Alle Artikel mit dem Schlagwort: Weihnachten

Hyggeliger Advent-Sonntag

Ein hyggeliger Advent-Sonntag – Fadensterne, dazu „life-changing“ Früchtebrot mit selbst gemachtem Nutella & Last Minute Wünsche

Werbung. Ups, glatt was vergessen! Plus die letzten Leckereien & ein Eye-Catcher für deinen X-MAS Weihnachtskorb 2018 – wow, was für ein Jahr! Puhhh, die letzten Wochen waren ganz schön taff. Eigentlich kann ich nicht mehr und irgendwie ist die Luft raus. Aber plötzlich ist da so ein Sonntag, nach einer Sporteinheit, der Kopf versorgt mit ganz viel Sauerstoff und überraschenderweise kommt da auch die Energie wieder um die Ecke. Schuld am Tief war wahrscheinlich die Weihnachtsfeier am Freitagabend – mit nur einem Glas Wein, da ich den Taxi-Dienst übernommen hatte, aber der Tatsache, erst um 2:00 morgens unter die Decke geschlüpft zu sein. Sowas mache ich irgendwie nicht mehr mit bzw. mein Körper und mein Gehirn tun das nicht mehr. Der Samstag war dann irgendwie langsam. Langsames Frühstück mit den Kindern auswärts, langsames Erkennen, dass der geplante kurze Weihnachts-Shopping-Bummel aufgrund des Feiertags ausfällt und langsames Schlittern über die Eisfläche in der Eishalle mit einer Mini, die das erste Mal auf Kufen steht. Sogar die Florentiner, gebacken am Vortag, wurden langsam in die Kuvertüre getunkt. …

Basteln mit Kindern in der Adventszeit

Formen, Schnitzen & Stempeln – Erfolg versprechendes Basteln mit Kindern in der Adventszeit

…wenn man sich das schon „antut“, muss ja am Ende was Schönes dabei rauskommen. Das Ziel ist das Ziel plus 3 Familien-Kalender für 2019! Text enthält Affiliate Links. Für alle die sagen, was hat bitte „Basteln mit Kindern“ mit Erfolg zu tun, gerade in der Weihnachtszeit? Da geht es doch um’s gemütliche Beisammensitzen, Zeit miteinander verbringen und um diese strahlenden Kinderaugen, so wie beim weihnachtlichen Kekse backen! Da antworte ich, dass ich das mittlerweile etwas anders sehe… Wer schon mal mit drei, also mit mehreren Kindern, (zu Weihnachten) gebastelt oder gebacken hat, weiß, dass die ganze Sache nicht wie im Bilderbuch abläuft – selbst, wenn der gute Mama-Wille für das friedvolle Basteln da ist. Man richtet die Bastel-Utensilien her, breitet vorsichtshalber schon mal die Bastelunterlage am Tisch aus und erklärt in Ruhe die Bastel-Schritte. Dann geht’s los. Am Anfang noch entspannt, mittendrin schon mal hektisch und enden tut es zumeist etwas chaotisch. Was rettet den vorweihnachtlichen Bastel-Nachmittag mit Kindern dann noch? Richtig, das Bastel-Ergebnis! Erfolgsversprechendes Basteln eben 😉 Und zufriedenen, kleine Bastel-Elfen, die ausnahmsweise einhellig frohlockend …

DIY Geschenkekorb für Weihnachten

DIY Geschenkekorb für Weihnachten – Voll gefüllt mit Kinder Kunstwerken & Köstlichkeiten

Fertig ist er, unser DIY Geschenkekorb für Weihnachten. Spaß hat es gemacht, ganz viel Zeit & Liebe haben wir gemeinsam mit den Kindern hineingesteckt. Spürt ihr es, das warme Gefühl in der Bauchgegend? Unglaublich, wie schnell sie wieder vergangen ist, die Zeit bis zum Christkind. In diesem Jahr richtig schnell – der Blog, die Kinder und meine DIY-Geschenkereihe haben sie weitgehend vorbeirasen lassen. Heute zeige ich euch die fertigen Körbe, schon ein bisschen stolz. Und weil ich so stolz darauf bin, habe ich gleich ein kleines Video von der Bestückung der Körbe für euch gedreht, so als Einstimmung für Sonntag, wenn ihr dann die Körbe an eure Lieben überreicht & gemeinsam Jingle Bells singt. Das ist alles drin & selbst gemacht Goldene Milch Paste Walnuss Kerzen aus Bienenwachs Weihnachtskarten mit Fingerabdruck Schneemännern Birnen Chutney mit Ingwer & Zimt Grünkohl Pesto unverschämt lecker Das gibt’s noch oben drauf, für den letzten Schliff Mandelmilch Hartkäse Leckere, italienische Pasta Verschiedene Körbe & Kisten Schurr aus Naturmaterial bzw. Bäckergarn Holzwolle Walnüsse Jetzt wünsche ich euch ein super entspanntes Weihnachtsfest …

Bratapfel Rezepte_Bratapfel mit Dattel Marzipan_Bratapfel Granola

Der Duft von Bratapfel – Rezepte, die nicht nur den Nikolaus ins Haus locken, sondern auch unterm Weihnachtsbaum erfreuen

Himmlischer Bratapfel, charmante Bratbirne ganz ohne Zucker und knuspriges Granola mit Aroma – noch so ein essbares Weihnachtsgeschenk im Glas plus was schenkt unser Christkind den Kindern! Text enthält Affiliate Links. War das immer ein Spektakel. Die Anspannung und Aufregung noch größer als am Weihnachtsabend. Wenn er kam, der große Mann mit dem weißen Bart, dem Bischofsstab und seinem Buch. Dem Buch, indem alles stand – die guten und die schlechten Taten, die kleinen Besonderheiten und Geheimnisse. Was der alles wusste, der Nikolo, dachte ich mir immer als kleines Mädchen. Mit großen Augen den Sack voller Geschenke erwartungsvoll anstarrend. Nur meine Schwester verbrachte den Abend, an dem der Nikolaus zu uns nach Hause kam, auf den Schultern meines Vaters. Ihr war der Nikolaus nämlich nicht so ganz geheuer, selbst wenn er am Schluss das ein oder andere Geschenk überreichte. Mich daran zurück erinnern, macht dankbar. Die Geschenke, die er brachte, der Nikolaus, inzwischen vergessen. Aber die Erinnerung, an diese Abende Anfang Dezember, die bleibt. Der Nikolaus & das „Eltern-Insider-Wissen“ Inzwischen kommt der Nikolo auch in unser …

DIY aus der Küche Kimchi Rezept

Weihnachts-DIY aus der Küche: Kimchi Rezept mit Rotkohl & Apfel, ein Sonntagsessen & Wishful Thinking für Mamas

Das asiatische Sauerkraut „the European way“ zum Verschenken oder noch besser, selber essen rund um die Feiertage plus meine Wunschliste ans Christkind. Ach herrje, und ein Wohlfühl-Familien-Wochenend-Rezept plus plus ein ganz normaler Montag! Text enthält Affiliate Links. Weihnachten ist ja immer so ein bisschen eine Völlerei. Festtagsbraten, Weihnachtskekse und on top das klassische Fondue zu Silvester. Damit das Essen zu Weihnachten nicht gar so „schwer fällt“, habe ich was Gesundes aus Asien für euch. Die Asiaten schwören schon lange drauf, wir hier eigentlich auch – bei uns heißt die salzig-würzige Leckerei eben Sauerkraut, dort Kimchi. Was daran besonders weihnachtlich ist, na die Unmengen an Ingwer, etwas Apfel und in meiner Variante der Rotkohl oder das Rotkraut, wie wir Österreicher sagen.  Mal nicht zur Gans, sondern fermentiert und mit ganz vielen Milchsäurebakterien versetzt, die unsere Abwehrkräfte wissenschaftlich bestätigt stärken – am Ende geht es ja immer um diese guten Bakterien in unserem Darm;) Keine Bange, in erster Linie ist das Weihnachts-Kimchi einfach würzig, salzig & lecker zum Burger, im Wrap, als Beilage zu Fondue, Lammbraten, gebratenem Fisch, …

Adventkalender Füllung für Kinder

Die sinnstiftende Adventkalender Füllung für Kinder und so unverschämt gesund kommt die auch noch daher plus ho, ho, ho Nikolo!

Mein lieber Scholli, kann diese Mama nicht mal etwas Stinknormales in ihren Adventkalender füllen? Nein, kann sie nicht! Text enthält Affiliate Links. Du wälzt dich vielleicht auch schon seit Wochen schlaflos in deinem Bett, weil du weißt – hey, der Adventkalender steht in 3 und die Weihnachtsgeschenke in 6 Wochen an. Ab sofort schläfst du vielleicht unruhig, weil deine Kinder in der Nacht 3x „Lulu“ und 4x mit dir kuscheln wollen, aber nicht mehr wegen des Mama-Weihnachtsdrucks. Versprochen! 24 Adventgeschichten – jeden Tag abends mit den Kindern gemeinsam ins Bett kuscheln & lesen Vor einigen Wochen auf Instagram entdeckt und gleich schockverliebt – das Buchstäbchen, ein Kinderbuchladen aus Stuttgart. Also zunächst würde ich an deiner Stelle gleich deren Instagram-Profil abonnieren. Die haben nämlich Knaller Kinderbuch-Tipps auf Lager. Und einen habe ich schon mal vorab für dich. Ich habe Myriam vom Team Buchstäbchen gefragt, welche Bücher, aufgeteilt in 24 Geschichten, für den Adventkalender empfehlenswert seien. So ein bisschen außergewöhnlich sollen sie sein und spannend für verschiedene Altersklassen. Hier kommen ihre Empfehlungen: „Du spinnst wohl“ , Kai Pannen „Ein …