Alle Artikel mit dem Schlagwort: Rezept

Als Mama fit bleiben_Salat Rezept

Als Mama fit bleiben, wie Kinder uns nachahmen & was ein Buch noch verändern kann plus Rezepte

Jetzt mal Butter bei die Fische, fit & schlank wollen wir doch alle sein – Mama hin oder her und FISCH hilft dabei… Beitrag enthält Affiliate Links …Butter auch, wobei die ist neutral. Bevor ich euch jetzt ganz verwirre, einmal zurück zum Start! Ich esse super gerne, ich liebe es zu kochen und ein Leben ganz ohne Kuchen kann ich mir auch nicht vorstellen. Das ist jetzt nicht so dahin gesagt. Wer hier schon länger mitliest, weiß, dass das mehr als stimmt! Wir sind Genussmenschen, alle fünf. Ein Beitrag geteilt von More is Now // Olivia (@moreisnow) am Mai 13, 2018 um 5:47 PDT Wohlfühl-Aussehen ohne Kalorien zählen Gleichzeitig möchte ich fit & gesund sein, ebenso aussehen und das auch an meine Kinder weitergeben. Abgesehen davon, häufig krank zu sein, kann man sich als Mama nur schwer leisten. Mein Ziel ist somit dieses „Wohlfühl-Aussehen“, von dem immer alle sprechen. Da geht‘s dann nicht darum, sich auf die Waage zu stellen oder Körperumfänge zu messen – das letzte Mal auf der Waage bin ich gestanden als …

Familienrezept für Omas Mohnnudeln Schupfnudeln

Eine „Wuzinudel-Schlacht“ oder ein Familienrezept für Omas Mohnnudeln plus DIE pikante Variante mit Dukkah & Wein

Das Geheimnis rund um die flaumigsten Schupfnudeln und wie auch du sie hinbekommst! Denke ich an Mohnnudeln, habe ich sofort das Bild meiner Oma mit Kleiderschürze im Kopf. Wie sie da so steht, am Küchentisch mit ihrem Nudelbrett. Wie sie seelenruhig die Erdäpfel durch die Presse drückt, gekonnt mit ihren großen Händen ein Ei darüber zerschlägt, Mehl rieseln lässt und aus der Masse beherzt einen Teig knetet. Ich sehe eine Ladung Wuzinudeln auf dem großen Holzbrett warten bis das Kochwasser im Emaille Topf die richtige Temperatur hat und ich sehe wie Anna, meine Oma, die fertigen Schupfnudeln mit einer Schöpfkelle aus dem Wasser fischt. Was bei meiner Oma immer so verdammt einfach ausgesehen hat, möchte ich an einem Freitag mit den Kindern probieren. Ein kleines Familienabenteuer in unserem Alltag, das Entschleunigung verspricht. Die Schupfnudel Zutaten Bevor es losgeht, ernten wir das erste Mal mehlige Kartoffeln draußen im Garten, gepflanzt in große Eimer neben unseren Hochbeeten. Ganz vorsichtig, mit nur zwei Fingern fischt sie unsere Mini aus der schwarzen Erde. Wir besuchen Victoria Gottschuly-Grassl, junge Weinbäuerin …

gefüllte Paprika ein Familienrezept

Eine Prise Sommer – Würzig gefüllte Paprika, ein Familienrezept im Cannelloni Style

Mama Batterien aufladen mit Wochenendküche & einer wunderschönen Stimme! Am Tag vor dem Tag war ich mit dem Mann im Kino – wir guckten Frau Mutter Tier – und waren danach, gegen unsere Erwartung, eher nachdenklich, als unterhaltsam gestimmt. Eigentlich wollten wir danach ins Mochi, so ein hipper Laden mit asiatischem Fusion Food in Wien. Da wir uns beide nicht zeitgerecht um eine Reservierung gekümmert hatten, landeten wir dann doch wieder bei uns in einem Restaurant um die Ecke – aus Müdigkeit, aus beim Bewährten bleiben und aus nicht mehr wirklich in so einem „Hipster-Lokal-Lust-Gefühl“. Von müden Muttertieren und einer Goldbrasse Wir aßen hervorragend, wenn auch wie bei uns zu Hause im Wohnzimmer – gemütlich, nur die Schlabber-Jogginghose fehlte noch zum kompletten Glück. Müde von einem Glas Rotwein, meinte ich im Auto auf der Nachhausefahrt – „Weißte du, was ich mir gerade am meisten wünsche? Einfach mal drei Tage nur durchschlafen!“. Irgendwie gleichzeitig auch der gesamte Inhalt unseres gemeinsamen Abends. Besprechen wollten wir viel, aber an einem Freitag, nach 2 Stunden im gemütlichen Kinosesseln und …

KochEvent Familienküche

KochEvent #familienküche. Wenn GENUSSliebende Familien am Ziegenhof schnippeln, rühren & Palatschinken schupfen.

Heißes Ingwer-Zitronen-Melissen Wasser statt erfrischendem Aromawasser, Kochen statt Reden & Verkosten im Vorbeigehen statt Essen! Alles war am Samstagabend vor unserem KochEvent #familienküche eingekauft, der Koch-Stadl am Ziegenhof Ziegenliebe erstrahlte im rustikalen Glanz und die selbst gemachte Schokolade-Haselnuss-Creme wartete in 10 gepackten Geschirrtuch-Servietten-Goodie Bags auf die Familien. Dann der Sonntag, ein Tag im Mai! Und wie heißt es so schön, das Wetter kann man sich nicht aussuchen. Ich hätte mit wirklich allem gerechnet und ich war auch auf beinahe alles vorbereitet, aber 5 Grad im Mai, Schneeregel und Sturmböen no way! Was mich dann, als die ersten Familien im Koch-Stadl eintrudelten, fast noch ein bisschen mehr überraschte, als der Wintereinbruch,  war die durchwegs positiv aufgeregte Stimmung und die große Vorfreude auf das gemeinsame Kochen – kein Wetter konnte das trüben. Ganz viel Wissen rund um Familienküche Nach einer kurzen Einführung von Monika Liehl, der Ziegenkäsemeisterin am Ziegenhof Ziegenliebe (am Ziegenhof kann man übrigens auch wunderbar übernachten), einem informativen Vortrag meines Mannes zur Relevanz gesunder Ernährung von Kindern und ein paar Worten zum Thema – wie …

Muttertags-Erdbeer-Kuchen

Ein einfach köstlicher Muttertags-Erdbeer-Kuchen & das weniger einfache Leben der Mütter im Schatten… a bitter sweet harmony!

Erdbeeren, Schokolade & Mascarpone oder Sehnsucht, Realität und die neuen Mama Gastarbeiterinnen Zuerst wollte ich hier einfach nur mal eben das Rezept eines Lieblingskuchen posten, den es bei uns regelmäßig zur Erdbeer-Saison gibt. Nicht nur zum Muttertag übrigens. Der Fels in der Brandung Doch, wie so oft im Leben, kann man nicht planen. Auch nicht den Schlaganfall meines Schwiegervaters vor 7 Jahren, der ihn seither halbseitig gelähmt sein lässt und die Sprache genommen hat. Das ist furchtbar, das macht mich traurig. Ganz besonders, wenn ich den Opa so mit seinen Enkelkindern sehe. Ein Mann der immer felsenfest im Leben stand, den so viele mochten. Ein Mann, der sich von einem schreienden Baby (unserer Midi) & einem lebendigen Kleinkind (unserem Großer) in seinen 70igern nicht hat aus der Ruhe bringen lassen und stattdessen begann einen Marsch zu summen. Seine zwei großen Enkelkinder, die den Opa noch ganz gesund kennenlernen durften. Aber selbst davon möchte ich heute nicht erzählen. Ein weißes Schaf unter vielen schwarzen Heute geht es um eine der Frauen, die den Opa die letzten …

Ostereier Verwertung

Ostereier Verwertung in einem grünen Mittagessen-Rezept für die ganze Familie oder die Sommerfrisur für’s Kräuterbeet

Werbung| Was tun mit den ganzen hart gekochten Ostereiern nach dem Fest – Frische Kräutersoße mit Heurigen! Jetzt hat man da Unmengen an gefärbten Ostereiern. Eieraufstrich hat man schon durch, Ei zum Vollkornbuttertoast mit Kresse auch und als Beilage zum Osterschinken mit Kren sowieso. Trotzdem lagert da noch ein ganzes Nest, gefüllt mit knallroten, wiesengrünen und himmelblauen Ostereiern im Kühlschrank. Kein Problem, da habe ich das perfekte, easy peasy Familienrezept für dich, das auch wunderbar zu den ersten, heurigen Erdäpfeln und den sprießenden Kräutern im Garten passt (sprießend aus dem Supermarkt ist auch in Ordnung). Flexibler geht gar nicht mehr – Kräutersoße mit Osterei Bei den Kräutern für die grüne Soße zu den Eiern und Kartoffeln sind wir super flexibel – rein kommt, was schmeckt oder das Kräuterbeet bzw. das Angebot im Supermarkt  an Frische hergibt. Petersilie, Kresse, Dill, Basilikum, Schnittlauch, Minze, Zitronenmelisse, Ampfer, Koriander, etwas Liebstöckl. Alles geht, viel darf und nichts muss! Wichtig ist nur, dass es sich um knackig frische Kräuter handelt – Rosmarin, Thymian (außer die weichen, feinen Spitzen), Oregano oder …