Alle Artikel mit dem Schlagwort: Weihnachten

DIY aus der Küche Kimchi Rezept

Weihnachts-DIY aus der Küche: Kimchi Rezept mit Rotkohl & Apfel, ein Sonntagsessen & Wishful Thinking für Mamas

Das asiatische Sauerkraut „the European way“ zum Verschenken oder noch besser, selber essen rund um die Feiertage plus meine Wunschliste ans Christkind. Ach herrje, und ein Wohlfühl-Familien-Wochenend-Rezept plus plus ein ganz normaler Montag! Text enthält Affiliate Links. Weihnachten ist ja immer so ein bisschen eine Völlerei. Festtagsbraten, Weihnachtskekse und on top das klassische Fondue zu Silvester. Damit das Essen zu Weihnachten nicht gar so „schwer fällt“, habe ich was Gesundes aus Asien für euch. Die Asiaten schwören schon lange drauf, wir hier eigentlich auch – bei uns heißt die salzig-würzige Leckerei eben Sauerkraut, dort Kimchi. Was daran besonders weihnachtlich ist, na die Unmengen an Ingwer, etwas Apfel und in meiner Variante der Rotkohl oder das Rotkraut, wie wir Österreicher sagen.  Mal nicht zur Gans, sondern fermentiert und mit ganz vielen Milchsäurebakterien versetzt, die unsere Abwehrkräfte wissenschaftlich bestätigt stärken – am Ende geht es ja immer um diese guten Bakterien in unserem Darm;) Keine Bange, in erster Linie ist das Weihnachts-Kimchi einfach würzig, salzig & lecker zum Burger, im Wrap, als Beilage zu Fondue, Lammbraten, gebratenem Fisch, …

Gesunde Clean Eating Kekse - Schoko Fudge mit Fleur de Sel

Gesunde Clean Eating Kekse – Last Minute Weihnachtsplätzchen der leckersten Sorte & dann noch gleich 3 davon

So jetzt toppe ich das Ganze noch etwas, damit ihr die Kekse, Plätzchen, Krapferl – wie auch immer –auch bestimmt „nachbackt“. Die Aktion ist nämlich selbst mit drei kleinen Wichteln, die unbedingt bei den Keksen Hand anlegen wollen, innerhalb eines Vormittags erledigt. Ganz bestimmt. Die Schwiegermama wird staunen und alle werden euch nach dem Rezept fragen 😉 Kekse mit Kindern backen bedeutet zumeist Mehlstaubwolken, Teigreste-Aufspür-Momente in der letzten Ecke unter dem Esstisch noch Wochen danach und einmal ausrollen, einmal ausstechen und danach klebrige Teig-Finger an Barbiepuppen-Kleidung abwischen. Kennt ihr? Ja, Kekse backen mit Kindern, kann man natürlich machen in der Vorweihnachtszeit. Muss man aber nicht. Inzwischen gibt es schon ganz leckere zu kaufen, die andere gebacken haben, ohne Kinder und trotzdem köstlich schmecken (von der Schnabulerie in Mödling etwa). Ich habe zwei Packungen von diesen Keksen gekauft und die ganze Kekse-Ausstech-Zeremonie dankenswerterweise ausgelagert, an die Großeltern. Die haben nämlich eine Freude daran, die kleinen klebrigen Kekshände liebevoll in die richtige Richtung zu lenken und eine Engelsgeduld, wenn die der Kinder langsam nachlässt. Hierbei sind auch …

DIY Weihnachtskarten mit Fingerabdruck

DIY Weihnachtskarten mit Fingerabdruck Schneemännern & entspanntes Prickeln für wilde Wichtel plus 2 Sets als Give Away

Heute können sich die Kinder bei unserem DIY so richtig die Finger schmutzig machen. Und, weil wir hier einfach nicht genug kriegen können vom Basteln in der Weihnachtszeit, haben wir dann gleich noch drauf los geprickelt. Was wären unsere DIY Geschenkkörbe mit Goldener Milch Paste und Walnuss Kerzen aus Bienenwachs ohne ordentliche Weihnachtskarten. Das habe ich mir auch gedacht. Besonders schön an diesem DIY ist, dass schon die ganz Kleinen mitmachen können. Die größeren Kinder bzw. Mama oder Papa übernehmen dann die Feinarbeiten und das Schreiben der weihnachtlichen Grußbotschaft. Die Einkaufsliste – DIY Weihnachtskarten mit Fingerabdruck Schneemännern Die ist heute besonders kurz und vielleicht habt ihr sogar schon alles zu Hause… Karten aus Kraftpapier oder Naturkarton Fingermalfarbe weiß oder Deckweiß Feine Filzstifte oder Permanent Marker in verschiedenen Farben (schwarz, rot, orange, blau, grün) (…die am Bild gezeigten Stempelkissen haben wir schlussendlich nicht verwendet) Nachdem ich keinen Naturkarton zu Hause hatte, habe ich im Schreibwarengeschäft drei Flügelmappen aus naturfarbenem Kraftpapier gekauft und jeweils in 4 schmälere (8 cm hohe) Karten geschnitten. Ein bisschen von der weißen …

Basteln mit Kindern in der Adventszeit

Formen, Schnitzen & Stempeln – Erfolg versprechendes Basteln mit Kindern in der Adventszeit

…wenn man sich das schon „antut“, muss ja am Ende was Schönes dabei rauskommen. Das Ziel ist das Ziel plus 3 Familien-Kalender für 2019! Text enthält Affiliate Links. Für alle die sagen, was hat bitte „Basteln mit Kindern“ mit Erfolg zu tun, gerade in der Weihnachtszeit? Da geht es doch um’s gemütliche Beisammensitzen, Zeit miteinander verbringen und um diese strahlenden Kinderaugen, so wie beim weihnachtlichen Kekse backen! Da antworte ich, dass ich das mittlerweile etwas anders sehe… Wer schon mal mit drei, also mit mehreren Kindern, (zu Weihnachten) gebastelt oder gebacken hat, weiß, dass die ganze Sache nicht wie im Bilderbuch abläuft – selbst, wenn der gute Mama-Wille für das friedvolle Basteln da ist. Man richtet die Bastel-Utensilien her, breitet vorsichtshalber schon mal die Bastelunterlage am Tisch aus und erklärt in Ruhe die Bastel-Schritte. Dann geht’s los. Am Anfang noch entspannt, mittendrin schon mal hektisch und enden tut es zumeist etwas chaotisch. Was rettet den vorweihnachtlichen Bastel-Nachmittag mit Kindern dann noch? Richtig, das Bastel-Ergebnis! Erfolgsversprechendes Basteln eben 😉 Und zufriedenen, kleine Bastel-Elfen, die ausnahmsweise einhellig frohlockend …

DIY Walnuss Kerzen aus Bienenwachs brennend mit Orangen

DIY Walnuss Kerzen aus Bienenwachs – 3 Materialien & Mama zaubert weihnachtliche Gemütlichkeit in jedes Haus

Goldene Milch Paste Gläschen schon im Kühlschrank verstaut? Dann gleich ran an das nächste weihnachtliche DIY – Kerzen der Inbegriff von Gemütlichkeit. Wir reden jetzt nicht lange herum, sondern legen gleich mit der Einkaufsliste los. DIY Walnuss Kerzen aus Bienenwachs – Das Material Bienenwachsperlen oder Kerzenwachs-Reste (gerne auch in bunt) Kerzendocht und Ganze Walnüsse (erhältlich zb bei Hofer/ Aldi) DIY Walnuss Kerzen aus Bienenwachs – Die Vorbereitung Die Walnussschalen Geschichte ist auch das Aufwendigste an der ganzen Sache. Habe ich somit gleich an den Mann „outgesourct“. „Mann“ nehme ein Schnitzeisen (vom Sohnemann) oder einen Schraubenzieher & einen Hammer und spalte mit größter Vorsicht die Walnüsse so, dass die Walnusshälften vollständig erhalten bleiben. Springt an der einen oder anderen Stelle ein kleiner Teil ab, dann ist das auch nicht tragisch. Walnusskerne noch schnell auslösen und den Kindern gemeinsam mit Apfelspalten als Jause servieren. Du willst hier ganz sicher nichts mehr versäumen und noch mehr als 100 Tipps im E-Book #mamageheimwaffen (Alltag-Tipps von Mamas für Mamas) nachlesen, dann erhalte einmal wöchentlich eine persönliche Nachricht von mir und …

DIY Geschenkekorb für Weihnachten

DIY Geschenkekorb für Weihnachten – Voll gefüllt mit Kinder Kunstwerken & Köstlichkeiten

Fertig ist er, unser DIY Geschenkekorb für Weihnachten. Spaß hat es gemacht, ganz viel Zeit & Liebe haben wir gemeinsam mit den Kindern hineingesteckt. Spürt ihr es, das warme Gefühl in der Bauchgegend? Unglaublich, wie schnell sie wieder vergangen ist, die Zeit bis zum Christkind. In diesem Jahr richtig schnell – der Blog, die Kinder und meine DIY-Geschenkereihe haben sie weitgehend vorbeirasen lassen. Heute zeige ich euch die fertigen Körbe, schon ein bisschen stolz. Und weil ich so stolz darauf bin, habe ich gleich ein kleines Video von der Bestückung der Körbe für euch gedreht, so als Einstimmung für Sonntag, wenn ihr dann die Körbe an eure Lieben überreicht & gemeinsam Jingle Bells singt. Das ist alles drin & selbst gemacht Goldene Milch Paste Walnuss Kerzen aus Bienenwachs Weihnachtskarten mit Fingerabdruck Schneemännern Birnen Chutney mit Ingwer & Zimt Grünkohl Pesto unverschämt lecker Das gibt’s noch oben drauf, für den letzten Schliff Mandelmilch Hartkäse Leckere, italienische Pasta Verschiedene Körbe & Kisten Schurr aus Naturmaterial bzw. Bäckergarn Holzwolle Walnüsse Jetzt wünsche ich euch ein super entspanntes Weihnachtsfest …