FOOD
Kommentare 1

Zweite Ladung Sommer Rezepte fürs Freibad, See oder Meer

Sommer Rezepte fürs Freibad_Schokofondue to go

Werbung | Weil Pommes reloaded und Schwimmbad untrennbar zusammengehören & eiskaltes Schokofondue to go himmlisch schmeckt!

Noch schnell den Picknickkorb mit Snack Nachschub für ein Essen im Freibad auffüllen. Heute kommt cremiger Nudelsalat hinein, anstelle der Pommes gibt es Kartoffelschnecken und als Nachspeise serviere ich den Kindern Schokofondue in der Sommervariante.

Sommer Rezepte fürs Freibad_Kartoffelteigschnecken

Sommer Rezepte fürs Freibad_Nudelsalat

Sommer Rezepte fürs Freibad_Schokoladen Fondue

Sommer Rezepte – Ab ins kühle Nass…

So 1-2 Mal im Jahr verlege ich unser Familienpicknick ins Freibad. Seit wir zu Hause im Garten ein Pool haben, vermeide ich die Packerei für eine Erfrischung auswärts. Da unser Garten allerdings nicht mit Wasserrutsche, Sprungbrett und einer Herde anderer Kinder aufwarten kann, lasse ich mich ab und an zum Schwimmbadbesuch überreden.

Lieber bade ich persönlich am See oder im Meer. Dafür sind die Snacks selbstverständlich auch super geeignet.

Sommer Rezepte fürs Freibad

Unser Freibad im Ort liegt gleich neben  einem großen Park. Somit kann man auch zuerst ins kühle Nass springen und, wenn der Trubel am Wochenende im Bad dann zu groß wird, zum Essen ins  ruhige, schattige Grün nach nebenan flüchten.

Sommer Rezepte: Cremig, luftig-leichter Nudelsalat

Sommer Rezepte für Freibad_Nudelsalat

Zutaten für eine große Familienschüssel voll – 

Für den Salat:

  • 125 g Pflücksalate
  • 6 Cocktail Tomaten
  • 6 Champignons
  • 2 bunte Paprika
  • 2 Frühlingszwiebel
  • 1 Apfel
  • 80 g süß-sauer eingelegte Essiggurkerl
  • 150 g Vollkorn-Spiralnudeln
  • 140 g Frischkäse
  • 6 Stück in Öl eingelegte, getrocknete Tomaten
  • 1 Handvoll Sonnenblumenkerne

Für das Dressing:

  • 1 TL Rote Marmelade
  • 10 EL Wasser aus dem Gurkenglas
  • 1 großer TL Estagronsenf
  • 2 EL Honig
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 3 TL Sonnentor Alles im Grünen Salatgewürz
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

  • Gekochte Pasta in eine große Schüssel füllen.
  • Salat, Gemüse, Essiggurkerl und den Apfel in kleine Würfel/ Quadrate schneiden und zu den Nudeln geben.
  • Frischkäse am besten noch unter die lauwarme Mischung verteilen.
  • Die Zutaten für das Dressing in ein verschließbares Glas füllen, kräftig schütteln und über die Zutaten in der Schüssel gießen.
  • Gründlich vermischen, eventuell nochmals mit Salz & Pfeffer nachwürzen und den Nudelsalat in Picknickgläser füllen.

Sommer Rezepte für Freibad_Salat zum Mitnehmen

Da spritzt dir dann auch niemand nach Chlor duftendes Badewasser in den Nudelsalat. Wäre ja jammerschade um den köstlichen Salat im Glas. Willst du auf Nummer sicher gehen, machst du den Nudelsalat einfach für das nächste Grillen mit Freunden. Der schmeckt nämlich auch zum Grillwürsterl ausgezeichnet.


Du willst hier ganz sicher nichts mehr versäumen und noch mehr als 100 Tipps im FREEBIE E-Book #mamageheimwaffen (Alltag-Tipps von Mamas für Mamas) nachlesen, dann erhalte einmal wöchentlich eine persönliche Nachricht von mir und werde Teil des More is Now MamaClubs:

MORE IS NOW MamaClub

INFORMIERT WERDEN, SOBALD ES NEUE STORIES UND TIPPS GIBT, DIE DEIN MAMA LEBEN EINFACHER, SCHÖNER & ENTSPANNTER MACHEN? DANN HIER EINTRAGEN:

Newsletter

Werde Teil des More is Now MamaClubs & ich schicke dir als Willkommensgeschenk das neue E-BOOK Mama Geheimwaffen – mit mehr als 100 Tipps für Mamas von Mamas!


Sommer Rezepte: Pommes reloaded – Kartoffelteigschnecken mit 2 Füllungen, das perfekt glutenfreie Fingerfood

Sommer Rezepte für Freibad_glutenfrei

Sommer Rezepte für Freibad

Sommer Rezepte fürs Freibad

Die Erdäpfelschnecken sind etwas ganz Besonderes und zudem auch noch glutenfrei. Der Erdäpfelteig wird wie eine Biskuitroulade ausgerollt, mit 2 würzig-pikanten Füllungen bestrichen und wieder aufgerollt. In Scheiben schneiden, ab damit auf’s Backblech und lauwarm genießen.

Zutaten für ca. 10 Stück Schnecken pro Variante:

Füllung Kräuter-Knoblauch Pesto:

  • 2 Knoblauchzehen
  • 120 g frische Kräuter (Schnittlauch, Petersilie, Basilikum)
  • ½ TL Honig
  • Saft einer Zitrone
  • 3 EL Walnüsse
  • 150 ml Olivenöl
  • 120 g Bergkäse gerieben
  • Salz & Pfeffer

Füllung Champignon-Kräuterfüllung mit Feta:

  • 3 Frühlingszwiebel
  • 200 g braune Champignons
  • 150 g Feta
  • Olivenöl
  • 2 TL Sonnentor Provencekräuter
  • Salz & Pfeffer

Kartoffelteig:

  • 400 g mehlige Kartoffeln
  • 160 g Buchweizenmehl
  • 90 g Maisstärke
  • 80 g Polenta/ Maisgries
  • 1 Ei
  • 50g zimmerwarme Butter
  • 1 TL Sonnentor Sieglindes Erdäpfelgewürz
  • 1 kräftige Prise frisch geriebene Sonnentor Muskat Nuß
  • 1 Prise Salz
  • Verquirltes Ei zum Einstreichen des Teiges

Zubereitung:

Kräuter-Knoblauch Pesto:

  • Geschälte Knoblauchzehen in Olivenöl anbraten.
  • Knoblauchzehen mit der Hälfte des geriebenen Käses und den restlichen Zutaten, gut mit Salz & Pfeffer abgeschmeckt, zu einem feinen Pesto pürieren.
  • Pesto mit der zweiten Hälfte des geriebenen Käses vermengen & abgedeckt kalt stellen.

Champignon-Kräuterfüllung mit Feta:

  • Frühlingszwiebel in Ringe und Champignons in Scheiben schneiden & in Olivenöl anbraten.
  • Den Feta darüber bröseln.
  • Mit Provencekräutern, Salz (aufgrund von Feta nicht zu viel) und Pfeffer abschmecken. Masse abkühlen lassen.

Kartoffelschnecken:

  • Kartoffeln mit Schale weich kochen bis sie fast zerfallen, schälen, durch eine Kartoffelpresse drücken und etwas abkühlen lassen.
  • Kartoffelmasse mit den anderen Zutaten und dem aufgeschlagenen Ei vermengen und mit den Händen zu einem kompakten Teig kneten. Sollte der Teig zu sehr kleben, noch etwas Mehl hinzugeben.
  • Teig in zwei Portionen teilen.
  • Die erste Hälfte Teig auf einem mit Buchweizen bemehlten Bogen Backpapier 0,5 cm dick quadratisch ausrollen.
  • Darauf die Pesto-Käse Masse verteilen und mit Hilfe des Backpapiers zu einer Rolle aufrollen.
  • Die Enden wegschneiden, die Erdäpfelrolle in 2 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Mit dem Ei bestreichen.
  • Mit der zweiten Hälfte des Teiges genauso verfahren, nur dieses Mal die Champignon-Kräuterfüllung darauf verteilen und aufrollen.
  • Die Schnecken bei 180 Grad etwa 20-30 Minuten im Rohr backen. Sie sollten goldbraun sein.
  • Abkühlen lassen und in zwei große verschließbare Gläser schichten.

Die kleinen Teilchen machen übrigens zum Aperitif oder in der Jausenbox eine bombig gute Figur. Einfach mal ausprobieren!

Sommer Rezepte fürs Freibad_Erdäpfelteigschnecken

Sommer Rezepte: Kaltes Schokofondue to go

Das Beste habe ich mir für den Schluss aufgehoben – eine kleine Sünde zum Finger ablecken. Schokofondue ist bei uns normalerweise das Highlight rund um Weihnachten und Silvester. Warum nicht mal eine sommerliche Variante probieren. Dafür verwandelt man die flüssige Schokolade in eine sämig, eiskalte Schokoladensoße, schneidet Früchte in akkurate Stäbchen, füllt die Soße halbvoll in verschließbare Gläser, steckt die Stäbchen rein und tunkt damit am Badehandtuch sitzend die süß-herb-schokoladige Creme aus dem Glas. Unglaublich gut.

Sommer Rezepte fürs Freibad_Schokoladensoße

Zutaten  für 1 großes Glas zum Teilen:

  • 300 ml (Pflanzen-)Milch
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • Kokosblütenzucker
  • 1 gehäufter Löffel Maisstärke für die Bindung
  • 1 Prise Vanille
  • 1 Prise Kardamom
  • Obst nach Wahl, wir hatten Zuckermelon, Wassermelone, Banane & Apfel
  • Sonnentor Flower Power Gewürz-Blüten-Zubereitung

Zubereitung:

  • 300 ml Milch in einen Topf geben, davon 2 EL abnehmen und in eine kleine Schüssel füllen.
  • Die Milch in der kleinen Schüssel mit der Maisstärke unter Zuhilfenahme einer Gabel gründlich auflösen.
  • Die Milch im Topf zum Kochen bringen.
  • Die Schokolade in Stücke brechen, mit in den Topf geben & schmelzen lassen.
  • Sobald die Milch kocht, die aufgelöste Maisstärke mit einem Schneebesen einrühren und Topf vom Herd nehmen.
  • Eine Prise Vanille & Kardamom einrühren.
  • Abkühlen lassen und damit ein Marmeladeglas halbvoll fühlen.
  • Einige Stunden zum Kühlen in den Kühlschrank stellen.
  • Obst in schmale Sticks schneiden, die maximal so lange sind wie das Glas hoch ist und eng aneinander geschichtet in das Glas stecken.

Die erste Ladung an sommerlichen Picknick-Rezepten findest du hier.

Sommer Rezepte fürs Freibad


Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Sonnentor entstanden!


Du willst dir die Rezepte fürs Freibad merken, dann pinne den Beitrag  doch auf eines deiner Pinterest Boards, indem du auf das Bild unterhalb klickst:

Sommer Rezepte


Hat dir der Artikel gefallen? Dann teil ihn bitte in deinen Netzwerken:

1 Kommentare

  1. Pingback: Im Grünen. Familien Essen für draußen, unterwegs & die Sommer Picknick Decke - More is Now

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.