FOOD
Schreibe einen Kommentar

Rezept Spinat-Pesto Fleckerl. Schnelle More is Now Familienküche für jeden Tag

Spinat Pesto Fleckerl

Werbung |…dazu zuckersüßen Ofen-Cocktail-Tomaten

Endlich ist es soweit, unser Alltag während der Woche läuft großteils wieder in klar strukturierten Bahnen. Nach Wochen des Homeschoolings, Teil-Schoolings und anschließend neun Wochen Sommerferien, hat hier wieder ein „normaler“ Schul- und Kindergartenbetrieb gestartet. Hoffen wir mal, dass das möglichst lange so bleibt. Aber wirklich jetzt!

Tatsache ist, dass ich hier neuerdings einen Gymnasiasten habe, der sich vehement weigert tageweise die Nachmittagsbetreuung inkl. Mittagessen in der Schule in Anspruch zu nehmen und somit täglich mit einem warmen Essen versorgt werden will. Bis er das vollends mit dem Mittagsmenü kochen selbst drauf hat, kümmere ich mich nun somit an drei weiteren Tagen nicht nur um einen eigenen Mittags-Snack, sondern auch um eine richtige Mahlzeit für einen ausgehungerten 11-Jährigen. Hummus mit Ofengemüse ist für ihn kein richtiges Essen – O-Ton!

Bio-Nudeln gehen bei Kindern immer!

Was er gerne mag, sind Nudeln. Da fügt es sich wunderbar, dass ich da noch ein paar Recheis Bio-Nudel Rezepte in meinem digitalen Kochbuch notiert und jede Menge Bio-Fleckerl, Spaghetti, Bandnudeln und Fadennudeln im Vorratsschrank habe.

Was ich dem Großen mittags so serviere, schreibe ich regelmäßig für euch auf die Schnelle zum Ausdrucken als Rezept für jeden Tag auf. Parallel dazu denke ich mir mit dem Großen, nebst Meal Prep am Wochenende, Gerichte aus, die er mal eben selbst nach der Schule kochen kann. Ich bin mir ziemlich sicher, dass mit solchen Rezept-Ideen vielen Familien im Alltag geholfen ist.

Egal, ob man nun zu Hause oder extern arbeitet, während der Woche bleibt einfach oft zu wenig Zeit, um als Eltern jeden Tag ein frische Mittagessen auf den Tisch zu zaubern. Außerdem wollen wir unsere Kinder ja dabei unterstützen, zu selbstständigen Menschen mit vernünftigen Fertigkeiten heranzuwachsen. Koch-Know How bietet sich da richtig gut an, wie ich meine.

Heute kochen wir Spinat-Pesto Fleckerl mit den letzten Cocktailtomaten aus dem Garten oder richtig guten Bio-Exemplaren mit Geschmack aus dem Supermarkt. Noch gibt es ja Saisonware.

Rezept Bio-Spinat-Pesto Fleckerl mit Ofentomaten

Rezept RECHEIS Bio-Spinat-Pesto Fleckerl mit zuckersüßen Ofen-Cocktail-Tomaten

Bio-Spinat-Pesto Fleckerl mit zuckersüßen Ofen-Tomaten

Portionen: 1 Familienportion

Zutaten

  • 600 g Recheis Bio Fleckerl
  • 100 g (Ziegen-)Gouda
  • 1 Bund Petersilie

Ofen-Tomaten

  • 400 g Cocktailtomaten
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 TL Meersalz, grob
  • Frisch gemahlener Pfeffer

Spinat-Pesto

  • 200 g frischer Blattspinat
  • 1/2 Bio Zitrone
  • 150 g Cashewkerne (in Wasser eingeweicht)
  • 100 g Parmesan, gerieben
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 ml Olivenöl plus etwas mehr
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen

  • Für die Ofen-Tomaten Cocktailtomaten abspülen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backpapier legen. Mit Honig und Olivenöl beträufeln und mit grobem Meersalz und Pfeffer würzen. 20 Minuten bei 200 Grad Umluft im Backrohr backen.
  • Für das Pesto Knoblauchzehen schälen und in 2 TL Olivenöl in einer Pfanne goldbraun rösten. Blattspinat gründlich waschen, portionsweise in ein hohes Gefäß (z.b. einen Wasserkrug) geben und mit dem Saft der Zitrone pürieren.
  • Die abgeseihten Cashewkerne, restliches Olivenöl und die angebratenen Knoblauchzehen zugeben und grob pürieren. Parmesan zugeben und nochmals pürieren. Pesto mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Recheis Bio-Fleckerl nach Packungsangabe bissfest kochen. Währenddessen Ziegengouda fein reiben und Petersilie hacken.
  • Die Nudeln abseihen und wieder zurück in den Topf geben. 3/4 des Spinat-Pestos zugeben und gründlich durchmischen. Auf einer großen Platte anrichten. Die Ofen-Tomaten aus dem Rohr nehmen und auf den Fleckerln anrichten. Käse, Petersilie und frisch gemahlenen Pfeffer darüberstreuen.
  • Den Rest des Pestos zu den Nudeln reichen - bleibt etwas übrig in einem Eiswürfelbehälter einfrieren oder mit Olivenöl bedeckt in einem Glas im Kühlschrank aufbewahren und mit Gemüse Rohkost am Nachmittag oder zum Abendessen servieren.

Ich bin gespannt auf eure Erfahrungen mit selbst kochenden Kindern! Was ist möglich, womit sind sie überfordert? Was schmeckt immer und welche Gericht sollte man besser nicht auftischen?


Dieser Beitrag entstand mit Unterstützung von Recheis und enthält Werbung aufgrund von Produktnennung.


Du willst das Rezept selbst ausprobieren, dann pinne den Beitrag doch an eines deiner Pinterest Boards, indem du auf das Bild unterhalb klickst. Du unterstützt mich so gleichzeitig dabei, noch mehr Familien von More is Now zu erzählen:

Spinat-Pesto-Fleckerl


Hat dir der Artikel gefallen? Dann teil ihn bitte in deinen Netzwerken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating