MUM
Kommentare 1

KochEvent Familienküche. Gemeinsam mit vielen kleinen & großen Händen Köstlichkeiten zubereiten, genießen und ein richtiges Kennenlernen! Plus 2 Familien-Rezepte.

KochEvent Familienküche_Koch-Workshop für Familien

Am Familientisch kommen die Leute zusammen, ganz in echt & mit richtig viel Vorfreude im Bauch!

So oft werde ich gefragt, ob bei uns am Esstisch nicht noch ein Plätzchen frei wäre.

„Bei dir würde ich auch gerne mal essen!“ oder „Kann ich nicht mal eben bei euch auf ein Essen vorbeikommen?“ oder „Magst du nicht ein Restaurant eröffnen?“

Wie ich mich über dieses Feedback freue, kann ich gar nicht in Worte fassen. Es ist eher so ein warmes Gefühl, das sich aus meiner Magengegend im ganzen Körper ausbreitet, bis in die Fingerspitzen. Da kribbelt es dann ganz stark!

KochEvent Familienküche_Familien Kochworkshop

#familienküche ganz in ECHT

Ich darf hier etwas machen, was so durch und durch meins ist, dass der Funke für die Liebe zur guten Familienküche mehr und mehr überspringt. Daher gibt’s Familienküche jetzt auch ganz in echt, mit euch, wenn ihr darauf Lust habt und nicht ganz so weit weg wohnt! Das ECHT möchte ich dreimal unterstreichen. Denn auch, wenn ich hier viel Zeit im Netz verbringe, so richtig gut anfühlen, tut sich dann doch das wahre Leben!

KochEvent Familienküche_Backen mit Kindern

KochEvent Familienküche_Backen mit Kindern

Am 5. Mai findet somit mein, nein, unser erstes KochEvent #familienküche statt. An einem Ort, an dem das Slow Food und eine ganze Herde voller Ziegen zu Hause ist. Ein alter burgenländischer Stadl, dem Monika Liehl, die Ziegenbesitzerin und Mitinitiatorin von Slow Food Burgenland in den letzten Jahren Leben eingehaucht hat. Ein Ort, an dem sich regelmäßig Slow Food Produzenten aus dem Umkreis mit ihren GESCHMACKvollen, kulinarischen Waren treffen und Familien sich durch Apfelsaft, Bio-Freiland-Eier, Steppenrind-Spezialitäten & Blunzen, Räucherforelle, Rohmilchjoghurt und marinierten Käse in Öl kosten – Markt der Erde.

KochEvent Familienküche_Liebe zum Kochen weitergeben

KOSTbares für Familien

Für mich ist das der perfekte Ort, um meine Liebe und so den ein oder anderen Trick rund um’s Kochen für die Familie weiterzugeben. Nicht nur an Mamas oder Papas! Nein, die ganze Familie ist eingeladen mitzuhören, mitzukochen und mitzuessen…mitzustreicheln selbstverständlich auch. Nur, wenn wir die kleinen Menschen von Anfang an beim Kochen mit Begeisterung involvieren, ihnen zeigen was der Unterscheide zwischen Haselnüssen & Nutella, Fertigpizza und Germteig und Ziegenkäse und Käse aus künstlich hergestellten Inhaltsstoffen ist, nehmen sie etwas ganz Kostbares mit für ihr ganzes Leben.

Und weil das so kostbar ist, hab ich den Mann (Kinderarzt & Ernährungsmediziner) gefragt, ob er uns beim KochEvent nicht ein wenig über die Bedeutung von Essen für Kinder erzählen will. Glück gehabt, er hat ja gesagt und tüftelt seither an seinem Vortag.

Keine Angst, das wird nicht fad und langatmig, sondern eher kurz, spritzig und bestimmt amüsant. Der kann nämlich richtig lustig sein, der Mann. Tausend Dank auch an dieser Stelle, weil ohne ihn wäre das hier alles wirklich nicht möglich.

KochEvent Familienküche_Backen mit Kindern_Genießer Familie

 

KochEvent Familienküche

Familienrezepte  – Alles muss raus & am Ende etwas Süßes

So und weil ich ja noch nicht alles verraten will, was euch vielleicht sonst noch so bei unserem KochEvent erwartet, zeige ich euch hier noch ein paar Kochbilder in Action, die wir von uns als Familie zum Anlass des Workshops endlich einmal gemacht haben.

KochEvent Familienküche_Backen mit Kindern_Nudelauflauf Familienessen

KochEvent Familienküche_Mama kocht

KochEvent Familienküche_Kochen mit Kindern

Währenddessen haben wir natürlich auch gekocht, nichts Gefaktes. Fake News gibt’s hier nicht, kochen tun wir hier nämlich täglich. Gekocht und gebacken haben wir pikanten Salsiccia Nudelauflauf und die beste Schoko-Tarte der Welt. Damit jetzt alle, die nicht in der Umgebung von Parndorf im Burgenland wohnen, beleidigt sind, nicht beim Workshop mit dabei sein zu können.

KochEvent Familienküche_Backen mit Kindern_Rezept Gemüse Nudel Auflauf

KochEvent Familienküche_Gemeinsam kochen & essen

KochEvent Familienküche_Rezept Schokoladenkuchen

Am Workshop selbst kochen wir im Anschluss an ein paar Infos von mir ein dreigängiges Familien-Essen und alle müssen mithelfen, sonst schaffen wir das nicht in der Zeit. Ich hab mich vor ein paar Wochen am Markt der Erde schon mal warm gekocht und kenne mich jetzt aus mit den Gastogeräten dort. Hoffentlich.

Am Ende wird jedenfalls gemeinsam verkostet und gegessen. Wie aufregend!!!

Ach, ich würd‘ mich so sehr auf euch freuen.  Hier findet ihr noch mehr Infos dazu und unter olivia@moreisnow.com könnt ihr eure Familie direkt anmelden. Irgendwie hat sich das mit dem KochEvent schon vorab ein wenig herumgesprochen. Es sind somit nur mehr wenige Plätze frei am 5. Mai.

Falls alles so läuft wie geplant, wird es in Zukunft aber weitere Koch-Familien-Events geben!

KochEvent Familienküche_Kuchenteig rühren

KochEvent Familienküche_More is Now Food Blog Familien

Rezept – Der variable Left-Over Gemüseauflauf oder der „Einmal-mach-den Kühlschrank-leer-Auflauf“

  • 500 g Gekochte (Vollkorn-)Nudelreste (ganz egal welche Sorte, können auch mehrere gemischt sein)
  • 300 g Salsiccia (rohe Bratwurst, gibt’s inzwischen auch im Supermarkt) oder sonstige Wurst/Schinkenreste
  • 5 Stück (3 Hand voll) geraspelte Karotten oder jeder andere Gemüserest aus dem Kühlschrank (Zucchini, Rote Rübe, Tomaten, Kürbis gekocht oder gebraten)
  • ½ Wirsingkopf (2 Hand voll) in feine Streifen geschnitten und ohne Strunk (oder Blattspinat oder Mangold oder Feldsalat)
  • 1 Zwiebel gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen gewürfelt
  • Olivenöl
  • 3 Hand voll geriebener Käse nach Wahl (Emmentaler, Parmesan, Mozzarella)

Für den Guss:

  • 3 Eier
  • 3 Gehäufte EL Mandelmus (wir hatten braunes, weißes sieht allerdings hübscher aus!)
  • 1 Prise Kümmel gemahlen
  • 1 Kräftige Prise Sonnentor Schutzengelgewürz
  • Salz & Pfeffer (je würziger die Wurst, Achtung beim Salzen)
  • Frische Kräuter nach Lust & Laune

Alternative – Béchamelsauce:

  • 50 g Butter
  • 2 EL Mehl
  • 500 ml (Mandel-)Milch
  • Muskatnuss gerieben
  • Salz & Pfeffer

KochEvent Familienküche_Backen mit Kindern_Rezept Nudelauflauf mit Resten

KochEvent Familienküche_Familientisch

KochEvent Familienküche_Familientisch

Zubereitung:

  • In Olivenöl Zwiebel, Knoblauch und Wurst anbraten.
  • Gemüse hinzufügen und mitbraten bis es etwas in sich zusammenfällt.
  • Pasta untermischen.
  • Für den Guss Eier verquirlen und mit den restlichen Zutaten vermischen. Mit Salz, Pfeffer und den Kräutern würzen.
  • Ei-Mandel-Guss über die Gemüse-Pasta-Mischung verteilen und alles in eine große gebutterte Auflaufform füllen.
  • Mit Käse betreuen und bei 180 Grad Umluft 30-40 Minuten backen. Oben soll der Auflauf am Ende schön knusprig und gold-braun sein.

Alternativ mache ich auch gerne eine Béchamel-Soße als Guss. Dafür die Butter in einem Topf schmelzen, Mehl dazu und Farbe nehmen lassen. Milch langsam zugießen und mit einem Schaumbesen kräftig rühren. Aufkochen lassen und 5 Minuten bei mittlerer Temperatur weiter köcheln lassen. Dabei immer rühren, damit sich die Béchamel nicht anlegt! Über den Auflauf gießen und so wie oben beschrieben backen!

Ich bereite den Nudelauflauf zu, bevor wir längere Zeit auf Urlaub fahren. Danach ist der Kühlschrank leer und die Reste kommen gleich in die Jausenboxen für die Fahrt.

KochEvent Familienküche_Rezept Nudelauflauf Familien


Du willst hier ganz sicher nichts mehr versäumen und noch mehr als 100 Tipps im FREEBIE E-Book #mamageheimwaffen (Alltag-Tipps von Mamas für Mamas) nachlesen, dann erhalte einmal wöchentlich eine persönliche Nachricht von mir und werde Teil des More is Now MamaClubs:

MORE IS NOW MamaClub

INFORMIERT WERDEN, SOBALD ES NEUE STORIES UND TIPPS GIBT, DIE DEIN MAMA LEBEN EINFACHER, SCHÖNER & ENTSPANNTER MACHEN? DANN HIER EINTRAGEN:

Newsletter

Werde Teil des More is Now MamaClubs & ich schicke dir als Willkommensgeschenk das neue E-BOOK Mama Geheimwaffen – mit mehr als 100 Tipps für Mamas von Mamas!


Rezept für Schokoholics Tarte mit Orange

KochEvent Familienküche_Schokotarte

KochEvent Familienküche_Backen mit Kindern

KochEvent Familienküche_Lecker Essen mit Kindern

Zutaten für eine runde Tarteform (Durchmesser 24 cm)

  • 200 g Dunkle Schokolade (wir nehmen sogar 80%-ige)
  • 200 g Butter plus Butter für die Form
  • 150 g Kokosblütenzucker
  • 5 Eier
  • 2 EL Mehl
  • 1 Orange zur Deko und 5 Orangen für Orangenkompott (hat eine bittere Note, für Kinder besser mit Himbeeren oder Erdbeeren servieren)

KochEvent Familienküche_Gemeinsam backen

KochEvent Familienküche

KochEvent Familienküche_Backen ist Liebe

Zubereitung:

  • Das Backrohr auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  • Schokolade in Stücke brechen und mit der Butter in einer ofenfesten Schüssel im vorgeheizten Rohr schmelzen. Etwas abkühlen lassen.
  • Eier und Zucker verschlagen und abwechselnd Mehl und Schokolademasse einrühren.
  • Die Masse in die gebutterte Form geben.
  • 20 Minuten backen.

Entweder gleich mit dem Früchtekomplott genießen (dann ist der Kuchen innen noch flüssig) oder etwas abkühlen lassen, dann zieht der Kuchen nach.

Schokokuchen mit Orangenscheiben/ Beeren dekorieren und mit Puderzucker bestreuen.

KochEvent Familienküche_Schokokuchen backen

KochEvent Familienküche

Ich habe diesen Kuchen schon so oft zu diversen Veranstaltungen mitgenommen und jeder der Schokolade mag, liebt die geschmeidige Konsistenz des Kuchens!


Dieser Beitrag enthält unbezahlte & nicht beauftragte Werbung!


Du willst beim KochEvent #familienküche unbedingt dabei sein oder die Rezepte nachbacken/-kochen, dann pinne den Beitrag doch an eines deines Pinterest Boards, indem du auf das Bild unterhalb klickst:

KochEvent Familienküche


Hat dir der Artikel gefallen? Dann teil ihn bitte in deinen Netzwerken:

1 Kommentare

  1. Pingback: Familien Meal Prep par excellence - Mit wenig Aufwand KOCHEN, ganz oft ESSEN!!! - More is Now

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.