Alle Artikel mit dem Schlagwort: Geburtstagstorte

Becher-Zucchinikuchen

Schokoladig-saftiger Becher-Zucchinikuchen mit Mandeln zum Geburtstag und herzerwärmende Marzipan Bienchen

Oder, warum 4-Jährige schon genau wissen, was sie wollen oder auch nicht! Ich zu unserer Mini „Was wünscht du dir für eine Torte zum Geburtstag?“ Schlechte Frage – Antworten kommen daraufhin erfahrungsgemäß viele, ganz viele genau genommen. Häufiger wollte sie dann nur noch wissen, wie viele Tages es denn noch bis zu ihrem Geburtstag seien. 4-Jährige machen sich eben schon richtig viele Gedanken und haben genaue Vorstellung, wie so eine Geburtstagstorte auszusehen hat. Ganz viele Schichten müsse sie haben und blau müsse sie sein. Aus Schokolade bestehen und mit Heidelbeeren gefüllt. Ja, und Bienen müssen unbedingt drauf sein.  Genau die, die wir letztens in diesem Heft dort gesehene haben. Und übrigens, gelb sollte der Kuchen sein. Nein, die Muffins! Am Ende hatten wir ungefähr alles durch, gemischt mit den Geburtstagskuchenwünschen der beiden Großen. Denn bei uns feiern tatsächlich alle 3 Kinder im September Geburtstag. Ich weiß, Planung und so! Am Ende ist es ganz Mama pragmatisch ein Schoko-Mandel-Zucchini Gugelhupf mit cremiger Schokoglasur und Marzipan-Bienchen geworden. Da waren einfach so wahnsinnig viele Zucchini reif im Garten …

Geburtstagskuchen mit Gemüse_Rote Beete Torte

Backe, backe Flunker-Geburtstagskuchen mit Gemüse – super gesund, köstlich und fast zu hübsch zum Anschneiden

Alle 3 Kuchen sind eine kleine „Notlüge“, wir flunkern heute einfach mal ein paar gesunde Zutaten in die Geburtstagstorte. Lügen darf man nicht, flunkern schon – gerade wenn dabei so etwas Leckeres rauskommt, wie die drei Geburtstagstorten, die ich im September für unsere Geburtstagskinder gebacken habe. 4 Stück an der Zahl inklusive Papa – ja ich weiß auch nicht, was wir uns da bei der Familienplanung so gedacht haben. Im September zahlt es sich für uns somit gar nicht mehr aus das Konfetti, die Kuchengabeln und die Luftballons wegzuräumen. Allen 3 Kuchen ist gemein, dass sie von der gesunden Variante sind oder sagen wir besser von der gesünderen Variante. In alle 3 Torten habe ich gesunde Zutaten reingeschummelt, die dem Geschmack keinen Abbruch tun und Kinder nicht merken lassen, dass sie da mal eben eine große Portion Rote Rübe versteckt unter der süßen Creme mitverspeisen. Muss Mama ja nicht verraten. >>An dieser Stelle darf man als Mama ausdrücklich schwindeln, wie ich meine.<< Ich habe die 3 Back-Rezepte nicht selbst erfunden, ausgeklügelt oder erdacht, sondern von …