Alle Artikel in: LIVING

Hochbeet

Ein guter Plan für’s Hochbeet oder große Ernte auf kleiner Fläche

Begleite mich in unseren Gemüse-Hochbeeten durch’s Gartenjahr oder mein Gemüsegarten Logbuch! Juli 2021 Inzwischen ist aus unseren Hochbeeten so ein kleiner Dschungel geworden. Das Nebeneinander der einzelnen Kulturen, Bohnen, Gurken und Zucchini, die am „Rosenbogen“ um die Wette ranken. Jede Menge knackige Salate, roten Kohl für die ersten Chips der Saison und Tomaten, die nur mehr auf ihr Erröten warten. Wir schöpfen aus dem Vollen und ich weiß wieder, warum ich mir „das bisschen“ Arbeit jedes Jahr auf’s Neue antue. Ich liebe es und die Hochbeete geben mir, geben uns so viel Wertvolles zurück. Somit ist jetzt Shopping in den Gemüse-Hochbeeten angesagt, unseren Familienspeiseplan bestimmt die tägliche Ernte und die Sträuße am Familientisch schmücken alle paar Tage wechselnde Bouquets aus dem Schnittblumen-Hochbeeten in unserem neuen Gartenbereich (ehemals Kinderbereich). Da klettern Wicken an Sonnenblumen hoch und werden von Kapuzinerkresse angehimmelt. Ringelblumen und Tagetes suchen sich ihren Platz nebst sich breit machenden Dahlien. Mein Herz macht Purzelbäume. Im Gewächshaus geben Tomaten, Zucchini und Melonen Gas und wir versuchen jeden Tag schneller als die Blattläuse zu sein – …

DIY Insektenhotel

DIY Insektenhotel für die puristische Biene, unser Adoptivkind und Gedanken-Hochschaubahn

So schön war es noch nie, so anstrengend und mühsam auch nicht! Ich schreibe diesen Text. Vor der Tür unseres Multiraums ein Schrei-Duell. Eines vieler Schrei-Duelle in den vergangenen Wochen. „Machtkampf“, fehlende Routinen, zu wenig Bewegung und Austausch mit Gleichaltrigen. „Mama, darf ich heute in den Kindergarten? Ich vermisse meine Freunde so sehr!“ – eine Vierjährige, der man eine Situation zu erklären versucht, die man nicht wirklich erklären kann. Dann gemeinsam auf der neu gebastelten Sitzbank vor dem Lagerfeuer sitzen. Lounge Musik läuft, die vegetarischen Würstel sind knusprig, die Gurkenlimo und das alkoholfrei Bier eiskalt. Harmonie, wenn auch nur für den Moment. Gedanken-Hochschaubahn Meine Gedanken, die mich meist so in einer Sturmflut überkommen, packe ich in ein Instagram Posting. Ich bekomme ganz viel Resonanz von anderen Mamas. Alle hadern mit ähnlichen Sorgen. Das hilft, für den Moment. Nicht allein zu sein, wenn man allein sein muss. Mit dem Bewusstsein, „Social distancing“ wird auch die kommenden Monate in der einen oder anderen Form prägen.   Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an   Ein Beitrag geteilt …

Familiengarten Sehnsucht

Familiengarten Sehnsucht: Gemüse, Blumen, DIYs, Gestaltung & Bücher-Tipps – Inspiration für dein Grün

Unmittelbar in Gartenlaune verfallen, Schmökern, Ideen sammeln und in den Startlöchern stehen, um diese selbst im Frühling umzusetzen! Text enthält Affiliate Links. Gemütlichst sitze ich hier in unserem Hotelzimmer im Ski-Urlaub, neben mir der Kamin, eine Tasse Bergkräutertee und ein Stapel mit bestehenden Lieblingsgartenbüchern & Büchern auf meiner Wunschliste: In meinem Buchregal – Verliebt in meinen Garten – Laetitia Maklouf zeigt darin 80 unkonventionelle Ideen für Gartenneulinge (auch ohne Garten übrigens) Gardenista, das große Gestaltungsbuch für den Garten mit besonders netten Garten-DIY Projekten im hinteren Teil des Buches Garten-Expertinnen und ihr grünes Wissen – nachdem ich dieses Buch von vorne bis hinten inhaliert hatte, habe ich mir noch ausgewählte Bücher der vorgestellten Expertinnen zugelegt. Besonders toll fand ich etwa Anja Maubach. Ich lege euch auch einen virtuellen Besuch in ihrer Staudengärtnerei ans Herz! Mein wunderbarer Blumengarten – Einblicke in den Alltag von Flowers Farmerin Erin Benzakein, die Liebe zu ihren selbst gezogenen Schnittblumen und ihr Arrangement mit Feingefühl Garden Girls: 20 Frauen und ihr Traum von der eigenen Laube – Schrebergärten Portraits mit ganz vielen Anregungen für …

Sprossengarten mit Kindern_Junge verteilt Erde

Indoor Sprossengarten mit Kindern – Oster DIY 1 von 3 plus Ei, Ei, Ei Rezepte

…weil Kresse anbauen alleine irgendwie langweilig ist. Text enthält Affiliate Links. Nein, dachte ich mir. Wir machen hier gleich „horizonal gardening“ als Oster DIY in drei Schritten. Das Ergebnis könnt ihr dann selbst genießen, verschenken oder beim Osterbrunch auftischen. Heute starten wir mit der ersten Zutat, den Sprossen. Nicht nur Kresse, sondern Weizengras, Raukensprossen, Brunnenkresse und Wildes Basilikum (Junge Wilde Keimpflanzenmischung). In der hübschen Variante, die ich euch heute vorstelle – nein wir streuen die Sprossensamen nicht in ausgepustete Ostereier – habt ihr dann für 1-2 Wochen auch gleich eine tolle Deko Ergänzung für euren Osterbaum. By the way, Oster Inspiration und zwar jede Menge, findet ihr im Post „Best of Ostern“! MORE IS NOW NEWSLETTER INFORMIERT WERDEN, SOBALD HIER WAS LOS IST? DAS GEHT GANZ EINFACH – HIER EINTRAGEN: Psst, jetzt einmal ehrlich, ich finde diese Papierschälchen mit fertig ausgetriebener Kresse, die man im Supermarkt kaufen kann, immer wahnsinnig praktisch. Da muss man nicht lange herumtüfteln, um die Kresse mit der Schere abzuschneiden und auf’s Butterbrot zu bekommen. Andere Anbaumethoden in Ton-Igel-Gefäßen oder Blumentöpfen …

DIY Familientisch

DIY-Familientisch oder wo das Leben drauf, drunter und drüber tobt

So baust du dir einfach deinen persönlichen Traum von Tisch Drauf stehen bei uns Schmortöpfe mit einem großen Schöpfer zum gleich auf die Teller wuchten – die Teller stehen natürlich auch drauf. Tassen zieren den Tisch, genau wie Radiergummis und Radiergummi-Abrieb. Ganz oft Blumen und Kerzen versammeln sich drauf, genau wie Besteck, Stoffservietten oder eben auch Küchenrolle, Pixi Bücher, Schulbücher, Puppen, Zeitschriften, Salz und Pfeffer zum Nachwürzen, Chilisoße, die große Schüssel mit dem Salat, Teekanne an Stövchen, Jausenplatten, Hände und Fingerabdrücke. Drunter liegt Lotti, die Hündin, Staubmäuse in den Ecken der Sitzbank, Brotbrösel, Kuchenbrösel, Taschentuchkugeln drum herum.  Kinder, die sich vor Geschwistern verstecken oder vor Wut schnauben. Füße werden unter dem Tisch geparkt. Hoffentlich, denn zwischendurch auch mal drauf. Drüber hängen unsere Sichtbetonleuchten, an denen ich mir regelmäßig den Kopf stoße beim Essen über den Tisch reichen oder beim Aufwische von umgefallenen Wasserbechern, Kaffeehäferln und Apfelsaftflaschen. Über dem Tisch gestikulieren große und kleine Hände um die Wette, stoßen Köpfe mit hungrigen Mündern nach vorne, fliegen mal böse Worte und mal verliebte Blicke. Es tobt das …

Vorraum mit Kindern_Garderobe

NEU – Vorraum, Diele, Flur oder Garderobe für Familien, unsere Lösung und ganz große Plywood Liebe

Was so ein Vorraum mit Kindern alles können muss und dabei trotzdem noch eine richtig gute Figur macht. Es ist vollbracht, unser Garderoben-Bereich erstrahlt im neuen Glanz. Glänzen tut da zwar nichts, wir haben uns für die matte Optik entschieden und der große, neue Spiegel im Vorraum ist in der Regel auch immer mit kleinen Handabdrücken übersät, aber meine Augen strahlen und mein Herz! Jedes Mal, wenn ich unser Haus betrete. Selbst jetzt, in der dunklen Jahreszeit, wenn es draußen grau, nass und kalt ist. Sobald ich die Eingangstür öffne, erwartet mich ganz viel warmes Holz, genug Stauraum für Mäntel, Jacken, Schals, Winterstiefel und Schultaschen und der Duft von Zuhause! Im Kopf war unser neues Vorzimmer schon ganz lange fertig. Und ich sag euch was, sobald wir mit dem Tischler unseres Vertrauens telefoniert hatten, war die Sache auch richtig schnell umgesetzt. Wie immer, braucht es manchmal nur diesen kleinen Anstoß und der Rest läuft fast von selbst. Also einfach mal anfangen… Plywood, das Holz für Minimalisten im Flur „Plywood“ ist übrigens der trendy Begriff für …