Alle Artikel in: MUM

Hund als Haustier

Ach Lotti, Löttchen, Lotti-Karotti oder die schonungslose Wahrheit – ein Hund als Haustier!

Verknalltheit, wild-seidige Lockenpracht und nervige Beharrlichkeit Bis zum Schluss habe ich mich heftig gewehrt gegen einen Hund. Weder die Familie meines Mannes, noch meine eigene bestand jemals aus einem Hund – wir hatten somit keine Ahnung. Der Wunsch danach war auch bei mir als Kind immer da – so sehr, dass mir eines unserer beiden Meerschweinchen, zu dem sich unsere Eltern haben überreden lassen, am Ende wie ein Hund auf Schritt und Tritt im Hof draußen folgte. Mein Mann wiederum schloss den Hund einer seiner besten Freude, einen Beagle, in sein Herz. Er besuchte die Ersatz-Hundedame beinahe täglich und versorgte sie beharrlich mit Leckerlis, blieb am Ende aber auch immer ohne „richtiges“ Haustier. Das Thema Hund kam dann bei unseren Kindern vor etwa 1,5 Jahren immer wieder auf. Vor allem beim Großen. Ich hielt ihn hin, vertagte, versprach und vertagte wieder. Dann bekam sein bester Freund eine Fellnase. Daraufhin war es vorbei mit dem Vertagen. Mein Mann meinte beherzt – >>Wir müssten jetzt endlich mal eine klare Entscheidung treffen!<< Das mit der klaren Entscheidung war …

Ostereier Verwertung

Ostereier Verwertung in einem grünen Mittagessen-Rezept für die ganze Familie oder die Sommerfrisur für’s Kräuterbeet

Werbung| Was tun mit den ganzen hart gekochten Ostereiern nach dem Fest – Frische Kräutersoße mit Heurigen! Jetzt hat man da Unmengen an gefärbten Ostereiern. Eieraufstrich hat man schon durch, Ei zum Vollkornbuttertoast mit Kresse auch und als Beilage zum Osterschinken mit Kren sowieso. Trotzdem lagert da noch ein ganzes Nest, gefüllt mit knallroten, wiesengrünen und himmelblauen Ostereiern im Kühlschrank. Kein Problem, da habe ich das perfekte, easy peasy Familienrezept für dich, das auch wunderbar zu den ersten, heurigen Erdäpfeln und den sprießenden Kräutern im Garten passt (sprießend aus dem Supermarkt ist auch in Ordnung). Flexibler geht gar nicht mehr – Kräutersoße mit Osterei Bei den Kräutern für die grüne Soße zu den Eiern und Kartoffeln sind wir super flexibel – rein kommt, was schmeckt oder das Kräuterbeet bzw. das Angebot im Supermarkt  an Frische hergibt. Petersilie, Kresse, Dill, Basilikum, Schnittlauch, Minze, Zitronenmelisse, Ampfer, Koriander, etwas Liebstöckl. Alles geht, viel darf und nichts muss! Wichtig ist nur, dass es sich um knackig frische Kräuter handelt – Rosmarin, Thymian (außer die weichen, feinen Spitzen), Oregano oder …

Rote Rüben Serviettenknödel

Veggie Gebackene Rote Rüben Serviettenknödel mit Walnuss-Kren Öl plus weitere Rezepte von der Rolle

…entstanden im Familiengarten vorm Winterschlaf Nachmittags, wenn ich mit dem Reisstrohbesen raus auf’s Carport will, die Blätter kehren und vor lauter Rollern, Rädern und Stunt-Scootern nicht bei der Gartentür rauskomme, entdecke ich sie jedes Jahr im November. Die sich gemütlich um das Gartenhaus rankenden Wilde Wein und Efeu Triebe. Blutrot leuchten sie freundlich links entlang der Tür. Wie ein Vorhang, der sich schützend um die Holzverkleidung legt. Der Ärger, verursacht durch das stolpernde Tempelhüfen über Räder, Radfahrhelme und Radfahrschlösser, ist schnell verflogen – stattdessen genieße ich die Farbpracht in der nebeligen Novemberluft. Einmal durch den Garten spaziert, finde ich noch Streichhölzer in den Taschen meiner grünen Teddyfell-Gartenjacke. Ich entfache die Kerzen in den Laternen vor unserer Haustüre und denke über ein Rote Rüben Rezept nach, das schon länger im Kopf herumschwirrt. Knödel veganisieren mit Leinsamen Kurz davor hatte ich Schwammerlsoße (Schwammerl = Pilze) mit Hafercreme und Semmelknödeln gekocht. Die Knödel mit pflanzlicher Milch und Eiern. Als ich das Bild davon gepostet und um Hilfe bzgl. pflanzlichem Eierersatz in den Knödeln gebeten hatte, kam der Hinweis mit …

Picky Eater

Picky Eater – so ein trendy Unwort für pingelige Esser oder wie man das Thema Essen & Kinder als Eltern unbeschwert hinbekommt!

Die Kinder- und Jugendpsychiaterin erzählt aus der Praxis! Anstoß für diesen Post sind all die Nachrichten, die mich regelmäßig erreichen – Grundtenor: „Was deine Kinder alles essen!“. Bis zu diesen Nachrichten, war mir nie so bewusst, dass das überhaupt ein Thema ist. Bemerkt habe ich, dass für Kinder von Omas & Tanten extra gekocht wird und das Eieraufstrichbrot beim Heurigen nicht gegessen wird, sobald sich ein Deko-Petersilien-Sträußchen darauf befindet! Aber, dass das Thema „Essen mit Kindern“ richtig anstrengend sein kann, das kenne ich persönlich nicht. Lebens bestimmende Eltern Themen Bei uns dreht sich stattdessen alles um’s Thema „Schlafen“. Da schaue ich dann ganz verblüfft, wenn mir andere Mütter erzählen, dass sich ihre Kinder einfach so ins Bett legen und einschlafen. Und das auch noch bis morgens um 8 Uhr, ohne 7 Mal aufzuwachen. Sofort poppt da dann dieses Fragezeichen in meinem Kopf auf – machen wir da etwas grundlegend falsch, wenn das bei anderen Familien so unglaublich einfach zu sein scheint? Mittlerweile bin ich mir ziemlich sicher, dass jede Familie so ihr Thema hat, weil man …

Organisiert ins neue Jahr - Familienplaner & Stifte

Organisiert ins neue Jahr starten – Meine Mama Kommando-Zentrale

Auch schon mal ein Elterngespräch in der Schule, einen Kindergarten Ausflug in den Zoo oder die Zahnbürste für die Mundhygiene in der Krippe vergessen? Das Chaos mit der „Zettelwirtschaft“ seid ihr sowieso leid, dann stelle ich euch doch schnell meine Mama Kommandozentrale inklusive Familienplaner vor. So vergesst ihr nichts mehr, habt alles im Blick und startet organisiert ins neue Jahr! Familien Management ist ein blödes Wort, aber bei einem 5-Personen Haushalt kommen da schon einige Termine zusammen, die gemanagt werden wollen. Ich bin die persönliche Assistentin von gleich vier Managern, drei kleinen und einem großen. Als Mama muss man alle Termine immer im Blick haben, vorausplanen und abstimmen. Ich frage mich wirklich oft, warum das immer an den Frauen hängen bleibt. Ist allerdings in ganz vielen Familien so, wie ich feststellen musste. Organisiert ins neue Jahr – warum es ohne Mama Kommandozentrale einfach nicht klappt bei uns! Meistens mache ich das Terminmanagement nebenher. Manchmal nervt es mich aber so sehr, dass ich mich lautstark darüber aufrege. Der Mann, ganz nach dem Motto „Happy wife, happy …

Alltag als Mehrfach-Mama_Haushaltsplan

Den Alltag als Mehrfach-Mama meistern. Mein Weg plus unser NEUER, sehr notwendiger Familien-Haushaltsplan!

So jetzt kommt’s! Die total überraschende Antwort – Wir sitzen alle im selben Boot! Da ich immer wieder gefragt werde, wie ich das so hinbekomme als 3-fach Mama, gibt’s hier heute eine unserer Alltagswochen mit ein paar Anregungen und Tipps, damit es möglichst rund läuft. >>Ich schicke es gleich einmal voraus, zumeist ruckelt es ganz schön!<< Unser Ausgangszustand – jede Familie ist anders! Wir haben drei Kinder. Ich betreibe den Blog, arbeite an zwei Tagen im Angestelltenverhältnis während mein Mann selbstständig mit fixen Zeiten, die in der kalten Jahreszeit schon mal mit durchaus ausgedehnten Überstunden einhergehen können, arbeitet. Wir meistens unseren Alltag zu einem ganz großen Teil ohne Unterstützung. Alle paar Wochen bzw. wenn spezielle Termine anstehen, haben wir Babysitter. Die zwei Großen besuchen die Grundschule, die Mini geht in den Kindergarten. Wir leben am Land, 40 Minuten von Wien entfernt. Und Land heißt, man geht davon aus, dass Mütter maximal bis 11:30 einem Teilzeitjob nachgehen! Montag, Alltag als Mehrfach-Mama Los geht’s bei uns während der Woche gegen 6:00. Für mich erst meist gegen 6:30, …