KIDS
Kommentare 1

Ostern mit Kindern Twist & das kleine ABC – weil wir schon genug Eier gefärbt & Pinzen gebacken haben

Ostern mit Kindern

Werbung|…rollen wir hier die Decke aus, knabbern an Vollkorn-Brioche Hasennasen & basteln nebenher den Frühling!

Ostereier färben kann man mit Holundersaft, mit Marmorierungstechnik, in Pastell, kunterbunt. Man kann sie mit Stickern bekleben, Tattoos drauf machen, durch den Nagellack ziehen. Ach, man kann sich als Mama unendlich viele Möglichkeiten einfallen lassen, Eier für Ostern mit den Kindern in künstlerische Schönheiten zu verwandeln.

Durch haben wir hier schon beinah alles, außerdem eine Ladung voll mit diversen Techniken aufgehübschter Ostereier aus Krippe, Kindergarten und Schule in Eierkartons lagernd in unserer Osterkiste.

Natürlich werden wir auch dieses Jahr wieder Eier färben, ausgepustete und nicht ausgepustete. Wie die letzten beiden Jahre, experimentieren wir wahrscheinlich mit Rotkraut, Kurkuma, Tee, Holundersaft und Kaffeesatz. Darüber wurde schon so viel geschrieben, dass ich das einfach mal auslasse.

Osterhasen aus Hefeteig mit dem Twist

Was wir dieses Jahr das erste Mal getestet haben, sind Brioche Osterhasen aus Vollkornmehl. Learning, am besten gleich warm aus dem Backrohr essen. Am nächsten Tag sind sie nämlich, im Vergleich zu den gekauften, aus Weißmehl mit diversen Backzusatzstoffen hergestellten Verwandten, eher von der Sorte knusprig.

Ostern mit Kindern_Osterhasen aus Germteig

Ostern mit Kindern - Osterhasen backen

Ostern mit Kindern - Brioche Osterhasen

Ich habe den Kindern auf der Picknickdecke somit einen Pott selbst gemachtes Nutella dazu serviert und zwischendurch habe wir die Hasen, wie Oma damals die etwas reschen „Semmerl“, einfach in den Kräutertee getunkt!

Ostern mit Kindern - selbst gemachtes Nutella

Ostern mit Kindern_Oster Picknick

Es macht auf jeden Fall Sinn, möglichst fein gemahlenes Vollkornmehl zu verwenden – also entweder man hat eine Getreidemühle zu Hause oder man hat eine Mühle/ einen Bäcker des Vertrauens in der Nähe. Ich habe beides nicht, daher steht eine kleine, handliche Getreidemühle schon etwas länger auf meine Küchen-Equipment Wunschliste. Her mit euren Erfahrungen, wenn ihr schon eine in Gebrauch habt.

Vor Ostern möchte ich mich noch von einer Freundin in die Kunst des flaumigsten Hefestriezels einführen lassen. Die Freundin und deren Mutter haben das so gut drauf, dass der Ölz seinen Striezel im Plastiksackerl gleich einmal wieder „ein(b)packen“ kann, selbst wenn der sogar per Hand geflochten wird. Ich hoffe, ich darf ihr Rezept & die Tipps auch hier am Blog verraten. Mal sehen, ob das noch rund um Ostern klappt!


Hier das Rezept für unsere Vollkorn-Brioche Hasen, die den Dreh voll raus haben…easy peasy, wie immer…

Ostern mit Kindern_Osterhasen aus Hefeteig

Osterhasen aus Vollkorndinkelteig mit cremigem Haselnuss-Schlaukakao-Streich

Zutaten (9 kleine Hasen, Zubereitungszeit: 30 Minuten plus 55 Minuten Gehzeit Teig):

  • 40 ml Milch
  • 60 ml Flüssiger Schlagobers/ Sahne
  • 172 Würfel frische Hefe
  • 270 g gesiebtes Vollkorndinkelmehl
  • 35 g Kokosblütenzucker
  • 8 g Vanillezucker gemahlen
  • Abrieb einer halben Bio-Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • Zum Bestreichen 1 Ei und 30 g flüssige Butter plus 1 EL Rohkakaonibs bzw. backstabile Schokodrops

Zubereitung:

  • Milch und Schlagobers/Sahne handwarm anwärmen und darin die Hefe auflösen.
  • Gesiebtes Mehl in eine Schüssel geben und die Hefemilchmischung vorsichtig in eine kleine Mulde in der Mitte des Mehls geben.
  • 15 Minuten abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Danach die restlichen Zutaten hinzugeben und mit dem Knethacken des Handmixers oder einer Küchenmaschine zu einem glatten Teig verarbeiten.
  • Teig weitere 30 Minuten abgedeckt und warm gehen lassen.
  • Anschließend Teig durchkneten, eine große Kugel formen und zu einem Strang rollen.
  • In 9 gleichgroße Teile schneiden, nochmals zu ca. 20 cm langen Rollen formen, die Enden einmal umeinander drehen und aus den Teigspitzen Hasenohrenspitzen formen.
  • Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, 10 Minuten abgedeckt rasten lassen, mit Ei-Milch Mischung bestreichen, mit Rohkakao oder backstabilen Schokodrops Augen und Schnurhaare aufbringen.
  • Im vorgeheizten Backrohre bei 180 Grad Ober-/Unterhitze 15-20 Minuten backen und am besten gleich mit dem Haselnuss-Schlaukakao-Streich warm essen!

Cremiger Haselnuss-Schlaukakao-Streich

Zutaten (1 großes Glas, Zubereitungszeit: 15 Minuten):

  • 200 g Haselnüsse mit Schale
  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 4 EL Schlaukakao Trinkschokolade Bio-Bengelchen
  • 10 große Datteln (wer es süßer mag, kann entweder mehr Datteln oder etwas Honig hinzufügen)
  • 6 EL Walnussöl
  • 2 TL (Pflanzen-)Milch (am besten Nussmilch)
  • 100 ml warmes Wasser
  • 1 Prise Vanille Pulver
  • 1 Prise Zimt Cassia gemahlen

Zubereitung:

  • Die Haselnüsse und die Sonnenblumenkerne auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und 15 Minuten bei 150 Grad Umluft rösten. Abkühlen lassen.
  • Zunächst die Haselnüsse mit den Sonnenblumenkernen mit Hilfe eines leistungsstarken Mixers zu Nussmus verarbeiten.
  • Die restlichen Zutaten ergänzen und so lange mixen bis eine cremige, streichfähige Masse entsteht (je länger man mixt, umso cremiger wird der Haselnuss-Aufstrich).
  • In einem verschließbaren Glas im Kühlschrank mindestens eine Woche haltbar.

Du willst hier ganz sicher nichts mehr versäumen und noch mehr als 100 Tipps im FREEBIE E-Book #mamageheimwaffen (Alltag-Tipps von Mamas für Mamas) nachlesen, dann erhalte einmal wöchentlich eine persönliche Nachricht von mir und werde Teil des More is Now MamaClubs:

MORE IS NOW MamaClub

INFORMIERT WERDEN, SOBALD ES NEUE STORIES UND TIPPS GIBT, DIE DEIN MAMA LEBEN EINFACHER, SCHÖNER & ENTSPANNTER MACHEN? DANN HIER EINTRAGEN:

Newsletter

Werde Teil des More is Now MamaClubs & ich schicke dir als Willkommensgeschenk das neue E-BOOK Mama Geheimwaffen – mit mehr als 100 Tipps für Mamas von Mamas!


Dem Frühling schreiben…mit Minis & Schulkindern!

So, und bist du eine gewiefte Mama, baust du ins Nachmittagsprogramm, natürlich total spielerisch, die ein oder andere Trainingseinheit für deine beiden Schulkinder mit ein. Oder, du kommst im Nachhinein drauf, hey, da haben wir doch glatt ein paar Lernwörter der vergangenen Woche trainiert.

Ostern mit Kindern_Schriftzug mit Naturmaterialien

Alle Mamas, die noch keine Schulkinder haben, können mit der Lernwörter Begrifflichkeit vielleicht noch nichts anfangen. Ich sag’s euch, die gehen, wenn nicht euren Kindern, dann euch selbst, in Mark & Blut über, diese Lernwörter. Habt ihr die in Deutschland eigentlich auch?

Lernwörter sind der Grundwortschatz, der nach der Volksschulzeit bei den Kleinen sitzen sollte. Die werden Woche für Woche rauf und runter geübt – in Lernwörterhäuschen, in Regenbogenschrift, in Schlingenschift, in Druckschrift, zurück und wieder nach vorne. Ok, ich gebe es zu, ich bin schon etwas Lernwort geschädigt.

Fakt ist, der Große und die Lernwort-Tabellen werden wohl auch im nächsten Leben keine Freunde mehr werden. Komme ich mit seiner Lernwörtermappe, verzieht sich der augenblicklich auf seinen Baumstand im Garten und ward den ganzen Nachmittag über nicht mehr gesehen.

Irgendwie musste ich ihn an besagtem Tag also von seinem Aussichtspunkt auf die Picknick-Decke locken. Dafür habe ich mich mütterlich so richtig ins Zeug geworfen. Ich drapierte die Osterhasen mit Twist, die Schokocreme, füllte frühlingsgrünen Tee in Tassen und sammelte im Haus & Garten diverse Naturmaterialien.

Ostern mit Kindern_Naturmaterialien

Dann war die Neugierde des Großen geweckt. Weil Jäger & Sammler ist der ja auch gerne. „Was machst du denn da, Mama?“ hörte ich es unmittelbar, als alles vorbereitet war, nebst der baumelnden Vogelhäuschen vom Aussichtspunkt tönen.

Sofort wurden alle drei Kinder von mir freundlich eingeladen, doch auf die Decke zu kommen und uns gemeinsam Frühlings- und Osterbegriffe einfallen zu lassen, die wir auf Pappe schreiben könnten, um diese mit Naturmaterialien, wie Ostereiern, Federn, losem Tee, Frühlingsblüten zu bekleben.

Ostern mit Kindern_Schriftzug mit Kindern

Ostern mit Kindern_Gartenbuch für Kinder

„Ostern, Osterhase, Ostereier, Frühlingsblume, Frühling, Gänseblümchen, Narzisse, Osternest“ schoss es aus den Kindern heraus. Die beiden Großen suchten sich jeweils ein Wort aus, schrieben es auf und beklebten es mit den Materialien. Für die Mini hatte ich kleine Gartenelfen am Blog von Mer Meg entdeckt. Diese schnell ausgedruckt und schon konnte auch sie loslegen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Merrilee Liddiard (@mer_mag) am

Die Elfen wollen wir im Sommer, wenn es noch mehr Blätter, Blüten und Beeren gibt, mit davor in der Blütenpresse getrockneten Materialien bekleben und diese dann eingerahmt ins Kinderzimmer hängen. Sind die nicht entzückend?

<blockquote class="instagram-media" data-instgrm-permalink="https://www.instagram.com/p/Bvt_EOfg3fP/?utm_source=ig_embed&utm_medium=loading" data-instgrm-version="12" style=" background:#FFF; border:0; border-radius:3px; box-shadow:0 0 1px 0 rgba(0,0,0,0.5),0 1px 10px 0 rgba(0,0,0,0.15); margin: 1px; max-width:540px; min-width:326px; padding:0; width:99.375%; width:-webkit-calc(100% - 2px); width:calc(100% - 2px);"><div style="padding:16px;"> <a href="https://www.instagram.com/p/Bvt_EOfg3fP/?utm_source=ig_embed&utm_medium=loading" style=" background:#FFFFFF; line-height:0; padding:0 0; text-align:center; text-decoration:none; width:100%;" target="_blank"> <div style=" display: flex; flex-direction: row; align-items: center;"> <div style="background-color: #F4F4F4; border-radius: 50%; flex-grow: 0; height: 40px; margin-right: 14px; width: 40px;"></div> <div style="display: flex; flex-direction: column; flex-grow: 1; justify-content: center;"> <div style=" background-color: #F4F4F4; border-radius: 4px; flex-grow: 0; height: 14px; margin-bottom: 6px; width: 100px;"></div> <div style=" background-color: #F4F4F4; border-radius: 4px; flex-grow: 0; height: 14px; width: 60px;"></div></div></div><div style="padding: 19% 0;"></div><div style="display:block; height:50px; margin:0 auto 12px; width:50px;"><svg width="50px" height="50px" viewBox="0 0 60 60" version="1.1" xmlns="https://www.w3.org/2000/svg" xmlns:xlink="https://www.w3.org/1999/xlink"><g stroke="none" stroke-width="1" fill="none" fill-rule="evenodd"><g transform="translate(-511.000000, -20.000000)" fill="#000000"><g><path d="M556.869,30.41 C554.814,30.41 553.148,32.076 553.148,34.131 C553.148,36.186 554.814,37.852 556.869,37.852 C558.924,37.852 560.59,36.186 560.59,34.131 C560.59,32.076 558.924,30.41 556.869,30.41 M541,60.657 C535.114,60.657 530.342,55.887 530.342,50 C530.342,44.114 535.114,39.342 541,39.342 C546.887,39.342 551.658,44.114 551.658,50 C551.658,55.887 546.887,60.657 541,60.657 M541,33.886 C532.1,33.886 524.886,41.1 524.886,50 C524.886,58.899 532.1,66.113 541,66.113 C549.9,66.113 557.115,58.899 557.115,50 C557.115,41.1 549.9,33.886 541,33.886 M565.378,62.101 C565.244,65.022 564.756,66.606 564.346,67.663 C563.803,69.06 563.154,70.057 562.106,71.106 C561.058,72.155 560.06,72.803 558.662,73.347 C557.607,73.757 556.021,74.244 553.102,74.378 C549.944,74.521 548.997,74.552 541,74.552 C533.003,74.552 532.056,74.521 528.898,74.378 C525.979,74.244 524.393,73.757 523.338,73.347 C521.94,72.803 520.942,72.155 519.894,71.106 C518.846,70.057 518.197,69.06 517.654,67.663 C517.244,66.606 516.755,65.022 516.623,62.101 C516.479,58.943 516.448,57.996 516.448,50 C516.448,42.003 516.479,41.056 516.623,37.899 C516.755,34.978 517.244,33.391 517.654,32.338 C518.197,30.938 518.846,29.942 519.894,28.894 C520.942,27.846 521.94,27.196 523.338,26.654 C524.393,26.244 525.979,25.756 528.898,25.623 C532.057,25.479 533.004,25.448 541,25.448 C548.997,25.448 549.943,25.479 553.102,25.623 C556.021,25.756 557.607,26.244 558.662,26.654 C560.06,27.196 561.058,27.846 562.106,28.894 C563.154,29.942 563.803,30.938 564.346,32.338 C564.756,33.391 565.244,34.978 565.378,37.899 C565.522,41.056 565.552,42.003 565.552,50 C565.552,57.996 565.522,58.943 565.378,62.101 M570.82,37.631 C570.674,34.438 570.167,32.258 569.425,30.349 C568.659,28.377 567.633,26.702 565.965,25.035 C564.297,23.368 562.623,22.342 560.652,21.575 C558.743,20.834 556.562,20.326 553.369,20.18 C550.169,20.033 549.148,20 541,20 C532.853,20 531.831,20.033 528.631,20.18 C525.438,20.326 523.257,20.834 521.349,21.575 C519.376,22.342 517.703,23.368 516.035,25.035 C514.368,26.702 513.342,28.377 512.574,30.349 C511.834,32.258 511.326,34.438 511.181,37.631 C511.035,40.831 511,41.851 511,50 C511,58.147 511.035,59.17 511.181,62.369 C511.326,65.562 511.834,67.743 512.574,69.651 C513.342,71.625 514.368,73.296 516.035,74.965 C517.703,76.634 519.376,77.658 521.349,78.425 C523.257,79.167 525.438,79.673 528.631,79.82 C531.831,79.965 532.853,80.001 541,80.001 C549.148,80.001 550.169,79.965 553.369,79.82 C556.562,79.673 558.743,79.167 560.652,78.425 C562.623,77.658 564.297,76.634 565.965,74.965 C567.633,73.296 568.659,71.625 569.425,69.651 C570.167,67.743 570.674,65.562 570.82,62.369 C570.966,59.17 571,58.147 571,50 C571,41.851 570.966,40.831 570.82,37.631"></path></g></g></g></svg></div><div style="padding-top: 8px;"> <div style=" color:#3897f0; font-family:Arial,sans-serif; font-size:14px; font-style:normal; font-weight:550; line-height:18px;"> Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an</div></div><div style="padding: 12.5% 0;"></div> <div style="display: flex; flex-direction: row; margin-bottom: 14px; align-items: center;"><div> <div style="background-color: #F4F4F4; border-radius: 50%; height: 12.5px; width: 12.5px; transform: translateX(0px) translateY(7px);"></div> <div style="background-color: #F4F4F4; height: 12.5px; transform: rotate(-45deg) translateX(3px) translateY(1px); width: 12.5px; flex-grow: 0; margin-right: 14px; margin-left: 2px;"></div> <div style="background-color: #F4F4F4; border-radius: 50%; height: 12.5px; width: 12.5px; transform: translateX(9px) translateY(-18px);"></div></div><div style="margin-left: 8px;"> <div style=" background-color: #F4F4F4; border-radius: 50%; flex-grow: 0; height: 20px; width: 20px;"></div> <div style=" width: 0; height: 0; border-top: 2px solid transparent; border-left: 6px solid #f4f4f4; border-bottom: 2px solid transparent; transform: translateX(16px) translateY(-4px) rotate(30deg)"></div></div><div style="margin-left: auto;"> <div style=" width: 0px; border-top: 8px solid #F4F4F4; border-right: 8px solid transparent; transform: translateY(16px);"></div> <div style=" background-color: #F4F4F4; flex-grow: 0; height: 12px; width: 16px; transform: translateY(-4px);"></div> <div style=" width: 0; height: 0; border-top: 8px solid #F4F4F4; border-left: 8px solid transparent; transform: translateY(-4px) translateX(8px);"></div></div></div> <div style="display: flex; flex-direction: column; flex-grow: 1; justify-content: center; margin-bottom: 24px;"> <div style=" background-color: #F4F4F4; border-radius: 4px; flex-grow: 0; height: 14px; margin-bottom: 6px; width: 224px;"></div> <div style=" background-color: #F4F4F4; border-radius: 4px; flex-grow: 0; height: 14px; width: 144px;"></div></div></a><p style=" color:#c9c8cd; font-family:Arial,sans-serif; font-size:14px; line-height:17px; margin-bottom:0; margin-top:8px; overflow:hidden; padding:8px 0 7px; text-align:center; text-overflow:ellipsis; white-space:nowrap;"><a href="https://www.instagram.com/p/Bvt_EOfg3fP/?utm_source=ig_embed&utm_medium=loading" style=" color:#c9c8cd; font-family:Arial,sans-serif; font-size:14px; font-style:normal; font-weight:normal; line-height:17px; text-decoration:none;" target="_blank">Ein Beitrag geteilt von Merrilee Liddiard (@mer_mag)</a> am <time style=" font-family:Arial,sans-serif; font-size:14px; line-height:17px;" datetime="2019-04-01T15:48:40+00:00">Apr 1, 2019 um 8:48 PDT</time></p></div></blockquote> <script async src="//www.instagram.com/embed.js"></script>

Ostern mit Kindern_Oster Picknick im Garten

Währenddessen wurden die knusprigen Osterhasen verspeist, auf der Picknickdecke, weil’s da einfach immer am allerbesten schmeckt – hier & hier gibt es noch mehr Picknick Ideen.

Und noch mehr Osterinspiration für Familien habe ich vergangenes Jahr schon gesammelt und jetzt ein wenig aktualisiert!

Was kommt bei dir zu Ostern auf den Tisch – die Klassiker – Osterstriezel, Osterlamm und gekochter Schinken?


Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Sonnentor entstanden!


Du willst dir beide Osterprojekte mit Kindern merken, dann pinne den Beitrag doch an eines deiner Pinterest Boards, indem du auf das Bild unterhalb klickst:

Oster Picknick


Hat dir der Artikel gefallen? Dann teil ihn bitte in deinen Netzwerken:

1 Kommentare

  1. Pingback: Ostereier Verwertung in einem grünen Mittagessen-Rezept für die ganze Familie oder die Sommerfrisur für’s Kräuterbeet - More is Now

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.