Alle Artikel mit dem Schlagwort: Jause

Haferflocken Muffins_Rezept backen

Gastkinder Notfall Haferflocken-Muffins gesund & in unendlich vielen Geschmacks-Kombis

Heidelbeer-Mandel-Zitrone, Karotte-Marille-Zimt, Schokolade-Banane-Haselnuss oder doch lieber Orange-Pistazie-Mohn? Wenn Mama Erkältungsvirus bedingt rekonvaleszent ist, die Kinder an einem Freitagnachmittag allerdings Indoor-Entertainment brauchen, weil’s draußen grau und regnerisch ist,  dann ladet man sich zu den 3 eigenen einfach noch 2 weitere Kinder ein. Klingt jetzt beim ersten Lesen vielleicht verrückt, aber für unsere Kinder gibt es kein besseres Unterhaltungsprogramm als andere Kindern, die NICHT die eigenen Geschwister sind (!). Zum Spielen sind Geschwister blöd, befreundete Kinder aber toll! Spätestens ab Kindergartenalter läuft das ziemlich rund. Als Mama muss man nur ab und zu nach dem Rechten schauen, Spiele her- und wegräumen und die Bande mit ausreichend Essen & Trinken versorgen. Perfekt geeignet für das Catering von (Gast-)Kindern sind meine Notfall Haferflocken Muffins. Die Grundzutaten dafür habe ich eigentlich immer zu Hause! Noch einen Blick, was an Obst, Gemüse und Nüssen im Haus ist und dann stehen meistens schon  ein, zwei Varianten der Muffins im Rohr. Am besagten Freitag gab es bei uns Geschmacksrichtung Heidelbeere-Mandel-Zitrone & Karotte-getrocknete Marille-Zimt, also fast wie Carrot Cake. Für die Grundmasse braucht ihr …

Familien Frühstückstisch

Familien-Frühstücks-Rezepte plus Meal-Prep! – Wenn sich der Tisch vor Köstlichkeiten biegt…

WERBUNG |…und warum das Frühstück meine, nein, unsere allerliebste Lieblingsmahlzeit ist! Text enthält Affiliate Links. Als mich das Sonnentor Team fragte, ob ich einen Beitrag zu Familien-Frühstücks-Gerichten für deren  Website verfassen wolle, war ich sofort begeistert. Ich liebe Frühstück, wir lieben Frühstück. Bei mir könnten die ganzen Abendveranstaltungen einfach mal in Frühstücks- und Brunch-Feierlichkeiten umgewandelt werden. Am Abend bin ich sowieso immer müde. Gut, am Morgen eigentlich auch, aber hey, da gibt’s Frühstück – weiche Eier oder Eier pochiert mit Lachs…Spinat…Schwammerl, frische Früchte, geröstete Nüsse, knuspriges Brot & Gepäck, duftenden Cappuccino mit einem extra Milchschaumhäubchen. Und eine zweite, nein, eine dritte Tasse. Große Frühstücksliebe! Fahren wir in den Urlaub, dann freue ich mich insgeheim am meisten aufs Frühstück. Weil, da räumt jemand danach sogar das Frühstücks-Schlachtfeld wieder auf, kehrt die Brösel zusammen und wischt die Eigelb-Flecken vom Tripp-Trapp. Ist das bitte nicht herrlich? Ist es! Schnell mal umpolen! Ich weiß noch, wie ich frisch verliebt in den Mann am Frühstückstisch meiner Schwiegereltern saß. Am Wochenende – nur eine Butterdose, 4 Kaffeetassen und das Brot von vorgestern …