LIVING
Kommentare 6

Wohnideen mit Kindern & Interior Projekte 2018 – heute verpasse ich dem Sofa ein neues Kleid

Wohnideen mit Kindern_Wohnzimmer mit Beistelltischen

Text enthält Werbe-Links*.

…weil das Leben mit Kindern ständig im Fluss ist und Wohnräume immer mal wieder „mitwachsen“ müssen.

Unser Ledersofa gefällt mir schon lange nicht mehr so richtig. Wir haben es bereits eine ganze Weile. Es hat uns gute Dienste geleistet – kleine klebrige Patschhände konnten ihm genau so wenig etwas anhaben, wie Spuck-Attacken nach einer großzügigen Stillmahlzeit. Ich habe es einfach lieb gewonnen, aber meinem ästhetischen Empfinden entspricht es nicht mehr. Es muss etwas Größeres her, die Kids brauchen am Sofa inzwischen einfach mehr Platz.

Wohnideen mit Kindern_Sofalandschaft

Mit wachsenden Kindern, wachsen auch die Ansprüche an die Wohnsituation. Laufend muss adaptiert werden, um den Bedürfnissen der Familie weiterhin gerecht sein zu können.

Kennt ihr? Oft reicht es nicht mehr nur einzelne Stellen an den Wänden mit dem Schmutzradierer (plus etwas Wasser) auszubessern, sondern muss ein neuer Anstrich her. Die Kindersitze am Esstisch weichen normalen Stühlen und die Garderobe muss aufgrund steigendem Jacken, Mützen und Winterboot Aufkommen ihr Volumen schon einmal verdoppeln. Jede Familie ist da mit anderen „Problemchen“ konfrontiert – das beginnt mit bzw schon vor der Geburt eines Kindes und bleibt dann auch so bis die Kinder wieder ausziehen.

Wohnideen mit Kindern_Tisch mit Kaffee, Kerzen und Blumen

Ich berichte euch heute von meinen gegenwärtigen, wohnlichen Herausforderungen und vielleicht ist ja das ein oder andere auch für euch dabei.


MORE IS NOW NEWSLETTER

INFORMIERT WERDEN, SOBALD HIER WAS LOS IST? DAS GEHT GANZ EINFACH – HIER EINTRAGEN:

Newsletter

Werde Teil des More is Now MamaClubs & ich schicke dir als Willkommensgeschenk das neue E-BOOK Mama Geheimwaffen – mit mehr als 100 Tipps für Mamas von Mamas!


Wohnideen mit Kindern – Wohnzimmer Refresh

Unser Wohnzimmer braucht also ein Update, um wieder unseren familiären Bedürfnissen zu entsprechen. Ein großer, weißer Tisch von HAY sollte als Speisetafel für Gäste zu besonderen Anlässen dienen – so bei Einzug in unser Haus vor 4 Jahren geplant.

Wohnideen mit Kindern_Tisch von HAY

Wohnideen mit Kindern_HAY Tisch

Tatsache ist, dass wir zumeist am Familientisch am anderen Ende des Raums im Wohnküchen Bereich essen, selbst wenn Freunde oder Familie zu Besuch sind.

Der HAY zieht somit um und der Familien Esstisch vom Schweden muss weichen, sobald die Mini ihr Besteck nicht mehr als Drummer-Sticks verwendet. Das kann ich meinem schlichten, schicken HAY einfach noch nicht antun.

Wohnideen mit Kindern_großer Esstisch

Dann haben wir Platz für eine richtig große „Lounge Area“ im lichtdurchfluteten Wohnzimmer. Das alte Ledersofa fliegt raus und ein neues plus möglicherweise Daybed und/oder Stühle kann einziehen. Auch, wenn ich diese hellgrauen Stoff-Couches wunderschön finde, wird es wohl doch wieder das Ledermodell. Das lässt sich einfach so großartig abwischen. Stoffbezüge müssten wir hier wahrscheinlich ständig waschen bzw mit irgendwelchen Plaids vor Schmutz schützen. Immerhin haben wir noch längere Zeit ein Kleinkind im Haus!

Quelle // Pinterest  1 I 2 I 3

Wohnideen mit Kindern

Quelle // Pinterest

Wunderschöne modulare Sofas in Leder habe ich bei Bolia, Vitra und HAY entdeckt.

Wohnideen mit Kindern_Küchenblock mit Espressomaschine

Wohnideen mit Kindern_Bücherleiste mit Sitzbank

Ja, und das Beleuchtungskonzept muss überarbeitet werden. Die drei weißen Leuchten, die bisher über unserem HAY hangen, kommen dann über den Küchenblock, die kleinen Betonleuchten am Esstisch müssen weg und stattdessen ziehen diese skandinavischen Leuchten aus hellem Holz ein. Die Octo Leuchte war mir bisher deutlich zu kostspielig, aber ich habe inzwischen leistbare Alternativen entdeckt!

Wohnideen mit Kindern_Pendelleuchte Selina

Quelle // Westwing now

Für ein schnelles Update und um die Zeit bis zum neuen Sofa zu überbrücken, habe ich einfach ein paar neue Accessoires für das Wohnzimmer besorgt. Diese sorgen für frischen Wind und sind erst mal nicht besonders teuer.

Wohnideen mit Kindern_Samtkissen

Wohnideen mit Kindern_Kerzen

Die Samtkissen, Felle und Körbe mit Plaids sorgen für hyggelige Stimmung im Winter, ein großer Teppich aus natürlichen Fasern, Töpfe aus Terrakkota und Grünpflanzen entsprechen dem momentan angesagten minimalistischen Natural Living Trend. Alles robust, pflegeleicht, gut wasch- bzw abwischbar und somit ausgezeichnet für das schöne Wohnen mit Kindern geeignet. Wie oft höre ich, wohnen bei euch wirklich drei Kinder? Ja, durchaus! Schöner Wohnen mit Kindern ist möglich, wenn man die oben angesprochenen Tipps befolgt.

Wohnideen mit Kindern_Korb mit Decken

Wohnideen mit Kindern_Sofa mit Fellen

Wohnideen mit Kindern_Bücherstapel

Wohnideen mit Kindern –  Problemfeld Vorzimmer

Beim Bau eines neuen Hauses versucht man immer irgendwie zu sparen – wir haben an den Laufflächen, also Fluren, Gängen, Stiegenhaus und auch Vorzimmer gespart. Mit fünf Personen, die sich gleichzeitig (im Winter) in diesem Bereich an- bzw ausziehen und mit dem ganzen Zeugs, das ja dann auch noch irgendwo verstaut gehört, haben wir hier eindeutig an der falschen Stelle gespart.

Wohnideen mit Kindern_Vorraum

Wohnideen mit Kindern_Stiegenaufgang

So ist das eben beim Bauen. Auch, wenn man noch so lange plant, lebt man dann einmal eine gewisse Zeit im Haus, entdeckt man immer wieder die ein oder andere Stelle, die man hätte anders gestalten sollen. Jetzt müssen wir also einfach das Beste daraus machen und werden unseren IKEA PAX Schrank mit Schiebetüren durch einen Einbauschrank mit integrierter Sitzgelegenheit austauschen. Das soll am Ende dann ungefähr so aussehen.

Wohnideen mit Kinder_Garderobe

Wohnideen mit Kindern_Garderobe

Quelle // Pinterest 1 I 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die bisher vorhandene Sitzbank gegenüber dem Schrank, die im Eingangsbereich ordentlich Platz wegnimmt, kann damit auch verschwinden! Wir gewinnen mehr Raum und treten uns nicht mehr ständig gegenseitig auf die Füße!

Wohnideen mit Kindern –  Galerie, der Dschungel kann kommen

Ein paar Stiegen vom Vorraum nach oben findet man die „Galerie“. Der Ort von dem alle anderen Räume im OG ausgehen. Bisher was dieser Ort trotz schöner, großer Fensterfront mit Sitzmöglichkeit ein vernachlässigter Platz. Hier war geplant, dass gerade ich ganz viel Zeit mit Büchern und einer Tasse Kaffee verbringe.

Wohnideen mit Kindern_Stiegenaufgang mit Betonwand

Wohnideen mit Kindern_Galerie mit Fenstersitzbank

Im Winter eingepackt in eine warme Decke und umgeben von ganz vielen Kissen. Im Sommer bei offenem Fenster am Abend gemütlich mit einem Glas Wein, dem ruhigen Schnarchen der Kinder & Zikaden im Garten lauschend. Denkste, natürlich bisher nicht einmal gemacht.

Wohnideen mit Kindern_Galerie mit Fensterbank

Wohnideen mit Kindern_Zimmerpflanze Monstera

In der Regel dient diese der Mama vorbehaltene Fensterbank als Ankleide für unsere Minis – hier wird sich jeden Morgen gemütlich angekleidet und zwischenzeitlich schon mal um 6:00 früh Klavier geübt – wenn unser Großer seiner musikalischen Leidenschaft nachgeht, dann gerne so als Weckruf am Wochenende anstelle eines krähenden Hahns.

Wohnideen mit Kindern_Piano

Das soll sich ändern, ein paar neue Kissen und eine Grünpflanze habe ich schon besorgt, jetzt soll durch weitere Pflanzen in Blumenampeln (vielleicht aus Makramee) ein Indoor Urban Jungle entstehen.

Wohnideen mit Kindern_Urban Jungle

Quelle // Pinterest

Weil die Zeit mit Kindern immer knapp ist, sollen es pflegeleichte Pflanzen sein und diese vorrangig hängend ihr Leben fristen. Schade drum, wenn die Pflanzen von einer die Treppe raufjagenden Kinderhorde umgeworfen werden.

Wohnideen mit Kindern_Makrame

Quelle // heylilahey

Die schönsten Wohnideen mit Zimmerpflanzen habe ich hier gesammelt…

 

Einige Buchtipps gefällig – Urban Jungle, Wohnen mit Kindern, Einfach leben, Der Mama Style Guide

Was sonst noch so auf meiner Umgestaltungsliste für 2018 steht? Wickeltische weg, Badezimmer ausmalen und den Wirtschaftsraum klarer gestalten und dann wäre ja dann noch ein laufendes Projekt, der Garten….langweilig wird mir somit nicht! Und euch?

Habt ihr auch innenarchitektonische Projekte auf eurer Liste und wenn ja, welche? Was beachtet ihr in diesem Zusammenhang vor allem beim Wohnen mit Kindern?

Du magst dir den Beitrag merken…

Wohnen mit Kindern

*Werbe-Links | Kaufst du etwas über diese Links, bekomme ich eine winzige Provision, für dich ändert sich der Preis dadurch aber nicht. Für die Platzierung der Links werde ich nicht bezahlt.


Hat dir der Artikel gefallen? Dann teil ihn bitte in deinen Netzwerken:

6 Kommentare

  1. Pingback: Unsere „3 Little Monkeys“ und der Urban Jungle Trend an Wand & Decke - More is Now

  2. Pingback: DIY Makramee Blumenampel – Jucheee und nicht Oh wehhh Anleitung für Mamas - More is Now

  3. Ulli sagt

    Danke für den Tipp! Ja, das stimmt. Meine Mutter kann sich auch nie verkneifen zu sagen…so farblos wollt ihres …oder ne ganz weiße Küche , bist du sicher 😂 schönen Tag noch im Spielzimmer Chaos. Ich hab unseres gestern endlich entrümpelt und mich bin 3/4 der Sachen verabschiedet, dafür heute gleich ne Holzklammern Zahlenrad aller Montessori gebastelt 😉

    • Wow toll, Ulli – aussortiert hätte ich ja schon, aber die Mini schafft es trotzdem den Rest innerhalb von 2 Minuten über das gesamte Zimmer zu verteilen 😉 Das Zahlenrad klingt interessant!

  4. Ulli sagt

    Danke für den Beitrag! Auf den habe ich mich schon gefreut!!! Bei uns steht dieses Jahr ein Hausbau an ( nächste Woche gehts los *freu*). Den Vorteil, den wir dieses Mal haben: Wir haben schon Mal gebaut, schon 5 Jahre mit 3 Kids drin gewohnt und bringen ins neue Haus doch einige Erfahrungswerte mit 😉 bei der Planung des neuen Hauses war die Planung des Eingangsbereiches und genug Stauplatz für Jacken und Schuhe von uns 5 da ist und ich nicht dauern alles irgendwo Hinräumen muss um den Anschein von Ordnung zu erwecken. Wie du schreibst war der Garderobenbeteich bei der Planung ein extrem vernachlässigtes Detail das mich jetzt narrisch macht und de facto immer überfüllt ist. Sehr schön find ich deinen puristischen Stil. Auch bei uns wird das neue Haus innen sehr reduziert. Wir leben in einer so reizüberfluteten Welt , und die aktuellen Wohntrends spiegeln das Streben nach Ruhe und Minimalismus als Contrapunkt zu unseren überfüllten Leben wieder!
    Eine Frage noch: mit ist eure Sichbetonwand aufgefallen? Bist du noch glücklich damit? Steht bei uns auch im Raum , aber ich kann mich nicht recht entschließen 😉

    • Hallo Ulli, das ist ja richtig fein – beim zweiten Mal weiß man schon worauf man schauen muss. Trotzdem Hut ab, ich glaube, ich würde mir das nicht noch einmal antun. War schon heftig diese Bauzeit, obwohl wir kaum etwas selbst gemacht haben 😉
      Mit der Sichtbetonwand bin ich noch immer super happy – und auch froh, dass wir uns gegen diese Holzoptik entschieden haben. Wenn schon roh, dann richtig roh. Alle Sichtbeton-Elemente haben uns hier allerdings auch richtig Nerven gekostet – die normalen Baufirmen gießen das eben einfach und schauen weniger auf die Optik. Vielleicht das als Tipp – vorher genau besprechen!!!
      Ja, ich finde dieses aufgeräumte, minimalistische Konzept ist einfach eine Wohltat für die Augen. Sitze gerade im Spielzimmer-Chaos und versuche zu arbeiten 🙁 -Chaos um mich, Chaos im Kopf.
      Halte mich jedenfalls auf dem Laufenden bzgl Bau, vielleicht entdeckst du ganz neue Bautrends und dieser Pinterest Account ist super(https://www.pinterest.at/raumidee/), wenn wir der cleane Stil gefällt – manche schlagen da ja die Hände vor die Augen, wie kann man nur sooo steril wohnen. Jeder wie er mag.
      Liebste Grüße, Olivia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.