Alle Artikel mit dem Schlagwort: Hausbau

Familiengarten für Faule

Unser Familiengarten für „Faule“ – Teil 1

Und irgendwann kann man den Garten dann tatsächlich genießen! Die Geschichte rund um unseren Garten ist eine lange. Mit der Planung des Gartens haben wir begonnen, da gab es noch nicht einmal einen Plan für unser Haus. >>Der Garten sollte das Herzstück unseres neuen Zuhauses sein!<<   Dann beginnt man, nachdem die Finanzierung steht, mit der tatsächlichen Hausplanung und erkennt schnell, lässt man einen Garten anlegen, kostet das einen Haufen Geld. Irgendwer hat mal gemeint, für den Garten kannst du gleich noch einmal dasselbe veranschlagen wie für’s Haus. Spätestens dann wird dir mulmig zu Mute! Gleich danach wird der Garten sowieso zweitrangig, beim Familien-Hausbau. Du musst entscheiden,  welche Fenster du willst, aus welchem Material die sein sollen, du musst dich durch Fensterbrett-Muster kämpfen, eine Entscheidung für oder gegen Aufputz- oder Unterputz Armaturen treffen. Der Installateur will wissen, ob die Heizungsanlage auch kühlen soll. Du selbst weißt nicht, wie du eine überdimensionale Schiebetür ins Haus reinbekommst, um sie anschließend so zu tapezieren, dass sie innerhalb von ein paar Wochen nicht von Kinderhandabdrücken übersät ist. Der Küchenbauer …

Küchenutensilien für Familien

21 Erprobte Küchenutensilien für Familien

Mama Küchenhilfen oder warum keine Maschine die Hände & den Geschmack ersetzen kann! Weiter geht’s hier mit dem Thema Familien-Küchen-Organisation. Mehr zur Gestaltung & den Organisationsabläufen in unserer Küche, könnt ihr im ersten Teil der Serie nachlesen. Ich werde allerdings auch immer wieder gefragt, welches „Küchenwerkzeug“ und welche Geräte ich beim Kochen verwende. Lasst uns doch einfach mal gemeinsam in unsere Küche schauen… Küchenutensilien für Familien – Mise-en-place übernehmen die Kids Meine liebsten „Mama-Küchen-Helfer“ sind die Kinder (1). Eines von dreien hilft meistens gerne mit großer Begeisterung beim  Zubereiten der Mahlzeiten. Das spart zwar nicht jedes Mal direkt Zeit (wer regelmäßig gemeinsam mit den Kindern kocht, kennt das), aber ich weiß die Kinder sinnvoll beschäftigt und was kann man kleinen Menschen Schöneres mitgeben als wertvolle Fertigkeiten für’s Leben! Wichtig ist somit gutes „Werkzeug“ für Kinder. Ich wehre mich immer gegen stumpfe Messer oder Sparschäler. Somit haben wir hochwertige Messer & Sparschäler von OPINEL und Jakoo besorgt. Es sind beim Werkeln noch nie gröbere Verletzungen entstanden. Pflaster sollte man aber immer parat haben. Ich mag ja …

Familien-Küchen-Organisation leicht gemacht

Familien-Küchen-Organisation leicht gemacht – So manage ich als Mama meine Küche! // Teil 1

Rezepte und den Mund wässrig machen ist das eine, aber am Ende muss man das als Mama ja auch alles irgendwie in und rund um die KÜCHE organisiert bekommen! Text enthält Affiliate Links. Vielleicht denkst du dir das ganz oft, wenn du meine Beiträge und Rezepte liest. Wie bekommt die das nur hin? Ich schreib es euch einfach mal auf, wie ich das so in der Küche mache, wie ich mich organisiere und welche Geräte mich dabei unterstützen. Ist alles keine Hexerei. Das „Rundum-Sorglos-Paket-für-die-Familienküchen-Organisation“ In den kommenden Monaten gibt es zum Thema immer wieder mal einen Beitrag hier am Blog. Ich nehme dich einfach mal mit in unsere Familienküche. Ich mache all unser Schränke und Laden auf, beschreibe meine Abläufe, zähle meine Vorräte auf, ach einfach mal das „Rundum-Sorglos-Paket für die Familienküchen Organisation“. Ich will damit zeigen bzw. euch motivieren, vielleicht auch noch ein bisschen mehr Zeit in der Küche zu verbringen, oder mit meinen Tipps am Ende sogar weniger! Ich bin der Überzeugung und sehe selbst täglich, dass man mit etwas Organisation und Vorbereitung nicht …

Vorraum mit Kindern_Garderobe

NEU – Vorraum, Diele, Flur oder Garderobe für Familien, unsere Lösung und ganz große Plywood Liebe

Was so ein Vorraum mit Kindern alles können muss und dabei trotzdem noch eine richtig gute Figur macht. Es ist vollbracht, unser Garderoben-Bereich erstrahlt im neuen Glanz. Glänzen tut da zwar nichts, wir haben uns für die matte Optik entschieden und der große, neue Spiegel im Vorraum ist in der Regel auch immer mit kleinen Handabdrücken übersät, aber meine Augen strahlen und mein Herz! Jedes Mal, wenn ich unser Haus betrete. Selbst jetzt, in der dunklen Jahreszeit, wenn es draußen grau, nass und kalt ist. Sobald ich die Eingangstür öffne, erwartet mich ganz viel warmes Holz, genug Stauraum für Mäntel, Jacken, Schals, Winterstiefel und Schultaschen und der Duft von Zuhause! Im Kopf war unser neues Vorzimmer schon ganz lange fertig. Und ich sag euch was, sobald wir mit dem Tischler unseres Vertrauens telefoniert hatten, war die Sache auch richtig schnell umgesetzt. Wie immer, braucht es manchmal nur diesen kleinen Anstoß und der Rest läuft fast von selbst. Also einfach mal anfangen… Plywood, das Holz für Minimalisten im Flur „Plywood“ ist übrigens der trendy Begriff für …