MUM
Kommentare 17

Richtig gute Wäsche für Mamas & Frauenhygiene – Schlodder Schlüpfer adé, die Erdbeerwoche plus Verlosung

Wäsche für Mamas & Frauenhygiene_BH, Menstruationstasse und Bio Damenbinden

Weil sich nach einer Schwangerschaft nicht nur der Körper einer Mama verändert, sondern auch dessen Ansprüche.

Text enthält Werbe-Links*. 

Wer hat ihn nicht in seiner Wäscheschublade? Den Slip mit offener Naht, irgendwo ein Guckloch und gerade deshalb so bequem, weil der Gummizug einfach schon richtig ausgeleiert ist. Wir wollen ihn natürlich schon seit Monaten aussortieren, diesen Schlüpfer, aber irgendwie hängen wir einfach an der alten Schlabber-Unterhose. So jetzt ist es raus 😉

Wäsche für Mamas & Frauenhygiene – Schlabber-Slip adé

Rund um Weihnachten wurde es mir dann doch zu blöd mit den alten Gummizugmonster-Dingern in meiner Wäschelade. Etwas Neues musste her! Dass gerade gute Unterwäsche jede Menge mit Selbstbewusstsein, Ausstrahlung und Körperhaltung zu tun hat, hatte ich erst kurz davor wieder gelesen. Ok, natürlich weiß nur Frau selbst, was sie drunter trägt, aber für das richtige Auftreten braucht es einfach diese perfekt sitzende Wäsche.

Wäsche für Mamas & Frauenhygiene_BH und Slips

Ich rede hier jetzt nicht von teurer Lingerie, Spitzendessous oder Seidenwäsche. Nein, hier geht’s um richtig gute Basics auf Mama’s Haut. Schlicht & erschwinglich sollen sie sein und so geschnitten, dass man sie eigentlich gar nicht spürt. Ich finde es gibt nichts Schlimmeres als Wäsche, sei sie auch noch so vermeintlich „aufregend“, die zwickt, kneift, ständig verrutscht oder einschneidet.

Ich habe mich also auf die Suche gemacht, nach Wäsche Brands und Modellen, die super bequem sind, gut sitzen und dabei nicht aussehen wie zu Omas Zeiten. Meine Vorauswahl präsentiere ich euch hier, damit ihr zu Hause bequem nur mehr die richtige Größe für euch raussuchen & bestellen müsst. That’s it – Schlodderschlüpfer adé, sich mit schönen Stücken etwas Gutes tun und mit einem ganz anderen Körperbewusstsein durchs Mama Leben gehen. Seid ihr dabei?

Wäsche für Mamas & Frauenhygiene_Spitzen BH und Slip auf Wollcardigan

Wäsche für Mamas & Frauenhygiene

Wäsche für Mamas & Frauenhygiene – Innere Werte und schöner Schein

Wichtig war mir vor allem auf natürliche Materialien, möglichst ohne Kunstfaser, zu setzen! Denn, ein Mama Körper und die Haut verändern sich nach einer Schwangerschaft. Oft wird die Haut trockener, empfindlicher und juckt.

Meine Gynäkologin meinte, in erster Linie wären es die Hormone, warum ganz viele Frauen mit äußerst empfindlicher Haut nach einer Schwangerschaft zu kämpfen hätten. Atmungsaktive Unterwäsche, aber auch der Einsatz von möglichst nachhaltigen & natürlichen Frauenhygieneprodukte sind somit essentiell für ein richtig gutes Körperempfinden. Mehr dazu später noch im Detail.

Hier erst mal Wäsche für Mamas, die Frau Spaß macht und in der wir uns so richtig wohlfühlen, sowohl am Spielplatz beim Erklimmen des Kletterturms, aber auch beim Zurücklehnen im Büro-Sessel.

Wäsche für Mamas & Frauenhygiene – Ein Klassiker Schiesser

Schiesser ist ein Klassiker. Wer kennt sie nicht die weißen Feinripp-Unterhemden! Schiesser hat in den vergangenen Jahren an einem frischen Markenauftreten gearbeitet. Dabei ist die Wohlfühlformel mit Langzeitqualität herauskommen.

Damit setzt Schiesser auf ganz viel Baumwolle, zeitloses & minimalistisches Design, das auch nach zahlreichen Wäschen aussieht wie neu. Klingt vielversprechend, schaut gut aus und fühlt sich auch so an. Ich trage die Unterwäsche von Schiesser sehr gerne.

Nicht im Bild Cotton Essentials Rio-Slip 3er Pack (95% Baumwolle und 5% Elasthan), habe ich letztens erst gekauft und für richtig gut befunden.

Wäsche für Mamas & Frauenhygiene – Weil weniger nicht möglich ist, Mey

Um Wäsche herzustellen, die den Kunden wie auf den Leib geschneidert ist, setzt Mey auf neueste Technologien, die Kombination der richtigen Materialien und eine Produktion fast ausschließlich in Europa.

Auch wenn Unterwäsche den ganzen Tag unsichtbar bleibt, gibt man sich bei Mey nicht mit weniger zufrieden. „Don’t go with less“ bezieht sich somit sowohl auf die Qualität der Wäsche, als auch auf Nachhaltigkeit bei der Herstellung der Produkte.

Wäsche für Mamas & Frauenhygiene – Erlich Textil berührt dich

Die Modelle heißen Liselotte, Ruth und Marie und bestechen durch ihr schlichtes Design und ihre Wohlfühlpreise. Geht nicht, gibt’s nicht. Erlich Textil stellt zu 100% in Europa her und verwendet nachhaltige Materialen. Selbst für den Versand zahlt man in AT & DE nichts. Top!

Wäsche für Mamas & Frauenhygiene – AIKYOU klein, aber fein

AIKYOU macht hinreissend schöne Lingerie, sexy, mit dem gewissen Understatement. Zeitlos schön, bio, vegan und hautfreundlich! Jetzt kommt’s – AIKYOU setzt gerade kleine Busen ganz groß in Szene, ohne Push Up, dafür mit jeder Menge Eleganz. Aber schaut doch selbst…

Besonders schön:

Erdbeerwoche – Zeitgemäße Frauenhygiene & Verlosung

So und jetzt geht’s noch ans Eingemachte, auch, wenn es sich dabei um die natürlichste Sache der Welt handelt. Hätten wir Frauen sie nicht, wären wir nicht Mamas. Es geht um unsere Tage, von zwei Jungunternehmerinnen aus dem Nachhaltigkeitsbereich – Annemarie Harant & Bettina Steinbrugger – charmant als Erdbeerwoche bezeichnet.

Wäsche für Mamas & Frauenhygiene_Bio Damenbinden und Erdbeerwoche

Die zwei versuchen das Thema zu enttabuisieren, Hemmungen zu nehmen und klare Worte für ganz normale Vorgänge im weiblichen Körper zu finden. Mamas, junge Frauen und Mädchen, aber auch Burschen und Männer sollten Bescheid wissen, wie das alles so funktioniert. Viel Aufklärungsarbeit,  die die beiden Mädels und Start-up Unternehmerinnen hier leisten. Thumbs up, you rock girls! Ihr sorgt in Zukunft dafür, dass unsere Töchter, nicht mit vorgehaltener Hand, die Freundin um einen Tampon bitten müssen…nein, sie haben dann sowieso ihre Menstruationstasse mit dabei 😉

Wäsche für Mamas & Frauenhygiene_Menstruationstasse Lunette

Ganz viele Infos zum Thema, den Link zum YouTube Kanal und den anderen sozialen Kanälen findet ihr hier und hier. Gerade arbeiten Annemarie und Bettina an einer Info-Kampagne für Schulen.

Wäsche für Mamas & Frauenhygiene_Annemarie Harant Gründerin der Erdbeerwoche

Annemarie Harant // Erdbeerwoche

Wäsche für Mamas & Frauenhygienerot-bioslip

Bild Quelle // Copyright Erdbeerwoche

Annermarie & Bettina von der Erdbeerwoche bringen nicht nur Klarheit in alle Fragen um die Menstruation, sondern vertrauen auch auf  natürliche Produkte in der Frauenhygiene. Gerade nach der Geburt eines Kindes setzt Frau sich bewusst mit ihrem Körper und dem eigenen Umgang damit auseinander. Wir hinterfragen alte Gewohnheiten – nicht nur die Ernährung oder die berufliche Zukunft – sondern vielleicht auch die Körperhygiene. Da sind Tampons aus nachhaltigem Material, Stoffslipeinlagen/ -binden und die Menstruationstasse aus medizinischem Silikon eine schöne, innovative Möglichkeit in der Mama Hygiene. Zur Info, die Menstruationstasse wurde, wie der heute im Einsatz befindliche Tampon, in den 30er Jahren entwickelt! Nur war die Tampon Lobby einfach stärker!

Zeitgemäße Frauenhygiene mit der Menstruationstasse –

Geben wir somit der Menstruationstasse eine Chance. Immerhin kennt man ihn ja ziemlich gut, seinen Körper nach einer Geburt. Da kann man sich auch das Handling mit einer Menstruationstasse zutrauen. Die ist nachhaltig, langlebig und einfach praktisch, weil viel länger tragbar, als ein Tampon. Also weg mit diesen Slipeinlagen und Binden, die zwar mit hygienischem Duft & Atmungsaktivität werben, aber in der Realität genau das Gegenteil bewirken.

Wäsche für Mamas & Frauenhygiene_Menstruationstasse

Ich habe sie mir schon besorgt, waschbare und immer wieder verwendbare Stoffslipeinlagen. In erster Linie aufgrund meiner empfindlichen Haut, aber natürlich auch in Hinblick auf das massive Müllaufkommen, das durch Frauenhygieneartikel entsteht. Ja, und die Menstruationskappe liegt hier auch seit einigen Wochen im Schrank. Bisher hat die Zeit gefehlt sie zu verwenden, aber beim nächsten Zyklus werde ich mich drüber trauen.

Annemarie hat mir empfohlen, einfach mal an den leichten Tagen damit zu beginnen und sich langsam heranzutasten. Ich bin gespannt. Ihr auch? Wer verwendet die Menstruationstasse schon und verrät uns ihre Erfahrungen?

Annemarie und Bettina waren so nett und haben mir für meine Leserinnen ein Erdbeerwoche-Package mit Testprodukten aus Bio-Binden und Bio-Slipeinlagen sowie einem Erdbeerwoche-Wohlfühlslip in rot (Größe 38-46) zu Verfügung gestellt. Wer die Produkte der Erdbeerwoche also testen möchte, hinterlässt mir hier am Ende des Beitrags ein Kommentar!

Wäsche für Mamas & Frauenhygienerot-bioslip

Bild Quelle // Copyright Erdbeerwoche

Mitmachen können Mamas aus AT, DE & CH ab 18 Jahren und eine Barablöse ist nicht möglich. Kommentare bis 6. März um 18:00 sind dabei!

Ach ja, ganz viel zum Thema natürlich Frauenhygiene und alle hier angeführten Produkte könnt ihr über den Onlineshop der Erdbeerwoche beziehen. Schaut doch mal rein.


Dieser Beitrag enthält unbezahlte & nicht beauftragte Werbung!

*Werbe-Links | Kaufst du etwas über diese Links, bekomme ich eine winzige Provision, für dich ändert sich der Preis dadurch aber nicht. Für die Platzierung der Links werde ich nicht bezahlt.


Auf Pinterest merken?

Wäsche für Mamas & Frauenhygiene


Hat dir der Artikel gefallen? Dann teil ihn bitte in deinen Netzwerken:

17 Kommentare

  1. Pingback: BABYACADEMY – aktuelles Expertenwissen für (werdende) Mamas von zu Hause aus abrufbar - More is Now

  2. Hallo. Ich verwende Menstruationstassen seit ca 3 Jahren und finde sie superpraktisch und viel angenehmer als Tampons… Dieser komische „Druck“.. Ihr wisst glaube ich was ich meine – wenn der Tampon voll ist und dieses unangenehme Gefühl fallen komplett weg. Nach 2 bis 3 Zyklen kommt man super zurecht damit. Mit den Bioslipeinlagen hab ich noch gar keine Erfahrung… Vielleicht klappt es ja mit dem Paket? 😄

    • Hallo Jo, Vielen Dank für das Teilen deiner Erfahrungswerte!!! Ich drücke dir die Daumen und schicke Liebe Grüße, Olivia

  3. wuschel sagt

    Ein etolle Sache, mich stört das Plastik in der Hose gewaltig. Deshalb bin ich gerne dabei.

  4. Ich verwende den ladycup seit über 3 Jahren und bin sehr zufrieden damit. Auch ich hatte anfangs Zweifel, damit zu „arbeiten“, aber beim 2 Zyklus war es so normal wie vorher Tampons.
    Prädikat: empfehlenswert.

    • Hallo Verena, Danke für deine Erfahrungen. Jetzt muss ich wirklich endlich ran an die Lunette 😉 Liebste Grüße, Olivia

  5. Beate Wallenstein sagt

    Hallo,
    Ich bin erst kürzlich über deinen Blog gestolpert und bin immer gespannt, was als nächstes kommt… die vielfältigen Themen sind super!
    Und dieses Package würde meinen Schritt zu mehr Nachhaltigkeit in der erdbeerwoche endlich beschleunigen, bisher konnte ich mich nicht entscheiden, welche Tasse ich jetzt mal ausprobieren soll…
    außerdem find ich „erdbeerwoche“ sehr schön für die Zeit, die manchmal nicht so gemütlich ist!

    • Hallo Beate, ich drücke dir die Daumen. Nur zur Info, beim Testpaket ist keine Menstruationstasse dabei, sondern BioBinde, BioSlipeinlage und ein BioSlip. Viel Glück und Liebste Grüße, Olivia

  6. barbara sagt

    Hallo liebe Olivia!

    Gerne würde ich die Produkte der Erdbeerwoche testen und mich riesig über das Package freuen.

    lg
    barbara

    • Juhuuu liebe Barbara, Herzlichen Glückwunsch. Unsere kleine Glücksfee, Alma, hat heute deinen Namen aus dem Lostopf gezogen & du bist die Gewinnerin des Erdbeerwoche Testpakets. Du bekommst gleich noch eine Mail von mir. Liebste Grüße, Olivia

  7. Super gerne würde ich die Produkte testen, weil Nachhaltigkeit für mich ein großes Thema ist, aber wie bei vielen die Zeit und der Mut für den ersten Schritt fehlt und man dann aus praktischen Gründen, gefangen im Alltagstrott bei seinen Gewohnheiten bleibt. So ein Testpaket wär also sicher mein erster Schritt in die richtige Richtung 😉

    • Hallo Ulli, ich drücke dir die Daumen und kann deinen Ansatz gut nachvollziehen 😉 Wenn es nach mir ginge, würde ich euch allen gerne eine Paket schenken, aber das geht ja leider nicht 🙁 Liebste Grüße, Olivia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.