Alle Artikel mit dem Schlagwort: Rezept

Birnen Chutney mit Ingwer und Zimt

DIY Birnen Chutney mit Ingwer und Zimt – ho(t), ho(t), ho(t)

Dass Chutney auch weihnachtlich geht, sozusagen mit Nikolo Mütze drauf, zeig ich euch heute. Wie immer, eine kurze Zutatenliste und die easy peasy Zubereitung. Nach den vergangenen beiden Freitagen mit Bastelprojekten – Walnuss Kerzen aus Bienenwachs und Weihnachtskarten mit Fingerabdruck Schneemännern – gibt es heute wieder ein weihnachtliches DIY aus der Küche. Pikant und mit der richtigen Schärfe kommt es daher,  unser DIY Birnen Chutney mit Ingwer & Zimt. Passt wunderbar zu Hartkäse auf der Weihnachtstafel und schmeckt besonders gut nach einer Tasse Kurkuma Latte 😉 DIY Birnen Chutney mit Ingwer und Zimt – Das müsst ihr besorgen 1,5 kg Birnen (vollreife Birnen, die auf Fingerdruck nachgeben, ich nehme gerne regionales Obst und nicht die Ware aus Südafrika) 2 EL Zitronensaft 2 Zwiebel Daumengroßes Stück Ingwer 200 g Zucker 200 ml Weißweinessig Chiliflocken Salz 1 Zimtstange Einmachgläser (ich konnte mit der Chutney Menge 8 Gläser und ein halbes zum Probieren für uns füllen) Wer es richtig scharf haben will, also das Chutney mit einem kräftigen Käse an Männer verschenken möchte, der nimmt einfach eine extra …

Goldene Milch Paste Kurkuma Latte in Tasse

DIY Goldene Milch Paste mit Kurkuma – der Immun Booster für kalte Tage & Free Printable Geschenk Anhänger

Kurkuma, Ingwer & schwarzer Pfeffer gehen eine Verbindung ein mit cremiger Mandelmilch – so gut kann ein kleiner Booster für das Immunsystem im Winter schmecken. Wir legen los mit unserem ersten DIY für den Korb voll Köstlichkeiten & Kinder Kunstwerke, den wir Mamas rund um Weihnachten an das pädagogisches Support Team unsere Kinder verschenken. Die Lieben bekommen natürlich auch noch etwas ab, denn wir produzieren gleich in großer Menge. Der Aufwand soll sich ja lohnen. So einfache, aber mit ganz viel Liebe hergestellte DIY Geschenke habt ihr noch nicht gesehen. Und das Beste, es geht sich aus – selbst für vielbeschäftigte Mamas. Wir starten jetzt „in time“ und sitzen dann in 5 Wochen entspannt vor dem Weihnachtsbaum. Hier die Einkaufsliste – heute besorgen und am Wochenende dann gleich loslegen: Zutaten // Goldene Milch Paste mit Kurkuma 100 g Kurkumapulver (1 Kaffeetasse) Doppelte Menge an Wasser (2 Kaffeetassen) Ingwerwurzel (1-2 TL gerieben, je nach Schärfegrad) 2 gestrichene Teelöffel Zimtpulver 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer aus der Mühle 1/2 Teelöffel frisch geriebener Muskatnuss  1 Teelöffel Kokosöl 10 kleine …

Working Mum Elisa Wagners Kulinarium

„Wie machst du das eigentlich?“ Ansichten und Einsichten in das Leben einer Working Mum & 3 feine Give-Aways 

  Heute – Elisa von WAGNERS Kulinarium. Aus der Reihe Working Mum. Ab sofort gibt es hier regelmäßig Einblicke in das Leben von Working Mums. Wer den Blog, mein Instagram Profil oder die //More is Now// Facebook Seite verfolgt, weiß, dass mir diese Sache mit MUM und WORKING so eine Herzensangelegenheit ist. Wie man das als Mama so alles wuppt, Kind, Karriere & das bisschen Haushalt. Das erzählen uns ab sofort Mamas aus den unterschiedlichsten beruflichen Bereichen. Vielleicht kann sich die eine oder andere Leserin wertvolle Tipps mitnehmen… Mir gefällt Elisa besonders gut, alles – nur so als Einwurf von meiner Seite. Also unbedingt weiterlesen, bis zum Ende. Bei mir sind ganz bald die Tränen gekullert (passiert mir seit ich Mama bin allerdings regelmäßig). Und 3 Give-Aways gibt’s auch noch, Schönes aus Elisas Laden. Elisa führt einen Delikatessen  Hotspot in Mödling (Onlineshop) und betreibt einen Food Blog. Aber mehr darüber, soll sie euch selbst erzählen… Hallo Elisa! Elisa, wie ist es überhaupt dazu gekommen, dass du WAGNERS Kulinarium gegründet hast bzw. was hast du davor beruflich …

Herbst-Aktivitäten-mit-Kindern-Äpfel

Herbst Aktivitäten mit Kindern: Von A wie Apfelstrudel 2.0 bis Z wie zauberhafter Spaziergang

Wie man selbst im Alltagstrubel Jahreszeiten für Kinder erlebbar macht, indem man sie ganz einfach in die tägliche Routine integriert. Davon will ich euch heute beginnen zu erzählen… Email Posteingang nicht fertig abgearbeitet, egal, mache ich am Abend. Im Vorbeigehen die fertige Wäsche aus der Waschmaschine in den Trockner bugsiert. Schnell die Mini aus der Krippe abgeholt, ach Milch und Brot brauchen wir ja auch noch. Mini wieder ins Auto „verfrachtet“, die Großen vom Hort abgeholt.  Zwischendurch im Auto das Zeitungs-Abo endlich gekündigt, weil für die Tageszeitung am Wochenende sowieso keine Zeit bleibt und wo war noch mal dieser Elternbriefabschnitt für den Kommunionsunterricht. //More is Now// wie es leibt und lebt. Nicht nur bei uns. Ganz bestimmt bei ganz vielen Mamas von Heute so. Der Alltag mit Kindern, Beruf & Hobbys ist trubelig, aber die verschiedenen Jahreszeiten will ich trotz alledem gemeinsam mit den Kindern so richtig genießen. In Ermangelung vieler freier Nachmittage, schlagen wir zwei Fliegen mit einer Klappe und versuchen das Entspannende mit dem Notwendigen zu verbinden. Den Rest vertagen wir aufs Wochenende, an …

Kürbis Curry

Kürbis Curry schmeckt Mama & Kids. Das Soulfood im Herbst!

Warum es bei uns selten Sonntagsbraten gibt und wir stattdessen lieber Kürbisse schlachten! Anscheinend mögt ihr hier alle unsere Rezepte sehr gerne. Also habe ich kurzerhand unser sonntägliches Mittagessen letzte Woche für euch aufgeschrieben und ein paar Fotos davon gemacht. Weil es einfach so gut passt in die Herbstzeit, unser Kürbis Curry, alle möglichen Trends wie vegetarische & saisonale Küche bedient, schnell gemacht ist und den Kindern schmeckt. Und by the way, ich liebe, liebe, liebe Kürbis! Ihr auch? Ein klassisches, österreichisches Sonntagsessen gibt es bei uns selten. Ich bin nicht besonders begabt, wenn es um die Herstellung eines Bratens geht. Ich höre zwar immer, so ein Schweins- oder Kümmelbraten sei leicht herzustellen, aber das überlasse ich dann doch meist den Profis bei sonntäglichen Gasthausbesuchen. Da kann der Mann dann so richtig zuschlagen und seine Fleischeslust befriedigen. Muss hin und wieder ja auch sein. Kürbis Curry – Die Zutaten Ich koche gerne Gemüse. Dabei mussten am vergangenen Wochenende zwei Hokkaido Kürbisse dran glauben. Die mag ich besonders, die muss man nämlich nicht schälen. Man nehme …

Pavlova backen mit Kindern

Die Pallatastische Pavlova  – Geburtstagstorte backen für Papa mit Kindern

Pssst, ein Geheimtipp für alle (nicht) Bäckerinnen – eine spektakuläre Torte kinderleicht gemacht! Habe ich das hier schon einmal erwähnt, dass ich Alexandra Pallas Kochbuch „Put a lot of Love in it“ wirklich sehr mag. Ich glaube schon. Die schlechte Nachricht, das Kochbuch ist leider inzwischen wirklich schwer zu bekommen. Aber wenn ihr Glück habt, könnt ihr noch eins über Amazon ergattern. Alexandra plant nämlich leider keine Neuauflage! Pavlova backen mit Kindern So, jetzt aber die gute Nachricht. Ich darf euch hier wieder ein kinderleichtes Rezept aus ihrem Kochbuch verraten. Apropos, das Rezept zu Alexandras „Verrücktem Paprikahenderl“ findet ihr hier. Heute wollen wir allerdings backen, eine Torte. Stopp, jetzt nicht denken, Torte nicht mit mir, das geht sicher in die Hose. Ich verspreche euch, diese Torte gelingt mit etwas Hilfe sogar meiner noch 5-jährigen Mathilda. Pavlova heißt die geheimnisvolle easy-peasy Torte, die ordentlich was her macht und das Geburtstagskind denken lässt, man wäre stundenlang dafür in der Küche gestanden. Weit gefehlt – Zubereitungsaufwand 15 Minuten. Nein, ihr habt euch nicht verlesen, wirklich, in einer Viertelstunde …