Alle Artikel in: FOOD

DIY aus der Küche Kimchi Rezept

Weihnachts-DIY aus der Küche: Kimchi Rezept mit Rotkohl & Apfel, ein Sonntagsessen & Wishful Thinking für Mamas

Das asiatische Sauerkraut „the European way“ zum Verschenken oder noch besser, selber essen rund um die Feiertage plus meine Wunschliste ans Christkind. Ach herrje, und ein Wohlfühl-Familien-Wochenend-Rezept plus plus ein ganz normaler Montag! Text enthält Affiliate Links. Weihnachten ist ja immer so ein bisschen eine Völlerei. Festtagsbraten, Weihnachtskekse und on top das klassische Fondue zu Silvester. Damit das Essen zu Weihnachten nicht gar so „schwer fällt“, habe ich was Gesundes aus Asien für euch. Die Asiaten schwören schon lange drauf, wir hier eigentlich auch – bei uns heißt die salzig-würzige Leckerei eben Sauerkraut, dort Kimchi. Was daran besonders weihnachtlich ist, na die Unmengen an Ingwer, etwas Apfel und in meiner Variante der Rotkohl oder das Rotkraut, wie wir Österreicher sagen.  Mal nicht zur Gans, sondern fermentiert und mit ganz vielen Milchsäurebakterien versetzt, die unsere Abwehrkräfte wissenschaftlich bestätigt stärken – am Ende geht es ja immer um diese guten Bakterien in unserem Darm;) Keine Bange, in erster Linie ist das Weihnachts-Kimchi einfach würzig, salzig & lecker zum Burger, im Wrap, als Beilage zu Fondue, Lammbraten, gebratenem Fisch, …

Goldene Milch Paste Kurkuma Latte in Tasse

DIY Goldene Milch Paste mit Kurkuma – der Immun Booster für kalte Tage & Free Printable Geschenk Anhänger

Kurkuma, Ingwer & schwarzer Pfeffer gehen eine Verbindung ein mit cremiger Mandelmilch – so gut kann ein kleiner Booster für das Immunsystem im Winter schmecken. Wir legen los mit unserem ersten DIY für den Korb voll Köstlichkeiten & Kinder Kunstwerke, den wir Mamas rund um Weihnachten an das pädagogisches Support Team unsere Kinder verschenken. Die Lieben bekommen natürlich auch noch etwas ab, denn wir produzieren gleich in großer Menge. Der Aufwand soll sich ja lohnen. So einfache, aber mit ganz viel Liebe hergestellte DIY Geschenke habt ihr noch nicht gesehen. Und das Beste, es geht sich aus – selbst für vielbeschäftigte Mamas. Wir starten jetzt „in time“ und sitzen dann in 5 Wochen entspannt vor dem Weihnachtsbaum. Hier die Einkaufsliste – heute besorgen und am Wochenende dann gleich loslegen: Zutaten // Goldene Milch Paste mit Kurkuma 100 g Kurkumapulver (1 Kaffeetasse) Doppelte Menge an Wasser (2 Kaffeetassen) Ingwerwurzel (1-2 TL gerieben, je nach Schärfegrad) 2 gestrichene Teelöffel Zimtpulver 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer aus der Mühle 1/2 Teelöffel frisch geriebener Muskatnuss  1 Teelöffel Kokosöl 10 kleine …

Geburtstagskuchen mit Gemüse_Rote Beete Torte

Backe, backe Flunker-Geburtstagskuchen mit Gemüse – super gesund, köstlich und fast zu hübsch zum Anschneiden

Alle 3 Kuchen sind eine kleine „Notlüge“, wir flunkern heute einfach mal ein paar gesunde Zutaten in die Geburtstagstorte. Lügen darf man nicht, flunkern schon – gerade wenn dabei so etwas Leckeres rauskommt, wie die drei Geburtstagstorten, die ich im September für unsere Geburtstagskinder gebacken habe. 4 Stück an der Zahl inklusive Papa – ja ich weiß auch nicht, was wir uns da bei der Familienplanung so gedacht haben. Im September zahlt es sich für uns somit gar nicht mehr aus das Konfetti, die Kuchengabeln und die Luftballons wegzuräumen. Allen 3 Kuchen ist gemein, dass sie von der gesunden Variante sind oder sagen wir besser von der gesünderen Variante. In alle 3 Torten habe ich gesunde Zutaten reingeschummelt, die dem Geschmack keinen Abbruch tun und Kinder nicht merken lassen, dass sie da mal eben eine große Portion Rote Rübe versteckt unter der süßen Creme mitverspeisen. Muss Mama ja nicht verraten. >>An dieser Stelle darf man als Mama ausdrücklich schwindeln, wie ich meine.<< Ich habe die 3 Back-Rezepte nicht selbst erfunden, ausgeklügelt oder erdacht, sondern von …

Urlaub am Gardasee mit Kindern_Rezept Lasagne

Urlaub am Gardasee mit Kindern, il dolce far niente und das Rezept für die beste Lasagne der Welt

Sich einmal durch die italienischen Klassiker kosten, das Original Lasagne Rezept der italienischen Oma und ein paar Highlights unserer Zeit im Südosten des Gardasees bei Colá per favore! Jeder, dem ich erzählt habe, wir fahren im Sommer an den Gardasee, hat unmittelbar zu schwärmen begonnen. Es sei so schön dort, italienisches Lebensgefühl, fantastisches Essen und guter Wein! Was soll ich sagen. Ja, es ist tatsächlich so. Natürlich ist es etwas voll während der Hauptsaison am Gardasee, natürlich muss man etwas Glück haben seinen „happy place“ zu finden, an dem man nicht das Gefühl hat, wie Sardinen in der Dose aneinandergereiht den Bauch in die Sonne zu strecken – aber das entspannte „dolce far niente“ ist durchaus auch im Juli und August am Gardasee mit Familie möglich. Man sollte sich nicht allzu viel vornehmen und sich ausreichend Zeit lassen. Muss man sowieso,  in der sommerlichen Hitze. Da geht man automatisch langsamer, auch bedingt durch das meditative Zirpen der Zikaden. Das bringt dich runter, selbst die Kinder lässt es etwas beschaulicher werden. Blitzschnell werden sie nur, wenn …

Kürbis Curry

Kürbis Curry schmeckt Mama & Kids. Das Soulfood im Herbst!

Warum es bei uns selten Sonntagsbraten gibt und wir stattdessen lieber Kürbisse schlachten! Anscheinend mögt ihr hier alle unsere Rezepte sehr gerne. Also habe ich kurzerhand unser sonntägliches Mittagessen letzte Woche für euch aufgeschrieben und ein paar Fotos davon gemacht. Weil es einfach so gut passt in die Herbstzeit, unser Kürbis Curry, alle möglichen Trends wie vegetarische & saisonale Küche bedient, schnell gemacht ist und den Kindern schmeckt. Und by the way, ich liebe, liebe, liebe Kürbis! Ihr auch? Ein klassisches, österreichisches Sonntagsessen gibt es bei uns selten. Ich bin nicht besonders begabt, wenn es um die Herstellung eines Bratens geht. Ich höre zwar immer, so ein Schweins- oder Kümmelbraten sei leicht herzustellen, aber das überlasse ich dann doch meist den Profis bei sonntäglichen Gasthausbesuchen. Da kann der Mann dann so richtig zuschlagen und seine Fleischeslust befriedigen. Muss hin und wieder ja auch sein. Kürbis Curry – Die Zutaten Ich koche gerne Gemüse. Dabei mussten am vergangenen Wochenende zwei Hokkaido Kürbisse dran glauben. Die mag ich besonders, die muss man nämlich nicht schälen. Man nehme …

Eis am Stiel mit nur 4 Zutaten selber machen

…ruckzuck sind die neudeutsch auch ‚popsicles‘ genannten Köstlichkeiten fertig. Vielleicht nicht so fancy wie viele Beispiele auf Pinterest, aber dafür alltagstauglich & natürlich gesund. Alle Kinder lieben Eis, also fast alle Kinder. Es soll ja auch Ausnahmen geben. Aber kaum steigen die Temperaturen über 20 Grad, geht bei uns das inständige Betteln um eine erfrischende Köstlichkeit los. Nun haben wir auch eine kleine Madame zu Hause, die mit ihren 1,5 Jahren auch überall dabei sein will. Rutschen die beiden großen Geschwister die Wasserrutsche hinunter, möchte sie auch. Klettert der Bruder mit seinen bald 8 Jahren auf den Baum, entwickelt unsere Mini Superkräfte und zieht sich ein paar Zentimeter den Baumstamm hoch. Ähnlich verhält es sich beim Essen & Trinken – alles was die Großen haben, muss Alma natürlich auch testen. Manchmal ist es nur das Sprudelwasser, das so schön im Hals kitzelt, aber häufig dann doch die Schokolade oder die Chips beim abendlichen Heurigenbesuch. Zumeist sehe ich das eher entspannt, da bei uns zu Hause generell sehr wenig genascht & gesnackt wird. Beim Eis im …