FOOD
Schreibe einen Kommentar

Einfach warmer Apfel-Crumble – nichts Neues, aber simpel, schnell & gut

Apfel Crumble

…und vegan, wenn du magst!

Weil es sich bei Apfel-Crumble einfach immer besser plaudert und die Tasse Kaffee sich alleine so einsam fühlt. Ja, und weil wir einfach Unmengen an Äpfeln vom eigenen Baum im Garten haben und uns darüber so tierisch freuen, gibt’s bei uns gerade laufend Apfel-Crumble.

Warme Apfelstücke überbacken mit dicken Bröseln aus Vollkornmehl, (veganer) Butter und Rohrohrzucker plus jeder Menge Zimt, Vanillepulver oder gemahlene Tonkabohne. Wonach uns gerade eben so ist. Meist noch ein Klecks Kokos- oder Mandel-Joghurt oben drauf oder eine schnelle Vanillesoße dazu (wenn’s ganz schnell gehen soll, diese Variante), wenn ich mehr Zeit und Muße habe, eine mit Mandelmilch, Stärke, Vanillemark und Kokosblütenzucker.

 

Mein Apfel-Crumble hatte Glück. Er war das erste kulinauísche Fotomodell, das ich in der More is Now Speisekammer ins Rohr geschoben habe – macht keine schlechte Figur wie ich meine. Beim Abkühlen am Fensterbrett vor den doppelten Flügelfenstern wurde der Crumble schnell mal ablichtet, bevor ich ihn während meiner ersten Besprechung in der Kammer als Süß zum Kaffee anbot.

Viel Vergnügen beim Auslöffeln der Form!

Rezept Warmer Apfel Crumble

Apfel Crumble (vegan)

Zutaten

  • 12-13 Stück Äpfel
  • 3 EL Rohrohrzucker
  • 1 TL Zimt, gemahlen

Streusel

  • 230 g Vollkorndinkelmehl
  • 130 g (vegane) kalte Butter in Würfel geschnitten plus etwas Butter zum Ausstreichen der Form
  • 30 g Rohrohrzucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Vanille, gemahlen und/ oder Tonkabohne, gerieben
  • 1 Prise Salz

Anleitungen

  • Äpfel schälen, mit einem Apfelspalter in Spalten teilen und diese einmal der Breite nach halbieren. Auflaufform ausbuttern. Apfelstücke darin verteilen. Zucker und Zimt direkt in der Auflaufform über die Äpfel geben und einmal durchmischen.
  • Für die Streusel alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Händen zu Streuseln verkneten. Gleichmäßig über den Apfelstücken in der Form verteilen.
  • Crumble Streusel bei 180 Grad Umluft 40 Minuten im Backrohr goldbraun und Äpfel weich backen.

Du hast stattdessen Lust auf ein kernig zuckerfreies Crumble Rezept? Und Apfelstrudel mit (selbst gezogenem) Vollkornstrudelteig wolltest du auch immer schon mal backen. Ist gar nicht so schwer, probiere es mit meiner Videoanleitung einfach aus.


Dieser Beitrag enthält unbezahlte & nicht beauftragte Werbung!


Du willst dir das Apfel-Crumble Rezept unbedingt merken, dann pinne es doch an dein Pinterest Board, indem du unterhalb auf das Bild klickst:

Apfel Crumble


Hat dir der Artikel gefallen? Dann teil ihn bitte in deinen Netzwerken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating