Alle Artikel mit dem Schlagwort: Weihnachten

Weihnachtstrüffel

Weihnachtstrüffel mit Rosmarin-Pistazie, Chai Küsschen & Espresso in Pulverform. Verschenken oder selbst aufessen.

Kaum Zeit, aber für die Trüffel musst du dir einfach Zeit nehmen! Wer mir schon länger folgt, kennt vielleicht die Raw Espresso Brownies, die ich richtig gerne „backe“. Die Kinder und ich lieben sie – für die Kinder lasse ich den Espresso einfach weg. Deshalb wollte ich mir unbedingt so einen Schoko-Brownie in Pralinenform für Weihnachten ausdenken. Zum Verschenken an unsere Lieben, zum Füllen des Adventkalenders und zwischendurch zum selber essen. Ich hab ein bisschen herumprobiert, versucht das Grundrezept möglichst einfach zu halten und bei den Toppings aus den Vollen zu schöpfen. Entstanden sind ziemlich himmlische Weihnachtstrüffel mit dunkler Schokolade, Maronicreme &  Mandelmus in der Grundmasse, meiner Lieblings-Schokoglasur und Dreierlei Topping – Rosmarin- Pistazie, Chai-Küsschen und Espressopulver gemischt mit Kakaopulver. Die Wohlfühl-Weihnachtstrüffel zur Stressreduktion Dunkle Schokolade mit mindestens 70 % Kakaogehalt macht erwiesenermaßen glücklich. Meine Trüffel sind mit Kokosblütenzucker gesüßt und für die Kinder-Variante würde ich die mit (x) markierten Varianten empfehlen bzw. mein im Rezept angeführtes Chai-Küsschen Topping wählen. Die Trüffeln lassen den Blutzuckerspiegel nicht so in die Höhe schnellen, aber machen zufrieden. Das …

More is Now Weihnachts-Special mit Kindern

Das More is Now Weihnachts-Special mit Kindern – Die schönsten Rezepte, DIYs & Geschenkideen aus der Küche

…hier jetzt „Weihnachten mit Kindern“ an einer Stelle für dich zusammengestellt! Bei der Durchsicht meiner Weihnachtsbeiträge hier am Blog ist mir aufgefallen, dass die das Christkind ganz gut versteckt hat. So gut, dass selbst ich mich schwer tue, das ein oder andere „Weihnachtspaket“ zwischen all den Beiträgen zu finden. Daher hier eine übersichtliche Weihnachts-Zusammenstellung für dich, die regelmäßig aktualisiert wird: Adventkalender Im Beitrag über die sinnvolle Füllung des Adventkalenders für Kinder findest du Rezepte für Weihnachtscrunch – knsuprige Nussmischungen, die nach Vanillekipferl, Zimtstern und Kokosbusserl schmecken, Bastelprojekte für die Adventwochenenden und schöne Aktivitäten, um in vorweihnachtliche Stimmung zu kommen. Adventkalender-Ideen für Erwachsene verstecken sich auch im Beitrag. Geschenke aus der Küche Kleine Köstlichkeiten zum selber essen oder verschenken an Familie, Freunde und AlltagsheldInnen: Goldene Milch Paste Birnen Chutney Wirsing Pesto Rotkraut Kimchi Life-Changing-Früchtebrot Maroni Creme Selbst gemachtes Nutella Bratapfel Granola & Mus Weihnachtlicher Geschenkekorb 1 Weihnachtliche Geschenksbox 2 Rezepte & Plätzchen backen 3 Rezepte für Weihnachtskekse ohne Unmengen an Industriezucker findest du hier. Noch mehr Weihnachtsplätzchen Weihnachtsessen Bratapfel mit Dattelmarzipan Bastelideen Dekoriere mit den kleinen …

Adventkalender Füllung für Kinder

Die sinnstiftende Adventkalender Füllung für Kinder und so unverschämt gesund kommt die auch noch daher plus ho, ho, ho Nikolo!

Mein lieber Scholli, kann diese Mama nicht mal etwas Stinknormales in ihren Adventkalender füllen? Nein, kann sie nicht! Text enthält Affiliate Links. Du wälzt dich vielleicht auch schon seit Wochen schlaflos in deinem Bett, weil du weißt – hey, der Adventkalender steht in 3 und die Weihnachtsgeschenke in 6 Wochen an. Ab sofort schläfst du vielleicht unruhig, weil deine Kinder in der Nacht 3x „Lulu“ und 4x mit dir kuscheln wollen, aber nicht mehr wegen des Mama-Weihnachtsdrucks. Versprochen! 24 Adventgeschichten – jeden Tag abends mit den Kindern gemeinsam ins Bett kuscheln & lesen Vor einigen Wochen auf Instagram entdeckt und gleich schockverliebt – das Buchstäbchen, ein Kinderbuchladen aus Stuttgart. Also zunächst würde ich an deiner Stelle gleich deren Instagram-Profil abonnieren. Die haben nämlich Knaller Kinderbuch-Tipps auf Lager. Und einen habe ich schon mal vorab für dich. Ich habe Myriam vom Team Buchstäbchen gefragt, welche Bücher, aufgeteilt in 24 Geschichten, für den Adventkalender empfehlenswert seien. So ein bisschen außergewöhnlich sollen sie sein und spannend für verschiedene Altersklassen. Hier kommen ihre Empfehlungen: „Du spinnst wohl“ , Kai Pannen „Ein …

Bratapfel Rezepte_Bratapfel mit Dattel Marzipan_Bratapfel Granola

Der Duft von Bratapfel – Rezepte, die nicht nur den Nikolaus ins Haus locken, sondern auch unterm Weihnachtsbaum erfreuen

Himmlischer Bratapfel, charmante Bratbirne ganz ohne Zucker und knuspriges Granola mit Aroma – noch so ein essbares Weihnachtsgeschenk im Glas plus was schenkt unser Christkind den Kindern! Text enthält Affiliate Links. War das immer ein Spektakel. Die Anspannung und Aufregung noch größer als am Weihnachtsabend. Wenn er kam, der große Mann mit dem weißen Bart, dem Bischofsstab und seinem Buch. Dem Buch, indem alles stand – die guten und die schlechten Taten, die kleinen Besonderheiten und Geheimnisse. Was der alles wusste, der Nikolo, dachte ich mir immer als kleines Mädchen. Mit großen Augen den Sack voller Geschenke erwartungsvoll anstarrend. Nur meine Schwester verbrachte den Abend, an dem der Nikolaus zu uns nach Hause kam, auf den Schultern meines Vaters. Ihr war der Nikolaus nämlich nicht so ganz geheuer, selbst wenn er am Schluss das ein oder andere Geschenk überreichte. Mich daran zurück erinnern, macht dankbar. Die Geschenke, die er brachte, der Nikolaus, inzwischen vergessen. Aber die Erinnerung, an diese Abende Anfang Dezember, die bleibt. Der Nikolaus & das „Eltern-Insider-Wissen“ Inzwischen kommt der Nikolo auch in unser …

Hyggeliger Advent-Sonntag

Ein hyggeliger Advent-Sonntag – Fadensterne, dazu „life-changing“ Früchtebrot mit selbst gemachtem Nutella & Last Minute Wünsche

Werbung. Ups, glatt was vergessen! Plus die letzten Leckereien & ein Eye-Catcher für deinen X-MAS Weihnachtskorb 2018 – wow, was für ein Jahr! Puhhh, die letzten Wochen waren ganz schön taff. Eigentlich kann ich nicht mehr und irgendwie ist die Luft raus. Aber plötzlich ist da so ein Sonntag, nach einer Sporteinheit, der Kopf versorgt mit ganz viel Sauerstoff und überraschenderweise kommt da auch die Energie wieder um die Ecke. Schuld am Tief war wahrscheinlich die Weihnachtsfeier am Freitagabend – mit nur einem Glas Wein, da ich den Taxi-Dienst übernommen hatte, aber der Tatsache, erst um 2:00 morgens unter die Decke geschlüpft zu sein. Sowas mache ich irgendwie nicht mehr mit bzw. mein Körper und mein Gehirn tun das nicht mehr. Der Samstag war dann irgendwie langsam. Langsames Frühstück mit den Kindern auswärts, langsames Erkennen, dass der geplante kurze Weihnachts-Shopping-Bummel aufgrund des Feiertags ausfällt und langsames Schlittern über die Eisfläche in der Eishalle mit einer Mini, die das erste Mal auf Kufen steht. Sogar die Florentiner, gebacken am Vortag, wurden langsam in die Kuvertüre getunkt. …

DIY Kränze binden mit Naturmaterialien

DIY Kränze binden mit Naturmaterialien: Easy, mega angesagt & wie vom Floristen

…oder warum Selbermachen gerade rund um Weihnachten Spaß bringt & dich als Mama nicht in den Weihnachtswahnsinn verfallen lässt. Wie immer, geht’s mir auch heute darum, Mamas durch etwas Inspiration Zeit zu sparen. Zeit, die Mamas dann mit den schönen Dingen des Lebens verbringen können – vielleicht mit den Lieben, vielleicht mit dem Lesen von Blogs oder der schon dringend notwendigen Pediküre. Was auch immer euch Spaß macht! Rund um Weihnachten ist es für uns Mamas ja zumeist besonders stressig. Man hat nicht enden wollende TO DO Listen und am Heilig Abend sitzt man dann mit leichten Erschöpfungsanzeichen vor dem Weihnachtsbaum. Und was wünscht man sich vom Christkind? Genau, Ruhe vom Trubel. Damit die ganze Sache dieses Jahr ein wenig entspannter wird, fange ich früh mit den Vorbereitungen an & beschränke mich bei den Geschenken für Krippen-Pädagoginnen, (Musikschul)Lehrerinnen und sonstigen pädagogischen Betreuungspersonen unserer Kinder auf DIYs. Solche, die schnell & einfach gemacht sind, sich in großer Menge herstellen lassen und für wirklich alle passen. Hier am Blog gibt es also ab sofort (geplant) immer freitags …