. Bemerkt habe ich, dass für Kinder von Omas & Tanten extra gekocht wird und das Eieraufstrichbrot beim Heurigen nicht gegessen wird, sobald sich ein Deko-Petersilien-Sträußchen darauf befindet! Aber, dass das Thema „Essen mit Kindern“ richtig anstrengend sein kann, das kenne ich persönlich nicht. Lebens bestimmende Eltern Themen Bei uns dreht sich stattdessen alles um’s Thema „Schlafen“. Da schaue ich dann ganz verblüfft, wenn mir andere Mütter erzählen, dass sich ihre Kinder einfach so ins Bett legen und einschlafen. Und das auch noch bis morgens um 8 Uhr, ohne 7 Mal aufzuwachen. Sofort poppt da dann dieses Fragezeichen in meinem Kopf auf – machen wir da etwas grundlegend falsch, wenn das bei anderen Familien so unglaublich einfach zu sein scheint? Mittlerweile bin ich mir ziemlich sicher, dass jede Familie so ihr Thema hat, weil man …

Bastelideen Ostern

Bastelideen, Ostern naht – Ein fliegender Hühnerstall & krabbelnde Ostereier

Werbung. Einfach entzückend mit dem basteln, was man sowieso zu Hause hat! Mit den Materialen kreativ werden und sich gemeinsam eine schöne Zeit machen, ist momentan unser Bastel-Motto. Ich bin wirklich keine Bastel-Expertin. Wir basteln zumeist nur ganz, ganz einfache Sachen, die trotzdem hübsch aussehen. Vieles entsteht durch Zufall, wie unsere Origami Hühner aus Teeverpackungspapier – oder erkennst du, dass dieses Hühnchen aus dem Papier von Sonnentor Johanniskraut-Tee gefaltet wurde? Wilde Hennen & Hähne besänftigen Seit vergangenem Herbst haben wir ein Jahreszeiten-Mobile im Spielzimmer hängen – ein Weidenast mit etwas Blumendraht zu einem Ring gebunden. Bisher flatterten daran bemalte, in einer Blumenpresse haltbar gemachte Herbstblätter. Jetzt musste endlich etwas Neues her. Wir haben Hühner und Hähne für unser Mobile gefaltet – für Sonnentor haben wir die einzelnen Schritte in Bildern und einer kurzen Beschreibung festgehalten. Wir haben buntes, quadratisches Papier aus unserem Bastelschrank verwendet und aus Teeverpackungen quadratisches zugeschnitten. Mit etwas Hilfe hat selbst unser Kindergartenkind eine Henne (bitte wichtig!) gefaltet. Beim Aufmalen und Ausschneiden der Kämme und Kehllappen musste Mama und die große Schwester …