Alle Artikel mit dem Schlagwort: Weihnachten

Weihnachtstrüffel

Weihnachtstrüffel mit Rosmarin-Pistazie, Chai Küsschen & Espresso in Pulverform. Verschenken oder selbst aufessen.

Kaum Zeit, aber für die Trüffel musst du dir einfach Zeit nehmen! Wer mir schon länger folgt, kennt vielleicht die Raw Espresso Brownies, die ich richtig gerne „backe“. Die Kinder und ich lieben sie – für die Kinder lasse ich den Espresso einfach weg. Deshalb wollte ich mir unbedingt so einen Schoko-Brownie in Pralinenform für Weihnachten ausdenken. Zum Verschenken an unsere Lieben, zum Füllen des Adventkalenders und zwischendurch zum selber essen. Ich hab ein bisschen herumprobiert, versucht das Grundrezept möglichst einfach zu halten und bei den Toppings aus den Vollen zu schöpfen. Entstanden sind ziemlich himmlische Weihnachtstrüffel mit dunkler Schokolade, Maronicreme &  Mandelmus in der Grundmasse, meiner Lieblings-Schokoglasur und Dreierlei Topping – Rosmarin- Pistazie, Chai-Küsschen und Espressopulver gemischt mit Kakaopulver. Die Wohlfühl-Weihnachtstrüffel zur Stressreduktion Dunkle Schokolade mit mindestens 70 % Kakaogehalt macht erwiesenermaßen glücklich. Meine Trüffel sind mit Kokosblütenzucker gesüßt und für die Kinder-Variante würde ich die mit (x) markierten Varianten empfehlen bzw. mein im Rezept angeführtes Chai-Küsschen Topping wählen. Die Trüffeln lassen den Blutzuckerspiegel nicht so in die Höhe schnellen, aber machen zufrieden. Das …

Adventkalender Füllung für Kinder

Die sinnstiftende Adventkalender Füllung für Kinder und so unverschämt gesund kommt die auch noch daher plus ho, ho, ho Nikolo!

Mein lieber Scholli, kann diese Mama nicht mal etwas Stinknormales in ihren Adventkalender füllen? Nein, kann sie nicht! Text enthält Affiliate Links. Du wälzt dich vielleicht auch schon seit Wochen schlaflos in deinem Bett, weil du weißt – hey, der Adventkalender steht in 3 und die Weihnachtsgeschenke in 6 Wochen an. Ab sofort schläfst du vielleicht unruhig, weil deine Kinder in der Nacht 3x „Lulu“ und 4x mit dir kuscheln wollen, aber nicht mehr wegen des Mama-Weihnachtsdrucks. Versprochen! 24 Adventgeschichten – jeden Tag abends mit den Kindern gemeinsam ins Bett kuscheln & lesen Vor einigen Wochen auf Instagram entdeckt und gleich schockverliebt – das Buchstäbchen, ein Kinderbuchladen aus Stuttgart. Also zunächst würde ich an deiner Stelle gleich deren Instagram-Profil abonnieren. Die haben nämlich Knaller Kinderbuch-Tipps auf Lager. Und einen habe ich schon mal vorab für dich. Ich habe Myriam vom Team Buchstäbchen gefragt, welche Bücher, aufgeteilt in 24 Geschichten, für den Adventkalender empfehlenswert seien. So ein bisschen außergewöhnlich sollen sie sein und spannend für verschiedene Altersklassen. Hier kommen ihre Empfehlungen: „Du spinnst wohl“ , Kai Pannen „Ein …

Weihnachtsbasteln mit Kindern Kerzenhalter

Weihnachtsbasteln mit Kindern oder einfach wunderschöne Sternen-Kerzenhalter aus Ton

Werbung | Kerzenständer, die ordentlich was her machen, selbst im JULI! Als „Content Creator“ kann es schon mal vorkommen, dass man bereits in Juli Sternen-Kerzenhalter für Weihnachten bastelt. Das klingt vielleicht etwas schräg. Aber blätterst du gerade eben bei einer Tasse Tee durch eine weihnachtliche Zeitschrift, ist die auch nicht im Dezember produziert worden. Ich gebe trotzdem zu, dass es schon besonders lustig war, im Juli die Weihnachtsdeko aus den Kisten zu holen und die Keksausstecher ganz oben aus dem Schrank. Die brauchst du nämlich gleich! Gebastelt haben wir zunächst ganz klassisch mit Bienenwachskerzen, rot-weißen Stoffservietten und Zimtstangen. Reisigzweige wurden vor Nasen gehalten, um gänzlich in Weihnachtsstimmung zu verfallen. Sternen-Kerzenhalter in 2 Style Varianten Als dann die Kerzenhalter aus lufttrocknendem Ton fertig dekoriert fotografiert waren, habe ich sie gemeinsam mit der restlichen Weihnachtsdeko wieder in die Kisten geräumt. Jetzt im Dezember wurden sie aus dem „Winterschlaf“ (wobei eher „Sommerschlaf“) befreit und irgendwie war da gleich diese unbändige Lust, unseren Sternen-Kerzenhaltern nochmals ein frisches Weihnachtsoutfit zu verpassen. Im Dekoladen hab ich kleine, goldene Kerzen, goldenes Blätterwerk, …

Orangen Weihnachtsdeko

Oh du fröhliche Orange – Weihnachtsdeko mit Orangen

2 Einfache Orangen-Bastelideen mit Kindern Für die beiden Bastelideen mit der Zitrusfrucht hast du wahrscheinlich alles zu Hause: Jede Menge Orangen Gewürznelken 1 Sticknadel Rotes, schmales Geschenksband Scharfes Schälmesser Teppichmesser Dünne Nadel Dünner Golddraht Wird es draußen grau, kalt und nass, schnappen wir uns die Orangen aus der Obstschüssel und piksen sie ein bisschen. So verteilt sich ihr aromatischer Duft im Raum, der im Handumdrehen düstere Novemberstimmungstage aufhellt – das Zitrusaroma beschwingt und erheitert die Gemüter… Idee 1: Duftorangen Für die Duftorangen pikst du mit Gewürznelken ein weihnachtlich-winterliches Muster in die Orangen. Tipp – für ganz kleine Bastelhände sticht Mama mit einer dickeren Sticknadel das Motiv vor und die Kinder können mit wenig Kraftaufwand die Gewürznelken in die „vorgestanzten“ Löcher stecken… Hübsches Band drumherum wickeln, festbinden und als aromatische Dekoration im ganzen Zuhause verteilen. Idee 2: Sternengirlande aus Orangenschalen Für die Sternengirlanden mit einem scharfen Messer die Schale der Orangen möglichst großflächig und ohne Fruchtfleisch abschälen. Aus der Schale mit dem Teppichmesser Quadrate schneiden, ein Kreuz schnitzen und anschließend die Sternspitzen ausschneiden. Mittig in die …

Basteln mit Kindern in der Adventszeit

Formen, Schnitzen & Stempeln – Erfolg versprechendes Basteln mit Kindern in der Adventszeit

…wenn man sich das schon „antut“, muss ja am Ende was Schönes dabei rauskommen. Das Ziel ist das Ziel plus 3 Familien-Kalender für 2019! Text enthält Affiliate Links. Für alle die sagen, was hat bitte „Basteln mit Kindern“ mit Erfolg zu tun, gerade in der Weihnachtszeit? Da geht es doch um’s gemütliche Beisammensitzen, Zeit miteinander verbringen und um diese strahlenden Kinderaugen, so wie beim weihnachtlichen Kekse backen! Da antworte ich, dass ich das mittlerweile etwas anders sehe… Wer schon mal mit drei, also mit mehreren Kindern, (zu Weihnachten) gebastelt oder gebacken hat, weiß, dass die ganze Sache nicht wie im Bilderbuch abläuft – selbst, wenn der gute Mama-Wille für das friedvolle Basteln da ist. Man richtet die Bastel-Utensilien her, breitet vorsichtshalber schon mal die Bastelunterlage am Tisch aus und erklärt in Ruhe die Bastel-Schritte. Dann geht’s los. Am Anfang noch entspannt, mittendrin schon mal hektisch und enden tut es zumeist etwas chaotisch. Was rettet den vorweihnachtlichen Bastel-Nachmittag mit Kindern dann noch? Richtig, das Bastel-Ergebnis! Erfolgsversprechendes Basteln eben 😉 Und zufriedenen, kleine Bastel-Elfen, die ausnahmsweise einhellig frohlockend …

Hyggeliger Advent-Sonntag

Ein hyggeliger Advent-Sonntag – Fadensterne, dazu „life-changing“ Früchtebrot mit selbst gemachtem Nutella & Last Minute Wünsche

Werbung. Ups, glatt was vergessen! Plus die letzten Leckereien & ein Eye-Catcher für deinen X-MAS Weihnachtskorb 2018 – wow, was für ein Jahr! Puhhh, die letzten Wochen waren ganz schön taff. Eigentlich kann ich nicht mehr und irgendwie ist die Luft raus. Aber plötzlich ist da so ein Sonntag, nach einer Sporteinheit, der Kopf versorgt mit ganz viel Sauerstoff und überraschenderweise kommt da auch die Energie wieder um die Ecke. Schuld am Tief war wahrscheinlich die Weihnachtsfeier am Freitagabend – mit nur einem Glas Wein, da ich den Taxi-Dienst übernommen hatte, aber der Tatsache, erst um 2:00 morgens unter die Decke geschlüpft zu sein. Sowas mache ich irgendwie nicht mehr mit bzw. mein Körper und mein Gehirn tun das nicht mehr. Der Samstag war dann irgendwie langsam. Langsames Frühstück mit den Kindern auswärts, langsames Erkennen, dass der geplante kurze Weihnachts-Shopping-Bummel aufgrund des Feiertags ausfällt und langsames Schlittern über die Eisfläche in der Eishalle mit einer Mini, die das erste Mal auf Kufen steht. Sogar die Florentiner, gebacken am Vortag, wurden langsam in die Kuvertüre getunkt. …