Alle Artikel mit dem Schlagwort: Essen mit Kindern

Greisslerei beim Taubenkobel_Brot und Besteck

Wenn Mama nicht kochen will, dann ab in die Greisslerei beim Taubenkobel

…weil der Anspruch dort hoch, die Schwelle aber niedrig ist! Somit perfekt, wenn man mit Kindern unweit von Wien und in der Nähe vom Neusiedlersee, in Schützen am Leithagebirge, essen gehen will. Am ersten Wochenende im März und gleich nach der Winterpause vom Taubenkobel, haben wir in der Greisslerei zu fünft gegessen, gequatscht, geschaut und genossen. Ja, genossen! Denn, wenn dir beim Betreten des Lokals schon der Duft von frisch gebackener Mohntorte entgegenweht, dann kann das nur ein perfektes Mittagessen werden. Gut, dass ich partout nicht kochen wollte, an diesem Samstag und wir uns stattdessen von Gastgeberin Barbara Eselböck und ihrem Team genauso verwöhnen lassen konnten, wie im vergangenen Sommer ,von der Familie ihrer Schwester im Gut Oggau! MORE IS NOW NEWSLETTER INFORMIERT WERDEN, SOBALD HIER WAS LOS IST? DAS GEHT GANZ EINFACH – HIER EINTRAGEN: Wenn man sie dann schon mal persönlich trifft, muss man Gastronomin & Frau mit Geschmack, Barbara Eselböck, selbstverständlich ein paar Fragen stellen, die nicht nur mich, sondern vielleicht auch euch brennend interessieren. Barbara ist durch und durch Gastgeberin, gemeinsam …

Alltagstipps für Mütter_Olivia More is Now

Mama Geheimwaffen – Alltagstipps für Mütter von Heute & ein Ideen Crowdfunding

More is Now soll Mamas dabei unterstützen, sich die beste Zeit ihres Lebens zu machen. Was hilft da? Genau – eine Toolbox mit den ultimativen Alltagstipps für Mütter von Heute. Natürlich gibt es hier zahlreiche Bücher und Online Beiträge zum Thema. Alleine bei Amazon findet man mit dem Suchbegriff „Ratgeber für Mütter“ mehr als 4.000 Treffer. Doch wer hat als Mama schon Zeit diese zu lesen? Ich habe eine kleine Auswahl bei mir im Schrank stehen, teilweise selbst gekauft, teilweise geschenkt bekommen. Tatsache ist, dass ich keinen einzigen dieser Ratgeber von vorne bis hinten gelesen habe. Jetzt mal ehrlich! Mir fällt da gerade ein – ich verbaue mir hier die Möglichkeit jemals einen Mama Ratgeber zu schreiben, falls ein Verlag mitlesen sollte. Also liebe Verlagsmenschen – für einen Mama-Alltags-Ratgeber hätte ich sehr wohl Ideen, vor allem für eine ganz neue Art der Umsetzung. In der intensiven Phase mit Baby, gerade als Erstlingsmama, hatte ich schlicht und weg keine Zeit ganze Bücher zu lesen oder war am Abend einfach zu erschöpft dafür. Immerhin wartete eine Nacht …

Superfood Energy Balls_Energiebällchen in Chia Samen rolllen

Superfood Energy Balls mit Winter-Orange, Chia Samen & Kokos – Energiekugeln kinderleicht

…so ein schneller Powersnack für Mamas, den (Klein)Kinderhände rollen und danach stolz wie Bolle sind. Das ist keine „catchy“ Headline, nein das ist eine Tatsache. Das Rezept ist so einfach, dass es unsere beiden Töchter eigentlich fast alleine gemacht haben – gut die Küchenmaschine hat auch mitgeholfen, aber die zählt ja nicht. Letztes Jahr habe ich die Kugeln selbst mit allen Kindern aus der Klasse von unserem Ältesten, Caspar, gemacht. Total easy peasy! Ich habe folgende Zutaten von der Küchenmaschine zu einer zähen Paste verarbeiten lassen (wie immer, auch mit einem guten Pürierstab möglich!): 50 g entkernte Datteln 2 geschälte Bio Orangen 120 g geriebene Mandeln 80 g Kokosblütendicksaft 40 g Kokosflocken 1 Prise Zimt (wer es gerne schokoladig mag, kann noch 2 große Löffel Rohkakao dazu mischen) Die Masse ergibt je nach Größe der Kugeln (bei uns waren sie eher unregelmäßig groß 😉 20 Stück Superfood Energy Balls. In drei Suppenteller haben wir jeweils Chia Samen, Sesam und Kokosraspel verteilt. Anschließend hat die 6-jährige Mathilda die Kugeln geformt, die 2-jährige Alma die Bällchen fleißig in …

Grünkohl Pesto Zutaten

DIY Grünkohl Pesto unverschämt lecker – das weihnachtliche Superfood der Extraklasse

Oder, warum ihr das Rezept für das Grünkohl Pesto unbedingt ausprobieren müsst, selbst wenn ihr bei der DIY Weihnachtsgeschenk-Serie bisher nicht dabei wart. Grünkohl stellt man sich immer irgendwie braun & in Eintopf Form vor. Nicht mit mir. Kohl gehört zu den sogenannten Superfoods, strotzt nur so vor Vitaminen & Mineralstoffen und ist das ultimative Gemüse im Winter. Das Grünkohl Pesto heute essen nicht nur Mamas gern, sondern lieben auch Kinder – auf ihrer Pasta, als Dip zu Rohkost Gemüse oder als Topping am Ofengemüse. Es ist so unverschämt cremig, dass man sich am liebsten reinlegen würde. Los geht’s mit den Zutaten… Grünkohl Pesto – Die Zutaten Ich habe versucht, auch dieses Mal auf möglichst wenige Zutaten zurück zu greifen und zu schauen, dass man alles im Supermarkt des Vertrauens einfach bekommt: Kleiner Kopf Wirsing (10 Handvoll, klein geschnitten & ist milder als der normale Grünkohl) 1 Topf oder ein großer Bund frisches Basilikum (4 Handvoll) Walnüsse gerieben (2 Handvoll) Pinienkerne (2 Handvoll) Parmesan am Stück (200g) Hochwertiges, kaltgepresstes Olivenöl (1 Kaffeebecher + ein bisschen) …

Kürbis Curry

Kürbis Curry schmeckt Mama & Kids. Das Soulfood im Herbst!

Warum es bei uns selten Sonntagsbraten gibt und wir stattdessen lieber Kürbisse schlachten! Anscheinend mögt ihr hier alle unsere Rezepte sehr gerne. Also habe ich kurzerhand unser sonntägliches Mittagessen letzte Woche für euch aufgeschrieben und ein paar Fotos davon gemacht. Weil es einfach so gut passt in die Herbstzeit, unser Kürbis Curry, alle möglichen Trends wie vegetarische & saisonale Küche bedient, schnell gemacht ist und den Kindern schmeckt. Und by the way, ich liebe, liebe, liebe Kürbis! Ihr auch? Ein klassisches, österreichisches Sonntagsessen gibt es bei uns selten. Ich bin nicht besonders begabt, wenn es um die Herstellung eines Bratens geht. Ich höre zwar immer, so ein Schweins- oder Kümmelbraten sei leicht herzustellen, aber das überlasse ich dann doch meist den Profis bei sonntäglichen Gasthausbesuchen. Da kann der Mann dann so richtig zuschlagen und seine Fleischeslust befriedigen. Muss hin und wieder ja auch sein. Kürbis Curry – Die Zutaten Ich koche gerne Gemüse. Dabei mussten am vergangenen Wochenende zwei Hokkaido Kürbisse dran glauben. Die mag ich besonders, die muss man nämlich nicht schälen. Man nehme …

Marillenmarmelade-mit-Zitronenmelisse

Schwupsdiwups ist sie eingekocht, die Marillenmarmelade mit Zitronenmelisse

Was das Ganze mit Knack & Back Frühstückshörnchen zu tun hat und warum du dadurch länger im Bett bleiben kannst… Hier gibt’s gerade Marillenknödel, Marillenröster zum Kaiserschmarren und Marillenmarmelade mit Zitronenmelisse am laufenden Band zum Frühstück, Mittag- und Abendessen. Zur Jause steht sie pur & schlicht auch fast täglich am Speisewunschplan der Kinder, die Marille, oder doch die Aprikose. Nein, Marille, so heißt sie nun mal in Österreich, die orangefarbene Frucht mit ihren roten Bäckchen. Wie ihr lesen könnt, bin ich schwer  verliebt, ups ich werde gleich rot. Aber nicht nur ich, die ganze Familie, steht hier auf die Marille, gleich nach Spargel -und Erdbeerzeit, unsere liebste Saison des Jahres. Am besten schmeckt die Marille reif und saftig vom Baum frisch gepflückt. Also habe ich meine Gang vor zwei Wochen ausgeschickt, um den Marillenbaum bei Freunden im Garten leer zu brocken. Sie waren erfolgreich und kamen mit einem großen Korb der superreifen Früchte nach Hause. Schnell wurde für den Kaiserschmarren mit Marillen, Wasser und Kokosblütenzucker Röster gekocht. Nicht zu viel Zucker, wir mögen es hier …