KIDS
Kommentare 8

Schokoladig-saftiger Becher-Zucchinikuchen mit Mandeln zum Geburtstag und herzerwärmende Marzipan Bienchen

Becher-Zucchinikuchen

Oder, warum 4-Jährige schon genau wissen, was sie wollen oder auch nicht!

Ich zu unserer Mini „Was wünscht du dir für eine Torte zum Geburtstag?“ Schlechte Frage – Antworten kommen daraufhin erfahrungsgemäß viele, ganz viele genau genommen. Häufiger wollte sie dann nur noch wissen, wie viele Tages es denn noch bis zu ihrem Geburtstag seien.

Becher-Zucchinikuchen_gelingsicheresRezept

4-Jährige machen sich eben schon richtig viele Gedanken und haben genaue Vorstellung, wie so eine Geburtstagstorte auszusehen hat. Ganz viele Schichten müsse sie haben und blau müsse sie sein. Aus Schokolade bestehen und mit Heidelbeeren gefüllt. Ja, und Bienen müssen unbedingt drauf sein.  Genau die, die wir letztens in diesem Heft dort gesehene haben. Und übrigens, gelb sollte der Kuchen sein. Nein, die Muffins!

Becher-Zucchinikuchen_schokolade mandel

Becher-Zucchinikuchen_Geburtstagskuchen

Am Ende hatten wir ungefähr alles durch, gemischt mit den Geburtstagskuchenwünschen der beiden Großen. Denn bei uns feiern tatsächlich alle 3 Kinder im September Geburtstag. Ich weiß, Planung und so!

Am Ende ist es ganz Mama pragmatisch ein Schoko-Mandel-Zucchini Gugelhupf mit cremiger Schokoglasur und Marzipan-Bienchen geworden. Da waren einfach so wahnsinnig viele Zucchini reif im Garten Anfang September.

Becher-Zucchinikuchen_Geburstagstorte

Minis Reaktion darauf „Mama, genau diesen Kuchen habe ich mir immer gewünscht!“ Noch mal Glück gehabt. Hätte am Geburtstagsfrühstückstisch auch ganz anders ausgehen können.

Da der Kuchen wirklich super-saftig und durch die Schokoglasur mit Mandelmus und Kokosblütenzucker unheimlich cremig ist, gibt es hier das Rezept für euch und die richtig einfache Anleitung für die Marzipan Bienchen. Zuckerbäckerin werde ich keine mehr. Somit bekommt diese Bienchen wirklich jede Mama hin und sonst schummelt man einfach mit ein paar mehr Blümchen als Deko rundherum.

Der Kuchen ist „by-the-way“ gelingsicher. So ein Guglhupf macht sich auch herrlich zur Kaffeejause am Wochenende oder für’s Spieldate oder als Mitbringsel Kuchen für den Schul-Bazar.

Die Zucchini kann man durch rote Rüben, Kürbis oder Äpfel ersetzen. Gleich Menge und selbstverständlich auch alles geraspelt.

Becher-Zucchinikuchen_Marzipan Bienen

Der Kuchen wird mit Vollkornmehl gebacken und mit Kokosblütensirup gesüßt. Würde keiner schmecken, kann man somit mit bestem Gewissen Kindern und Großen servieren.


Du willst hier ganz sicher nichts mehr versäumen und noch mehr als 100 Tipps im FREEBIE E-Book #mamageheimwaffen (Alltag-Tipps von Mamas für Mamas) nachlesen, dann erhalte einmal wöchentlich eine persönliche Nachricht von mir und werde Teil des More is Now MamaClubs:

MORE IS NOW MamaClub

INFORMIERT WERDEN, SOBALD ES NEUE STORIES UND TIPPS GIBT, DIE DEIN MAMA LEBEN EINFACHER, SCHÖNER & ENTSPANNTER MACHEN? DANN HIER EINTRAGEN:

Newsletter

Werde Teil des More is Now MamaClubs & ich schicke dir als Willkommensgeschenk das neue E-BOOK Mama Geheimwaffen – mit mehr als 100 Tipps für Mamas von Mamas!


Rezept Becher-Zucchinikuchen mit Mandeln & Glasur

Zutaten für den Becherkuchen

Becher Fassungsvermögen 300 ml Wasser – reicht für eine klassische Guglhupfform:

  • ½ Becher Sonnenblumenöl
  • 1 ½ Becher Kokosblütenzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker oder 1 TL Vanillepulver gemahlen + 1 EL Kokosblütenzucker (Industriezuckerfrei)
  • ½ Becher (Mandel-)Milch
  • 2 Becher Dinkelvollkornmehl (gesiebt)
  • 1 Becher gemahlene Mandeln (mit Haut)
  • ¾ Becher Kakaopulver
  • 3 Eier oder 9 EL Apfelmus (240 g, vegan)
  • 1 Päckchen Natron
  • 1 Prise Salz
  • 2 Becher geraspelte Zucchini (ohne Haut und ohne Kerngehäuse)

Für die Glasur

  • 4 TL Mandelmus
  • 2 TL Nussöl
  • 2 TL Kokosblütensirup
  • 2 gehäufte TL Kakao
  • Mandelmilch nach Bedarf

Zubereitung

  • Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  • Zucchini schälen, vierteln und vom Kerngehäuse befreien, raspeln.
  • Alle trockenen Zutaten bis auf den Zucker + Vanillezucker in einer Schüssel vermengen. Ich siebe das Vollkornmehl immer durch ein Sieb, damit keine Klumpen und groben Stücke drinnen sind.
  • In einer zweiten Schüssel Eier oder Apfelmus (vegan) und Öl verquirlen und mit dem Handmixer oder der Küchenmaschine gemeinsam mit dem Zucker + Vanillezucker schaumig schlagen.
  • Die Mehlmischung und die Milch hinzugeben und gründlich verrühren.
  • Die Zucchini unterheben.
  • In eine gefettete Guglhupfform füllen und bei 180 Grad 50 Minuten backen. Wird der Gugelhupf außen zu dunkel, zwischendurch mit Alufolie abdecken.
  • Abkühlen lassen und auf einen Teller stürzen.
  • Die Glasur in einem kleinen Topf am Herd zusammenrühren und vorsichtig erhitzen. Je nach Konsistenz der Glasur etwas Mandelmilch zugeben. Mag man es süßer, kann man auch mehr Kokosblütensirup verwenden.
  • Glasur noch warm vorsichtig über den Guglhupf gießen.

Anleitung – Bienen aus Marzipan

Für die Bienen mit Hilfe 1 EL Marzipan abnehmen und zu kleinen Kugeln formen. Die Kugeln zwischen den Handflächen in eine Eiform bringen. Mit Zuckerschrift Schokotuben (von Dr. Oetker) 3 „getigerte“ Streifen aufmalen und auf das Köpfchen zwei Augen tupfen. Hinter dem ersten „Tigerstrich“ zwei Mandelblättchen als Flügel anbringen. Gemeinsam mit Blumen (Cosmea) und Gänseblümchen den Gugelhupf dekorieren.

Becher-Zucchinikuchen_saftig

Becher-Zucchinikuchen_perfekt für Kinder

Lasst euch den saftigen Kuchen schmecken!!!

Das ist nicht das erste „Schummel“-Geburtstagskuchen Rezept. Aber schau doch selbst!


Dieser Beitrag enthält unbezahlte & nicht beauftragte Werbung!


Du willst dir das Becher-Zucchinikuchen Rezept unbedingt merken, dann pinne es doch auf dein Pinterest Board „Backen“, indem du auf das Bild unterhalb klickst:

Zucchini-Schokokuchen

 

 


Hat dir der Artikel gefallen? Dann teil ihn bitte in deinen Netzwerken:

8 Kommentare

  1. Sonja sagt

    Liebe Olivia! Danke für das Rezept! Der Kuchen schaut so gut aus und ich bin ganz begeistert über die gesunden Zutaten, dass ich ihn gleich fürs Erntedankfest im Kindergarten backen werde.
    Ganz liebe Grüße,
    Sonja

  2. Hallo Olivia,
    Das Rezept klingt super und möchte ich unbedingt probieren. Ist mit Kakaopulver Backkakao gemeint, oder?
    Lg Sivi

  3. Nina Märzendorfer sagt

    Hallo !!vielen Dank für das leckere Rezepte!mein Sohn wird nächste Woche auch 4 und ich hätte Lust ihm auch den Kuchen zu backen! Da er sich ein Ritterkostüm wünscht wird es eine Ritterburg -Torte !
    Kann ich den Kuchen auch in einer Kastenform backen ,bzw. muss ich da auf etwas aufpassen !!
    Liebe Grüße
    Nina

    • Liebe Nina, kannst du bestimmt auch in einer Kastenform backen. Vielleicht zwischendurch öfter die Stäbchenprobe machen – damit du weißt, wann der Kuchen fertig ist. Braucht aber wahrscheinlich auch so lange wie in der Guglhupfform. Ganz schönes Feiern und liebste Grüße, Olivia

    • Liebe Iris, so schmeckt der Kuchen auch! Hab gestern Abend (17.09.) nochmals das Fassungsvermögen vom Becher angepasst – der hat 300 ml. Nur zur Sicherheit, damit du mit der Menge nicht 2 Stück Guglhupf backen musst 🙂 Ganz liebe Grüße, Olivia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.