Alle Artikel mit dem Schlagwort: Reisen mit Kindern

Budapest Guide mit Kindern_Städtetrip

Der COOLE Budapest Guide mit Kindern – ein Familien-Städtetrip ist kein „Zuckerschlecken“, es aber allemal wert!

Eine Wochenend-Städtereise mit historischem Charme, einigen Hoppalas & Locations, die Mama Hipster Herzen höher schlagen lassen! Während meines Wirtschaftsstudiums bin ich ein halbes Jahr lang nach Budapest gependelt. Nicht im Zentrum, sondern etwas abseits, habe ich mein Berufspraktikum absolviert. Nur einmal pro Woche ging’s zum Sprachkurs an die Uni, mitten in der Stadt. Da sah ich sie dann, all die monumentalen Schönheiten am Busfenster vorbeiziehen. Bloß der Keleti-Bahnhof, den ich gleich zwei Mal pro Woche bei An- und Abreise besuchte, beeindruckte mich mit seinen Glasfronten und Stahlträgern im Stil der Neorenaissance jedes Mal aufs Neue. Dieses Gefühl am Bahnhof, wie im Film, in ein Abenteuer zu starten, das war schon was, damals vor 16 Jahren. Ja, und an die Unmengen von ungarischem Weißbrot kann ich mich auch noch gut erinnern. „Kipferl“ und Brotlaibe, vor der Heimreise noch schnell am Bahnhof besorgt, habe ich jedes Wochenende mit nach Hause genommen. In Erinnerung geblieben ist auch die Sightseeing-Tour durch Budapest & der Besuch bei ungarischen Weinbauern im Umland. Damals schon mit dem Mann, alles ganz frisch und …

Urlaub am Gardasee mit Kindern_Rezept Lasagne

Urlaub am Gardasee mit Kindern, il dolce far niente und das Rezept für die beste Lasagne der Welt

Sich einmal durch die italienischen Klassiker kosten, das Original Lasagne Rezept der italienischen Oma und ein paar Highlights unserer Zeit im Südosten des Gardasees bei Colá per favore! Jeder, dem ich erzählt habe, wir fahren im Sommer an den Gardasee, hat unmittelbar zu schwärmen begonnen. Es sei so schön dort, italienisches Lebensgefühl, fantastisches Essen und guter Wein! Was soll ich sagen. Ja, es ist tatsächlich so. Natürlich ist es etwas voll während der Hauptsaison am Gardasee, natürlich muss man etwas Glück haben seinen „happy place“ zu finden, an dem man nicht das Gefühl hat, wie Sardinen in der Dose aneinandergereiht den Bauch in die Sonne zu strecken – aber das entspannte „dolce far niente“ ist durchaus auch im Juli und August am Gardasee mit Familie möglich. Man sollte sich nicht allzu viel vornehmen und sich ausreichend Zeit lassen. Muss man sowieso,  in der sommerlichen Hitze. Da geht man automatisch langsamer, auch bedingt durch das meditative Zirpen der Zikaden. Das bringt dich runter, selbst die Kinder lässt es etwas beschaulicher werden. Blitzschnell werden sie nur, wenn …

Landlofts von Sonnentor_Übernachten im Waldviertel

Einfach mal eine Auszeit mit Kindern nehmen. Die neuen Land-Lofts von SONNENTOR machen es möglich plus die weltbeste Kürbissuppe!

Werbung* Einfach mal weg, einfach mal bei Sonnenuntergang am Lagerfeuer sitzen, einfach mal das Ei von Huhn Adele essen, einfach mal in einer Bettlade übernachten, einfach mal das Gefühl haben in eine Teepackung gefallen zu sein…einfach mal immer wieder kommen! Vor 10 Jahren war ich das erste Mal dort, in Sprögnitz, im Nirgendwo! Dort, wo der Autolärm, die Hektik und die Dichte an Supermärkten abnimmt und die Ruhe, Gemütlichkeit und Harmonie anfängt – dort im Waldviertel. Damals vor 10 Jahren als ich den Duft der Kräuterteemischungen gerade besonders gerne mochte und eben ein kleines Herz unter meinem zu schlagen begann. Vor 10 Jahren gab es noch keine 30 Sonnentor Shops, man konnte die Produkte nur in Bioläden kaufen. Es war knapp vor Weihnachten und gemeinsam mit dem Mann tingelten wir zwei Stunden nach Sprögnitz, um Teemischungen, Gewürze und Leckereien für Freunde & Familie zu besorgen. Ziemlich verrückt, aber irgendwie fand ich „DIE“ damals schon ziemlich sympathisch! Die Land-Lofts von SONNENTOR – Mit 3 Bengelchen ins schönste Nirgendwo Als mich jetzt 10 Jahre später und mittlerweile …

Start in den Familien Urlaub_Schifffahrt

Der Start in den Familienurlaub einer Mama. Von Erkenntnissen, dem Ankommen & Loslassen!

Einfach mal in den Tag hineinleben, ohne Plan, alles auf sich zukommen lassen – weil die Zeit ausnahmsweise nicht davonläuft! Gott, sind wir hier immer durchgeplant. Richtig unsympathisch. So, dass man sich selbst schon gar nicht mehr leiden kann. Nach TO DO Listen süchtig, nicht mehr links oder rechts schauend. Hauptsache man setzt einen Haken dran. Blöd nur, wenn auf der Liste die Reisepässe für den Sommerurlaub nicht drauf stehen. Richtig blöd, weil man ja vor hätte über den Wörthersee in Kärnten, an den Gardasee in Italien zu fahren, um am Rückweg noch einen Abstecher nach Südtirol zu machen. Ein Zeichen, dass eindeutig zu viel drauf stand, auf der Mama TO DO Liste in den vergangenen Wochen. Mama sein – ein Leben am Überlaufen Das ganze letzte Jahr war randvoll. So wie diese cool gestylten Smoothies mit Topping drauf, die schon drohen über den Rand zu laufen. Wisst ihr, was ich meine? So voll war das Jahr. Gerade in den Tagen vor dem Urlaub auch sehr laut. Gezicke, gegenseitige Vorwürfe, Schweigen und Tränen der Erschöpfung. So …

Feuerstein Nature Family Resort_Familienzeit

Feuerstein Nature Family Resort – Das Sahnehäubchen zum Schluss & die Erlebnis Sehnsucht!

WERBUNG Das Feuerstein Family Resort & More is Now passen so gut zusammen wie italienischer Espresso und aufgeschäumte Milch mit Kakao Sprenkel oben drauf! Warum? Weil die Menschen hinter dem neuen Resort in den Südtiroler Bergen für Familien das Maximum aus jedem Moment herausholen & das Leben in vollen Zügen genießen wollen – eigentlich das, was ich als Mama hier auf More is Now vermitteln will. Die Idee der zwei „Macherinnen“ im Talschluss von Pflersch, Anna Gross & Stephanie Ganterer, ihrerseits die beiden entzückenden Hotel Direktorinnen des Feuerstein Family Resorts, geht auf! Anna & Stephanie, sind Mutter & Tochter und Stephanie ist just in der Woche, als wir zu Gast waren, auch Mama eines kleinen Sohnes geworden! Die Stephanie, die Anna und das gesamte Feuerstein Team verwöhnen Familien dermaßen, dass man fast gezwungen ist, seinen Aufenthalt im Feuerstein zu verlängern. Haben wir gleich am zweiten Urlaubstag gemacht. Weil man, einmal da, als Mama nicht mehr weg will! Als Kind übrigens auch nicht. Die Woche in Südtirol haben wir uns für das Ende unseres Seen & …

Gasteinertal mit Kindern_Bad Gastein

Das schöne Gasteinertal mit Kindern  – Was unternehmen, abseits des berühmten Wasserfalls!

Nicht lange rund um Bad Gastein recherchieren oder selbst testen müssen. Das haben wir mit unserer Bande für euch übernommen! Die Urlaubssaison ist in vollem Gange und vielleicht kommt ihr im Sommer oder Frühherbst ja auch in der Gegend rund um Bad Gastein, im schönen Gasteinertal vorbei. Wir waren Anfang Juni dort und bevor ich jetzt vergesse, was wir dort alles mit unserer 3er Bande erlebt haben, schreibe ich es euch schnell man auf! Wir haben knapp 4 Tage im Kurzurlaub mit Ausgangspunkt in Bad Gastein verbracht – in meiner Story zum „Entspannten Urlaub mit Kindern“ gibt es jede Menge bewährte Tipps zum Kofferpacken für Familien. Sei an dieser Stelle auch nochmals erwähnt, wichtiges Thema für Mamas im Sommer! Ausflugtipp 1 – Gasteinertal mit Kindern Am Tag 1 sind wir mit der Fulseck Seilbahn in Dorfgastein zur Bergstation raufgefahren. Günstig ist das nicht gerade für eine fünfköpfige Familie, aber es zahlt sich aus. Vor allem im Sommer, wenn der Spiegelsee am Weg von der Berg- zur Mittelstation voll mit Wasser gefüllt ist. Das war bei …