LIVING
Schreibe einen Kommentar

Blumen THELL, der Mama Concept Store im Seewinkel

Concept Store

…oder eines meiner Mama Mini-Hideaways, wenn ich mal aus dem Familienchaos flüchten möchte.

An manchen Tagen hier am Land wird mir alles ein wenig zu eng. Da sehne ich mich nach den Zeiten als wir noch im 3. Wiener Gemeindebezirk ganz in der Nähe vom Rochusmarkt wohnten. 50m2 Altbau-Wohnung mit Terrasse Richtung Innenhof, sage ich nur. Wenn ich es trubelig wollte, setze ich mich in den Bus und war innerhalb von 5 Minuten am geschäftigen Rochusmarkt und 10 Minuten später am Stephansplatz, mitten im Herzen von Wien.  Das war damals, ohne Kinder!

Blumen THELL, Mama Concept Store im Seewinkel – Mama Hideaway

Heute, wenn ich frischen Wind brauche, keine Lust habe in diversen Onlineshops zu stöbern und zu Hause wieder einmal das Chaos ausbricht, flüchte ich nach Weiden zum THELL. Oft freitagnachmittags, wenn sich die Woche dem Ende zuneigt, die Laune der Kinder aufgrund dessen grottenschlecht ist und der Mann dann auch noch beschließt den Rasen zu mähen. Genau dann setze ich mich ins Auto und fahre mit wehenden Fahnen die 20 Minuten nach Weiden am Neusiedlersee. Oder aber, wir setzen uns gemeinsam ins Auto, ich schmeiße die Kinder und den Mann am See aus dem Auto und während ich an der Verbesserung meiner Laune arbeite, vergnügen sich die Kinder am Spielplatz.

Der THELL kommt etwas unscheinbar daher. Typisches Seewinkler Haus mit gelbem Anstrich am Ortsende Richtung Neusiedl/See. Nur die Pflanzen vor dem Eingang verraten schon ein wenig, was die Besucher drinnen erwartet. Geht man die paar Stufen von der Straße hoch und öffnet die Glastür steht man im Concept Store Paradies. Ihr fragt euch sicher – was Concept Store in Weiden am See? Und ich sage euch, ja mitten drin, auch wenn Helga und Werner Thell ihr Geschäft vielleicht gar nicht so beschreiben würden, der THELL ist der Lederleitner im Seewinkel – nur eben ein bisschen kleiner und mit ein bisschen mehr Charme, weil einfach persönlicher. Die Burgenländer sind noch einen Deut entspannter.

Blumen THELL, Mama Concept Store im Seewinkel – Blume, Deko & Spa

Qualitativ kann der THELL aber jedenfalls mithalten. Eine fein sortierte Zusammenstellung von Blumen, Pflanzen, Geschirr, Deko, Kosmetik, Weinen & kleinen Köstlichkeiten aus der Region. So ein Laden, den man betritt, eigentlich gar nichts braucht, nur ein wenig schauen will und mit zwei prall gefüllten Weinkartons das Geschäft wieder verlässt. Weinkartons, weil die Espressotassen und neuen Bowls für den Smoothie von den netten Mädels hinter der Kassa aus Transportzwecken gleich einmal sorgfältig darin verpackt werden.

Glaubt mir, ich verspreche euch nicht zu viel. Marken wie Bloomingville, House Doctor, Broste Copenhagen und Madame Stoltz werden beim THELL gemeinsam mit Blumenarragements so gekonnt auf langen alten Holztischen in Szene gesetzt, da möchte man am liebsten sagen – „Bitte einmal alles einpacken, auch wenn gleich die Kreditkarte glüht!“

Das Innenleben des Ladens ist sowieso der Knaller. Hier sieht man nämlich die dicken Steinmauern des typisch burgenländischen, langgezogenen Hauses und die kleinen quadratischen Fenster, die sich über die gesamte Länge des Raumes verteilen. Auf der einen Seite geht es durch eine riesige Glastür in einen kleinen Innenhof und in diversen Nischen des Geschäfts verstecken sich ein riesiges altes Steinwaschbecken oder weitere Präsentationsvitrinen vollgestopft mit wunderschönen Dingen. Man kommt aus dem Schauen nicht mehr raus.

Blumen THELL, Mama Concept Store im Seewinkel – Köstlichkeiten

Auf der anderen Seite des Geschäfts befinden sich eine Vinothek und der Feinkostbereich mit Marmeladen vom Stekovics und Eingemachtem vom Triebaumer aus Rust. Herrlich sage ich euch. Werner Thell berät gerne und unaufdringlich beim Weinkauf und gibt Tipps was den gerade so in der Region angesagt ist. Alles ganz unkompliziert, locker und entspannt.

Blumen THELL, Mama Concept Store im Seewinkel – Mama Mini Urlaub

Die Laune der Mama steigt also beträchtlich, wenn ich von einem Tisch zum anderen wandere, hier eine Leinendecke und dort einen Holzlöffel bewundere und trotzdem immer das Gefühl bleibt, ich hätte doch noch was übersehen. Nicht aber, weil  alles überladen ist, nein, weil so viele schöne Dinge in einem kleinen Laden mit ganz viel Liebe und Gespür für Ästhetik präsentiert werden. Helga sagt dann meist schon, wenn ich den Laden betrete. Was – heute ohne Kinder da – dann nimm‘ dir mal ausreichend Zeit und schau dich in Ruhe um. Die ist nämlich selbst Mama von zwei Kindern und spürt sofort diese Schwingungen, die man ausstrahlt, wenn man mal so eine kurze Auszeit braucht und tief durchatmen muss. Das kann man gut beim THELL, weil es dort auch immer so lecker duftet – eine Mischung aus Blumen, altem Stein, Kerzen & Holz.

Helga erzählt mir am Rande, dass es den THELL ja eigentlich schon seit 30 Jahren gibt, zunächst in Andau…und dort sei es noch viel schöner gewesen. Weil aber dann doch etwas ab vom Schuss, hätte man sich vor 16 Jahren entschieden, mit dem Laden weiter nach Weiden zu ziehen.

Blumen THELL, Mama Concept Store im Seewinkel – Klare Kompetenzverteilung

Werner kümmert sich um den Einkauf am Großgrünmarkt, die  Floristik und versorgt Hochzeitspaare wie auch Restaurants rund um den See mit Blumendekoration. Braucht man einen schönen Strauß für diverse Anlässe wird man hier bestens versorgt – die Frischware an Blumen, Zweigen und Blättern wird ebenfalls auf einem langen Holztisch für alle sichtbar präsentiert.

Helga ist die Frau für das Interieur mit dem Händchen für das gewisse Etwas und einem außergewöhnlich guten Geschmack für alles was mit Innendekoration im weitesten Sinne zu tun hat, immer abgestimmt auf die jeweilige Jahreszeit und Festivitäten.

Deshalb findet man zwischen den Tischwaren auch Seifen, Handcremen und Duftkerzen von meraki links neben dem Durchgang zur Vinothek. Und obwohl farbenfroh, schafft Helga es sogar die bunten Becher, Löffel und Wasserkaraffen vom Rice harmonische in das Ganze einzufügen.

Also falls ihr mal eine Mama-Auszeit braucht oder einfach in der Nähe seid, im Neusiedlersee badet, segelt, Tretboot fahrt oder eine Radtour rund um die lange Lacke macht, plant einen Besuch beim THELL ein und ihr werdet glücklich nach Hause gehen.

Blumen THELL, Mama Concept Store im Seewinkel – Das Rundherum

Für alle Ausflügler mit Kindern im Sommer, die keine Lust haben zu kochen oder ein Picknick am See zu machen, empfehle ich gleich noch einen Abstecher zum Gasthof Schütz. Der Gastgarten im Sommer ist ein Traum – gutbürgerliche, regionale Küche trifft dort auf einen wunderbaren Spielplatz für die Kinder. Man kann also in Ruhe seinen paprizierten Zander mit ordentlich Knoblauch genießen während die Kinder zwei Meter weiter im Spielhaus die Türglocke austesten.

Wer es ein wenig trendiger haben mag und nicht zur Mole West nach Neusiedl am See weiterfahren möchte, der sollte einen Tisch in „Das FRITZ“, ganz neu direkt am „Strand“ in Weiden reservieren. Ein cooles neues Szenelokal von der Familie Tösch, die den Nykospark in  Neusiedl am See betreibt. Ob es dort wirklich so angesagt ist, wie man hört, kann ich euch bald berichten. Wir haben die Tage noch einen Tisch bekommen und ich werde asap berichten.

So, habt ihr jetzt auch Lust auf einen Besuch beim THELL? Super, dann müsst ihr hinfahren, weil Online-Shop gibt es nämlich keinen. Slow Living und so, da muss man wie früher einfach persönlich vorbeischauen, auf eine kleine Mama-Auszeit. Gut so, analoges Leben!

Und falls ihr euch auch mal als Floristin versuchen wollt, dann findet ihr hier Hilfestellung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.