Alle Artikel mit dem Schlagwort: Essen mit Kindern

Familien Meal Prep

Familien Meal Prep par excellence – Mit wenig Aufwand KOCHEN, ganz oft ESSEN!!!

Wochenspeiseplan mit Vorkoch-Rezepten. So bringst du Köstliches schnell auf den Familientisch! Mein erster Beitrag zum Thema Meal Prep ist einer der meist gelesenen und hoffentlich auch gekochten hier am Blog. Da dachte ich, ich lege, in Zusammenarbeit mit der Plattform Babymamas, noch eines drauf. Dieses Mal gibt es einen Familien Speiseplan für eine ganze Woche mit Frühstück- und Mittagsgerichten bzw. Abendessen. Das Vorkochen erledigen wir schon am Sonntag gemeinsam mit dem Mittagessen, das dann teilweise gleich auf den Familientisch kommt. >>Ein paar Last-Minute Gerichte kochen wir während der Woche. Die sind allerdings schneller am Tisch als der Lieferservice an der Tür läuten kann, also in etwa 30 Minuten fertig.<< Ich habe, wie immer versucht, richtig viel Gemüse kreativ in meine Rezepte einzubauen. Und, weil ihr mich regelmäßig, eigentlich täglich bittet, meine Tipps zu verraten, wie ich es schaffe, dass unsere Kinder „ALLES“ essen, ist dazu ein E-Book plus Rezepte in Planung. Kurz noch ein paar Infos zur Plattform Babymamas. Andrea, auch 3-fach Mama, hat sich vor ein paar Jahren, als sie selbst Mama wurde, das …

KochEvent Familienküche_Koch-Workshop für Familien

KochEvent Familienküche. Gemeinsam mit vielen kleinen & großen Händen Köstlichkeiten zubereiten, genießen und ein richtiges Kennenlernen! Plus 2 Familien-Rezepte.

Am Familientisch kommen die Leute zusammen, ganz in echt & mit richtig viel Vorfreude im Bauch! So oft werde ich gefragt, ob bei uns am Esstisch nicht noch ein Plätzchen frei wäre. „Bei dir würde ich auch gerne mal essen!“ oder „Kann ich nicht mal eben bei euch auf ein Essen vorbeikommen?“ oder „Magst du nicht ein Restaurant eröffnen?“ Wie ich mich über dieses Feedback freue, kann ich gar nicht in Worte fassen. Es ist eher so ein warmes Gefühl, das sich aus meiner Magengegend im ganzen Körper ausbreitet, bis in die Fingerspitzen. Da kribbelt es dann ganz stark! #familienküche ganz in ECHT Ich darf hier etwas machen, was so durch und durch meins ist, dass der Funke für die Liebe zur guten Familienküche mehr und mehr überspringt. Daher gibt’s Familienküche jetzt auch ganz in echt, mit euch, wenn ihr darauf Lust habt und nicht ganz so weit weg wohnt! Das ECHT möchte ich dreimal unterstreichen. Denn auch, wenn ich hier viel Zeit im Netz verbringe, so richtig gut anfühlen, tut sich dann doch das …

Familien Frühstückstisch

Familien-Frühstücks-Rezepte plus Meal-Prep! – Wenn sich der Tisch vor Köstlichkeiten biegt…

WERBUNG |…und warum das Frühstück meine, nein, unsere allerliebste Lieblingsmahlzeit ist! Text enthält Affiliate Links. Als mich das Sonnentor Team fragte, ob ich einen Beitrag zu Familien-Frühstücks-Gerichten für deren  Website verfassen wolle, war ich sofort begeistert. Ich liebe Frühstück, wir lieben Frühstück. Bei mir könnten die ganzen Abendveranstaltungen einfach mal in Frühstücks- und Brunch-Feierlichkeiten umgewandelt werden. Am Abend bin ich sowieso immer müde. Gut, am Morgen eigentlich auch, aber hey, da gibt’s Frühstück – weiche Eier oder Eier pochiert mit Lachs…Spinat…Schwammerl, frische Früchte, geröstete Nüsse, knuspriges Brot & Gepäck, duftenden Cappuccino mit einem extra Milchschaumhäubchen. Und eine zweite, nein, eine dritte Tasse. Große Frühstücksliebe! Fahren wir in den Urlaub, dann freue ich mich insgeheim am meisten aufs Frühstück. Weil, da räumt jemand danach sogar das Frühstücks-Schlachtfeld wieder auf, kehrt die Brösel zusammen und wischt die Eigelb-Flecken vom Tripp-Trapp. Ist das bitte nicht herrlich? Ist es! Schnell mal umpolen! Ich weiß noch, wie ich frisch verliebt in den Mann am Frühstückstisch meiner Schwiegereltern saß. Am Wochenende – nur eine Butterdose, 4 Kaffeetassen und das Brot von vorgestern …

DIY aus der Küche Kimchi Rezept

Weihnachts-DIY aus der Küche: Kimchi Rezept mit Rotkohl & Apfel, ein Sonntagsessen & Wishful Thinking für Mamas

Das asiatische Sauerkraut „the European way“ zum Verschenken oder noch besser, selber essen rund um die Feiertage plus meine Wunschliste ans Christkind. Ach herrje, und ein Wohlfühl-Familien-Wochenend-Rezept plus plus ein ganz normaler Montag! Text enthält Affiliate Links. Weihnachten ist ja immer so ein bisschen eine Völlerei. Festtagsbraten, Weihnachtskekse und on top das klassische Fondue zu Silvester. Damit das Essen zu Weihnachten nicht gar so „schwer fällt“, habe ich was Gesundes aus Asien für euch. Die Asiaten schwören schon lange drauf, wir hier eigentlich auch – bei uns heißt die salzig-würzige Leckerei eben Sauerkraut, dort Kimchi. Was daran besonders weihnachtlich ist, na die Unmengen an Ingwer, etwas Apfel und in meiner Variante der Rotkohl oder das Rotkraut, wie wir Österreicher sagen.  Mal nicht zur Gans, sondern fermentiert und mit ganz vielen Milchsäurebakterien versetzt, die unsere Abwehrkräfte wissenschaftlich bestätigt stärken – am Ende geht es ja immer um diese guten Bakterien in unserem Darm;) Keine Bange, in erster Linie ist das Weihnachts-Kimchi einfach würzig, salzig & lecker zum Burger, im Wrap, als Beilage zu Fondue, Lammbraten, gebratenem Fisch, …

Geburtstagskuchen mit Gemüse_Rote Beete Torte

Backe, backe Flunker-Geburtstagskuchen mit Gemüse – super gesund, köstlich und fast zu hübsch zum Anschneiden

Alle 3 Kuchen sind eine kleine „Notlüge“, wir flunkern heute einfach mal ein paar gesunde Zutaten in die Geburtstagstorte. Lügen darf man nicht, flunkern schon – gerade wenn dabei so etwas Leckeres rauskommt, wie die drei Geburtstagstorten, die ich im September für unsere Geburtstagskinder gebacken habe. 4 Stück an der Zahl inklusive Papa – ja ich weiß auch nicht, was wir uns da bei der Familienplanung so gedacht haben. Im September zahlt es sich für uns somit gar nicht mehr aus das Konfetti, die Kuchengabeln und die Luftballons wegzuräumen. Allen 3 Kuchen ist gemein, dass sie von der gesunden Variante sind oder sagen wir besser von der gesünderen Variante. In alle 3 Torten habe ich gesunde Zutaten reingeschummelt, die dem Geschmack keinen Abbruch tun und Kinder nicht merken lassen, dass sie da mal eben eine große Portion Rote Rübe versteckt unter der süßen Creme mitverspeisen. Muss Mama ja nicht verraten. >>An dieser Stelle darf man als Mama ausdrücklich schwindeln, wie ich meine.<< Ich habe die 3 Back-Rezepte nicht selbst erfunden, ausgeklügelt oder erdacht, sondern von …

Kürbis Curry

Kürbis Curry schmeckt Mama & Kids. Das Soulfood im Herbst!

Warum es bei uns selten Sonntagsbraten gibt und wir stattdessen lieber Kürbisse schlachten! Anscheinend mögt ihr hier alle unsere Rezepte sehr gerne. Also habe ich kurzerhand unser sonntägliches Mittagessen letzte Woche für euch aufgeschrieben und ein paar Fotos davon gemacht. Weil es einfach so gut passt in die Herbstzeit, unser Kürbis Curry, alle möglichen Trends wie vegetarische & saisonale Küche bedient, schnell gemacht ist und den Kindern schmeckt. Und by the way, ich liebe, liebe, liebe Kürbis! Ihr auch? Ein klassisches, österreichisches Sonntagsessen gibt es bei uns selten. Ich bin nicht besonders begabt, wenn es um die Herstellung eines Bratens geht. Ich höre zwar immer, so ein Schweins- oder Kümmelbraten sei leicht herzustellen, aber das überlasse ich dann doch meist den Profis bei sonntäglichen Gasthausbesuchen. Da kann der Mann dann so richtig zuschlagen und seine Fleischeslust befriedigen. Muss hin und wieder ja auch sein. Kürbis Curry – Die Zutaten Ich koche gerne Gemüse. Dabei mussten am vergangenen Wochenende zwei Hokkaido Kürbisse dran glauben. Die mag ich besonders, die muss man nämlich nicht schälen. Man nehme …