KIDS
Schreibe einen Kommentar

Rezept Sticky Vollkorn-Zimtschnecken Muffins oder „Mach mal Mama!“

Vollkorn-Zimtschnecken Muffins

Eine Urlaubsliebe, nicht nur zum Frühstück…

…ist sowas von aufregend. Sie fühlt sich warm und fluffig an und irgendwie bleibt man daran kleben.

Kleben geblieben sind wir an den Zimtschnecken am Urlaubs-Frühstückstisch. Jeden Tag wurden mindestens 3 Stück Zimtschnecken, gebacken in Muffin-Papierförmchen, geordert. „Mama, die musst du zu Hause auch machen!“ – habe ich regelmäßig gehört.

Nachdem das Küchenteam im Urlaub allerdings nicht und nicht mit dem Rezept rausrücken wollte, habe ich mich der Urlaubs-Zimtschnecken-Challenge ohne Zutaten & Zubereitung gestellt. Unser Familien-Wuchtelrezept wurde kurzerhand etwas adaptiert und glänzend rundherum mit Joghurt-Milch-Ei Guss so ein klein bisschen „sticky“ gemacht.

Rezept Zimtschnecken Muffins

Urlaubserinnerungen kulinarisch

Ja, was soll ich sagen, etwas anders als im Urlaub sind meine Zimtschnecken-Muffins schon geworden. Aber das ist halt so wie mit dem Cappuccino, der Pasta oder dem Salat im Urlaub. An die Urlaubsgenussvorgabe reichen Zuhause-Ergebnisse irgendwie nie heran. Dafür fehlt einfach das Bergpanorama, die vom nächtlichen Schauer erfrischte Morgenluft, der Bärenhunger nach der Klammwanderung und die Urlaubskatze, die uns jeden Tag beim Essen unterm Familientisch besucht hat.

Nachdem ich meine Zimtschnecken-Muffins trotzdem ziemlich vollkorn-himmlisch finde, schreibe ich dir hier unten mal das Rezept auf. Du bildest dir dann am besten selbst eine Meinung!

Rezept Vollkorn-Zimtschnecken Muffins

Rezept Vollkorn-Zimtschnecken Muffins

Zubereitungszeit1 Std. 20 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Gericht: Frühstück
Portionen: 20

Equipment

  • 20 Papiermuffinförmchen

Zutaten

  • 75 g Butter
  • 275 ml (pflanzliche) Milch
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 250 g Vollkorn-Dinkelmehl
  • 250 g Weizenmehl
  • 60 g Kokosblütenzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei

Zum Bestreuen:

  • Kokosblütenzucker
  • Zimt
  • Sonnentor Chai Küsschen

Zum Bestreichen:

  • 1 Eigelb
  • 2 EL (pflanzliche) Milch
  • 2 TL (pflanzliches) Joghurt

Anleitungen

  • Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Milch zugeben, sodass die Butter-Milch Mischung lauwarm ist. In das Gemisch die Hefe bröseln.
  • Mehl, Kokosblütenzucker und Salz in einer Schüssel vermengen. Eine kleine Mulde in die Mitte machen und die Butter-Milch-Hefe Mischung hineingießen. Das Ei hineinschlagen.
  • Mit dem Knethaken des Handmixers oder der Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig verkneten und daraus in der Rührschüssel eine Kugel formen. Abdecken und an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen – bei uns im Dampfgarer, daher nur 30 Minuten.
  • Den Teig danach auf einer bemehlten Oberfläche 1x im Uhrzeigersinn zur Mitte hin einschlagen (dafür verwende ich eine Teigkarte) und mit einem Nudelholz zu einem ca. 40 x 35 cm großen Rechteck ausrollen – der Teig klebt ein wenig, daher bei Bedarf immer wieder mit Mehl bestreuen und das Nudelholz mit Mehl bestäuben.
  • Auf dem Teig-Rechteck großzügig und gleichmäßig Kokosblütenzucker, Zimt und Chai-Küsschen verteilen – hier gibt es keine Mengenangaben, weil man nach Vorliebe die Mengen variieren kann. Wir haben sehr großzügig mit Zucker & Zimt bestreut!
  • Den Teig von der Längsseite her vorsichtig zu einer Wurst aufrollen, die Teigkante am Ende etwas andrücken, damit die "Zimtwurst" nicht aufplatzt. Nun 1-1,5 cm dicke Stücke abschneiden und diese mit der flachen Seite in Papiermuffinförmchen legen. Alle Muffins auf ein (mit Backpapier ausgelegtes) Blech setzen und nochmals abgedeckt 20 Minuten rasten lassen.
  • In der Zwischenzeit Eigelb, Milch und Joghurt zum Bestreichen verrühren und damit die Muffins vorsichtig einpinseln.
  • Anschließend haben wir die Zimtschnecken Muffins mit der Dampfgarfunktion des Backrohrs „Hefe-Kleingebäck" ca. 18 Minuten lang gebacken. Hat man keinen Dampfgarer, Muffins bei 180 Grad Umluft etwa 20-25 Minuten backen.

Vollkorn-Zimtschnecken Muffins

Lauwarm schmecken die Muffins am besten – ups, da hat ja schon jemand abgebissen! Man kann sie aber auch wunderbar „köpfen“, mit Nussmus bestreichen und gemeinsam mit Apfelmus in die Jausen-Lunchboxen packen.

Ich freue mich, wenn du mich wissen lässt, wie’s dir/euch geschmeckt hat. Verlinke mich @moreisnow gerne auf Instagram und verwende den Hashtag #moreisnowbackt

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von More is Now (@moreisnow) am

Guten Appetit!


Dieser Beitrag enthält unbezahlte & nicht beauftragte Werbung!


Du willst dir das Rezept für die Vollkorn-Zimtschnecken Muffins merken, dann pinne es doch an eines deiner Pinterest Boards, indem du auf das Bild unterhalb klickst. Gleichzeitig hilfst du mir damit, More is Now Rezepte auf noch mehr Familientische zu bringen:

Vokkorn-Zimtschnecken Muffins

 


Hat dir der Artikel gefallen? Dann teil ihn bitte in deinen Netzwerken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating