Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kuchen

Geburtstagskuchen mit Gemüse_Rote Beete Torte

Backe, backe Flunker-Geburtstagskuchen mit Gemüse – super gesund, köstlich und fast zu hübsch zum Anschneiden

Alle 3 Kuchen sind eine kleine „Notlüge“, wir flunkern heute einfach mal ein paar gesunde Zutaten in die Geburtstagstorte. Lügen darf man nicht, flunkern schon – gerade wenn dabei so etwas Leckeres rauskommt, wie die drei Geburtstagstorten, die ich im September für unsere Geburtstagskinder gebacken habe. 4 Stück an der Zahl inklusive Papa – ja ich weiß auch nicht, was wir uns da bei der Familienplanung so gedacht haben. Im September zahlt es sich für uns somit gar nicht mehr aus das Konfetti, die Kuchengabeln und die Luftballons wegzuräumen. Allen 3 Kuchen ist gemein, dass sie von der gesunden Variante sind oder sagen wir besser von der gesünderen Variante. In alle 3 Torten habe ich gesunde Zutaten reingeschummelt, die dem Geschmack keinen Abbruch tun und Kinder nicht merken lassen, dass sie da mal eben eine große Portion Rote Rübe versteckt unter der süßen Creme mitverspeisen. Muss Mama ja nicht verraten. >>An dieser Stelle darf man als Mama ausdrücklich schwindeln, wie ich meine.<< Ich habe die 3 Back-Rezepte nicht selbst erfunden, ausgeklügelt oder erdacht, sondern von …

Geburtstagsparty für Jungs

Wenn Eltern zu Helden werden – Science Geburtstagsparty für Jungs, der Nonplusultra Guide

…weil im Web zahlreiche toll gestylte Vorschläge für Mädchen Partys herumschwirren und die ultimative Geburtstagsparty für Jungs immer zu kurz kommt! Aber einmal von Anfang an. Das Feiern von Kindergeburtstagspartys kam bei mir früher gleich nach Kofferpacken für 5 – mehr dazu hier. Alleine bin ich damit nicht. Den meisten Eltern graut es vor diesen Tagen, an denen eine Horde mit Zucker vollgepumpter, halbstarker Kinder innerhalb von fünf Minuten das gesamte Haus auf den Kopf stellt, dabei mindestens drei Mal der Coolbag zum Einsatz kommt und Rettungseinsätze nicht ganz ausgeschlossen sind. Lösung, man muss seine Haltung ändern und sich aus der Partytime für die Kids, einfach eine Partytime für die Großen machen. Ach und ganz viel Prosecco braucht man natürlich auch noch – ich scherze, aber ein bisserl schadet nicht, für die Nerven. Es tut dann weniger weh, wenn der liebevoll dekorierte „Sweet Table“ ratzfatz aussieht wie ein Schlachtfeld, über das 300 Büffel gleichzeitig hinweggesaust sind. Geburtstagsparty für Jungs – Jungs sind anders Tatsache ist, Burschen sind anders, vor allem, wenn sie eine bestimmte Altersgrenze …