Alle Artikel mit dem Schlagwort: Rezept

Krapfen backen mit Kindern_verschiedene Krapfen

Krapfen backen mit Kindern – unser Workshop Nachmittag beim Vollkorn Bio Bäcker Waldherr, waldherrlich

…von Slow Food im Fasching, kleinen Selber MacherInnen und gegen eine Industrialisierung des Bio-Gedankens. Clemens Waldherr ist ein netter, ganz ein netter. Genauso wie seine Frau Brigitte und deren 5 Kinder. Trotz 30 Menschen, großen und kleinen, in der Backstube, lässt sich Clemens nicht aus der Ruhe bringen beim Krapfenback-Workshop. Passt somit gut, die Slow Food Initiative Burgenland und das Gemüt eines Bäckers, dem trotz intensivem Arbeitsalltag noch etwas an der Vermittlung von Werten liegt. Ich sag’s ja, der ist richtig sympathisch, der Clemens. Das ist hier jetzt auch keine Werbung (wir haben die Teilnahme am WS selbst bezahlt, mit dem Erlös wird das Projekt „10.000 Gärten für Afrika“ von Slow Food International unterstützt), aber ich werde in Zukunft noch mehr Brot & Gebäck vom Waldherr kaufen. Ich weiß nämlich jetzt, wie es entsteht – in einer ganz kleinen Backstuben mit Geräten, die schon einige Jahre auf dem Buckel haben und mit den Händen von Menschen, die das Herz am richtigen Fleck tragen. Da ist das fertige Vollkornsemmerl jeden Cent wert! Krapfen backen mit Kindern …

Tipps für Mamas und Kinder_Buch Frühstücksrezepte, Ohrringe, Parfum, Tasche, Fine Deo

10 Entdeckungen, die gerade mein Leben so richtig rocken – Lieblinge & Tipps für Mamas und Kinder zu Jahresbeginn plus Verlosung

…weil es wieder Zeit wird, für meine Entdeckungen im Netz & analogen Leben. Ich sage es euch, es war richtig schwierig, hier nur 10 Entdeckungen aufzulisten. Ich weiß nicht, liegt es am neuen Jahr oder einfach an der Tatsache, dass ich zu viel Zeit im WWW verbringe? Meine Liste an Mama Lieblingen und Tipps für Kinder ist nicht enden wollend. Deshalb lege ich gleich einmal los… Mama Lieblinge // Eine Schwäche für Schwarz-Weiß, andere Lieben & eine Verlosung Sina hat mich kontaktiert, nachdem mein Post zur Mama Kommandozentrale hier online gegangen ist. Darin hatte ich ihren schlichten spoon Familienplaner vorgestellt. Es dauerte nicht lange und wir stellten fest, dass wir beide eine deutlich ausgeprägte Schwäche für Schwarz-Weiß haben. Sieht man sich das Design meines Blogs und die Gestaltung von Sinas Kunstdruck-Schönheiten an, fallen da schon unübersehbare Parallelen auf. Sina gestand mir darüber hinaus noch ganz schnell ihre Schwäche für Österreich & die Österreicher und da war’s um mich geschehen. Sie musste mich nicht zweimal fragen, als sie in einem Mail vorschlug, doch gemeinsam etwas auszuhecken. Das …

Grünkohl Pesto Zutaten

DIY Grünkohl Pesto unverschämt lecker – das weihnachtliche Superfood der Extraklasse

Oder, warum ihr das Rezept für das Grünkohl Pesto unbedingt ausprobieren müsst, selbst wenn ihr bei der DIY Weihnachtsgeschenk-Serie bisher nicht dabei wart. Grünkohl stellt man sich immer irgendwie braun & in Eintopf Form vor. Nicht mit mir. Kohl gehört zu den sogenannten Superfoods, strotzt nur so vor Vitaminen & Mineralstoffen und ist das ultimative Gemüse im Winter. Das Grünkohl Pesto heute essen nicht nur Mamas gern, sondern lieben auch Kinder – auf ihrer Pasta, als Dip zu Rohkost Gemüse oder als Topping am Ofengemüse. Es ist so unverschämt cremig, dass man sich am liebsten reinlegen würde. Los geht’s mit den Zutaten… Grünkohl Pesto – Die Zutaten Ich habe versucht, auch dieses Mal auf möglichst wenige Zutaten zurück zu greifen und zu schauen, dass man alles im Supermarkt des Vertrauens einfach bekommt: Kleiner Kopf Wirsing (10 Handvoll, klein geschnitten & ist milder als der normale Grünkohl) 1 Topf oder ein großer Bund frisches Basilikum (4 Handvoll) Walnüsse gerieben (2 Handvoll) Pinienkerne (2 Handvoll) Parmesan am Stück (200g) Hochwertiges, kaltgepresstes Olivenöl (1 Kaffeebecher + ein bisschen) …

Birnen Chutney mit Ingwer und Zimt

DIY Birnen Chutney mit Ingwer und Zimt – ho(t), ho(t), ho(t)

Dass Chutney auch weihnachtlich geht, sozusagen mit Nikolo Mütze drauf, zeig ich euch heute. Wie immer, eine kurze Zutatenliste und die easy peasy Zubereitung. Nach den vergangenen beiden Freitagen mit Bastelprojekten – Walnuss Kerzen aus Bienenwachs und Weihnachtskarten mit Fingerabdruck Schneemännern – gibt es heute wieder ein weihnachtliches DIY aus der Küche. Pikant und mit der richtigen Schärfe kommt es daher,  unser DIY Birnen Chutney mit Ingwer & Zimt. Passt wunderbar zu Hartkäse auf der Weihnachtstafel und schmeckt besonders gut nach einer Tasse Kurkuma Latte 😉 DIY Birnen Chutney mit Ingwer und Zimt – Das müsst ihr besorgen 1,5 kg Birnen (vollreife Birnen, die auf Fingerdruck nachgeben, ich nehme gerne regionales Obst und nicht die Ware aus Südafrika) 2 EL Zitronensaft 2 Zwiebel Daumengroßes Stück Ingwer 200 g Zucker 200 ml Weißweinessig Chiliflocken Salz 1 Zimtstange Einmachgläser (ich konnte mit der Chutney Menge 8 Gläser und ein halbes zum Probieren für uns füllen) Wer es richtig scharf haben will, also das Chutney mit einem kräftigen Käse an Männer verschenken möchte, der nimmt einfach eine extra …

Goldene Milch Paste Kurkuma Latte in Tasse

DIY Goldene Milch Paste mit Kurkuma – der Immun Booster für kalte Tage & Free Printable Geschenk Anhänger

Kurkuma, Ingwer & schwarzer Pfeffer gehen eine Verbindung ein mit cremiger Mandelmilch – so gut kann ein kleiner Booster für das Immunsystem im Winter schmecken. Wir legen los mit unserem ersten DIY für den Korb voll Köstlichkeiten & Kinder Kunstwerke, den wir Mamas rund um Weihnachten an das pädagogisches Support Team unsere Kinder verschenken. Die Lieben bekommen natürlich auch noch etwas ab, denn wir produzieren gleich in großer Menge. Der Aufwand soll sich ja lohnen. So einfache, aber mit ganz viel Liebe hergestellte DIY Geschenke habt ihr noch nicht gesehen. Und das Beste, es geht sich aus – selbst für vielbeschäftigte Mamas. Wir starten jetzt „in time“ und sitzen dann in 5 Wochen entspannt vor dem Weihnachtsbaum. Hier die Einkaufsliste – heute besorgen und am Wochenende dann gleich loslegen: Zutaten // Goldene Milch Paste mit Kurkuma 100 g Kurkumapulver (1 Kaffeetasse) Doppelte Menge an Wasser (2 Kaffeetassen) Ingwerwurzel (1-2 TL gerieben, je nach Schärfegrad) 2 gestrichene Teelöffel Zimtpulver 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer aus der Mühle 1/2 Teelöffel frisch geriebener Muskatnuss  1 Teelöffel Kokosöl 10 kleine …

Working Mum Elisa Wagners Kulinarium

„Wie machst du das eigentlich?“ Ansichten und Einsichten in das Leben einer Working Mum & 3 feine Give-Aways 

  Heute – Elisa von WAGNERS Kulinarium. Aus der Reihe Working Mum. Ab sofort gibt es hier regelmäßig Einblicke in das Leben von Working Mums. Wer den Blog, mein Instagram Profil oder die //More is Now// Facebook Seite verfolgt, weiß, dass mir diese Sache mit MUM und WORKING so eine Herzensangelegenheit ist. Wie man das als Mama so alles wuppt, Kind, Karriere & das bisschen Haushalt. Das erzählen uns ab sofort Mamas aus den unterschiedlichsten beruflichen Bereichen. Vielleicht kann sich die eine oder andere Leserin wertvolle Tipps mitnehmen… Mir gefällt Elisa besonders gut, alles – nur so als Einwurf von meiner Seite. Also unbedingt weiterlesen, bis zum Ende. Bei mir sind ganz bald die Tränen gekullert (passiert mir seit ich Mama bin allerdings regelmäßig). Und 3 Give-Aways gibt’s auch noch, Schönes aus Elisas Laden. Elisa führt einen Delikatessen  Hotspot in Mödling (Onlineshop) und betreibt einen Food Blog. Aber mehr darüber, soll sie euch selbst erzählen… Hallo Elisa! Elisa, wie ist es überhaupt dazu gekommen, dass du WAGNERS Kulinarium gegründet hast bzw. was hast du davor beruflich …