Alle Artikel mit dem Schlagwort: gesund

Geburtstagskuchen mit Gemüse_Rote Beete Torte

Backe, backe Flunker-Geburtstagskuchen mit Gemüse – super gesund, köstlich und fast zu hübsch zum Anschneiden

Alle 3 Kuchen sind eine kleine „Notlüge“, wir flunkern heute einfach mal ein paar gesunde Zutaten in die Geburtstagstorte. Lügen darf man nicht, flunkern schon – gerade wenn dabei so etwas Leckeres rauskommt, wie die drei Geburtstagstorten, die ich im September für unsere Geburtstagskinder gebacken habe. 4 Stück an der Zahl inklusive Papa – ja ich weiß auch nicht, was wir uns da bei der Familienplanung so gedacht haben. Im September zahlt es sich für uns somit gar nicht mehr aus das Konfetti, die Kuchengabeln und die Luftballons wegzuräumen. Allen 3 Kuchen ist gemein, dass sie von der gesunden Variante sind oder sagen wir besser von der gesünderen Variante. In alle 3 Torten habe ich gesunde Zutaten reingeschummelt, die dem Geschmack keinen Abbruch tun und Kinder nicht merken lassen, dass sie da mal eben eine große Portion Rote Rübe versteckt unter der süßen Creme mitverspeisen. Muss Mama ja nicht verraten. >>An dieser Stelle darf man als Mama ausdrücklich schwindeln, wie ich meine.<< Ich habe die 3 Back-Rezepte nicht selbst erfunden, ausgeklügelt oder erdacht, sondern von …

Mit Kindern gesund durch den Winter_Mama mit drei Kindern am Steg liegend

Mit Kindern gesund durch den Winter oder, wenn der Papa Kinderarzt ist!

Kein Hokuspokus, sondern wir verraten unsere „wir-kommen-alle-fit-durch-die-kalte-Jahreszeit“ Geheimnisse plus wissenschaftliche Ergebnisse Man kennt es. Sobald die Kleinen in eine Gemeinschaftseinrichtung wie Krippe, Tagesmutter-Betreuung oder Kindergarten kommen, geht es los mit den Infekten. Die Nase läuft ständig, an den nächtlichen Husten gewöhnt man sich nie und Magen-Darm bleibt einem in der Regel auch nicht erspart. Besonders mühsam ist die Zeit zwischen Oktober und März, „Hochsaison“ in der Kinderordination meines Mannes. Dass unsere Kinder nie krank sind, möchte ich hier nicht behaupten. Sie sind es im Vergleich zu anderen Kindern, jedenfalls richtig selten. Und, wenn uns mal etwas erwischt, dann ist das zumeist eine banale Verkühlung. Nur bei unserer Jüngsten war das erste Jahr in der Krippe gesundheitstechnisch richtig taff. Sie hat schon so einiges mit nach Hause genommen, vergangenen Winter. Heuer haben wir den „turn around“ geschafft & Alma  hält sich wacker an der Husten- und Schnupfenfront! Wenn Kinder nicht so infektanfällig sind, dann hängt das natürlich von ganz vielen Faktoren ab. Trotzdem dachte ich mir, ich verrate euch einmal unsere Geheimnisse, warum gerade die beiden …