FOOD
Kommentare 5

Eine „Wuzinudel-Schlacht“ oder ein Familienrezept für Omas Mohnnudeln plus DIE pikante Variante mit Dukkah & Wein

Familienrezept für Omas Mohnnudeln Schupfnudeln

Das Geheimnis rund um die flaumigsten Schupfnudeln und wie auch du sie hinbekommst!

Denke ich an Mohnnudeln, habe ich sofort das Bild meiner Oma mit Kleiderschürze im Kopf. Wie sie da so steht, am Küchentisch mit ihrem Nudelbrett. Wie sie seelenruhig die Erdäpfel durch die Presse drückt, gekonnt mit ihren großen Händen ein Ei darüber zerschlägt, Mehl rieseln lässt und aus der Masse beherzt einen Teig knetet. Ich sehe eine Ladung Wuzinudeln auf dem großen Holzbrett warten bis das Kochwasser im Emaille Topf die richtige Temperatur hat und ich sehe wie Anna, meine Oma, die fertigen Schupfnudeln mit einer Schöpfkelle aus dem Wasser fischt.

Familienrezept für Omas Mohnnudeln_Schupfnudeln aus Kartoffelteig

Was bei meiner Oma immer so verdammt einfach ausgesehen hat, möchte ich an einem Freitag mit den Kindern probieren. Ein kleines Familienabenteuer in unserem Alltag, das Entschleunigung verspricht.

Familienrezept für Omas Mohnnudeln_Kartoffel Schupfnudeln

Die Schupfnudel Zutaten

Bevor es losgeht, ernten wir das erste Mal mehlige Kartoffeln draußen im Garten, gepflanzt in große Eimer neben unseren Hochbeeten. Ganz vorsichtig, mit nur zwei Fingern fischt sie unsere Mini aus der schwarzen Erde.

Familienrezept für Omas Mohnnudeln_Kartoffeln anbauen

Wir besuchen Victoria Gottschuly-Grassl, junge Weinbäuerin aus dem Römerland Carnuntum, gleich bei uns eine Ortschaft weiter, um für die pikante Variante der Schupfnudeln noch frischen Speck zu besorgen.

Gerade als ich Victoria fragen will, welchen Wein sie zu den Sauerkraut-Apfel-Speck-Schupfnudeln empfiehlt, biegt sie auch schon zielstrebig mit einem großen Stück geräucherten Fleisch und zwei Flaschen Welschriesling um die Ecke.

Familienrezept für Omas Mohnnudeln_Weinbegleitung

Familienrezept für Omas Mohnnudeln_Speck

Danach müssen wir unbedingt zu den Schweinen. Ich weiß nicht, wer aufgeregter ist über den Besuch  – die rotbraunen und gefleckten Duroc Schweine oder unsere Mädels. Die Schweine hinter dem Hof der Gottschuly-Grassls jedenfalls galoppieren vergnügt in ihrer Suhle herum und die Kinder hinterher. Sieht man den Schweinen da unter den schattigen Bäumen so zu, möchte man doch glatt mit ihnen tauschen.

Familienrezept für Omas Mohnnudeln_regional Einkaufen

Familienrezept für Omas Mohnnudeln_regional Einkaufen

Am Rückweg bleiben wir noch bei den Glocks in Göttlesbrunn stehen. Jakob Glock hat mir seinen Gelben Muskateller zu den süßen Mohnnudeln ans Herz gelegt. Kaum ist der Gelbe Muskateller in der Tasche, blinzelt seit Tagen das erste Mal frech die Sonne hinter den mit Weinreben übersäten Hügeln hervor.

Familienrezept für Omas Mohnnudeln_regional Einkaufen_Region Carnuntum

Familienrezept für Omas Mohnnudeln_Region Carnuntum

Familienrezept für Omas Mohnnudeln_Region Carnuntum

Somit müssen wir auch noch auf der Kellergasse zwischen Höflein und Göttlesbrunn einen Halt einlegen. Wir holen uns einen Sommerspritzer bei einem der Weinbauern und gespritzten Traubenmost für die Kinder. Dort hinter dem Weinkeller unter dem großen Nussbaum, wo wir vergangenes Jahr unser Muttertagspicknick gemacht haben, setzen wir uns kurz in den Schatten. Die Kinder wippen eine Rund, dann will ich aber endlich mit den „Wuzinudeln“ loslegen!

Familienrezept für Omas Mohnnudeln_Region Carnuntum

Familienrezept für Omas Mohnnudeln_Region Carnuntum

Familienrezept für Omas Mohnnudeln_Region Carnuntum

(Erd)Äpfel unter und über der Erde

Die mehligen Erdäpfel habe ich schon gekocht, bevor wir losgefahren sind. Wichtig ist, dass man sie so lange kochen lässt bis sie beinahe zerfallen. Das Wasser abgießen und im Topf ausdampfen lassen. Schälen und danach müssen sie richtig gut auskühlen.

Bevor wir mit dem Kartoffelteig weitermachen, bereiten wir das Apfelmus vor. Die Äpfel kommen vom Zicksee in St.Andrä. Genauso wie der Apfelsaft für das pikante Sauerkraut-Topping. Vera Leeb hat uns vergangenes Jahr schon mal mit in ihren Apfelbaum-Garten genommen, mit den Kindern kleine Insektenhotels gebastelt und am Ende haben wir uns im Hofladen mit Apfelsaft, Apfelmarmelade und Äpfeln versorgt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von More is Now // Olivia (@moreisnow) am

Die Äpfel für unser Apfelmus werden nicht geschält, nur gewaschen & entkernt, mit etwas Wasser & Zimt aufgesetzt und so lange gekocht bis sie schön weich sind. Im Blender püriert und noch lauwarm, gibt es kaum etwas Besseres.

Sauerkraut, Dukkah & Blaumohn

Danach mache ich mich an das Sauerkraut-Topping für das pikante Gericht. Ich brate einen fein geschnittenen Zwiebel und den in kleine Würfel (1 x 1 cm) geschnittenen Speck in der Pfanne an. Ich mache das bei niedriger Temperatur, damit der Speck sich dabei fast in Grammeln verwandelt. Dann kommen 4 Handvoll frisches Sauerkraut und 2 würfelig geschnittene Äpfel dazu. Mitanbraten, anschließend mit Apfelsaft ablöschen und etwas Frischkäse unterrühren. Mit Salz & Pfeffer abschmecken und beiseite stellen.

Familienrezept für Omas Mohnnudeln_Dukkah

Familienrezept für Omas Mohnnudeln_Dukkah

Familienrezept für Omas Mohnnudeln_Dukkah

Währenddessen röstet mein Mann Haselnüsse, Koriandersamen, Fenchelsaat, Kümmel und Sesam im Rohr. Die Haselnüsse werden anschließend gehackt und die Hälfte mit den restlichen Gewürzen, Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer in einem Möser gemahlen. Die ganze Küche duftet nach „österreichischem“ Dukkah mit Kümmel.

Davor „quetscht“ er noch Blaumohn aus dem Waldviertel im Mörser, ganz vorsichtig. Der ist für die Mohn-Zucker-Butter Mischung, die über die süße Variante der Wuzinudeln gegossen wird.


Du willst hier ganz sicher nichts mehr versäumen und noch mehr als 100 Tipps im FREEBIE E-Book #mamageheimwaffen (Alltag-Tipps von Mamas für Mamas) nachlesen, dann erhalte einmal wöchentlich eine persönliche Nachricht von mir und werde Teil des More is Now MamaClubs:

MORE IS NOW MamaClub

INFORMIERT WERDEN, SOBALD ES NEUE STORIES UND TIPPS GIBT, DIE DEIN MAMA LEBEN EINFACHER, SCHÖNER & ENTSPANNTER MACHEN? DANN HIER EINTRAGEN:

Newsletter

Werde Teil des More is Now MamaClubs & ich schicke dir als Willkommensgeschenk das neue E-BOOK Mama Geheimwaffen – mit mehr als 100 Tipps für Mamas von Mamas!


Erdäpfelteig wuzeln

Nun geht’s aber endlich an den Erdäpfelteig. Ich zerdrücke die Kartoffeln mit einer großen Gabel, füge ein Ei, griffiges Mehl und zimmerwarme Butter hinzu. Zuerst vermische ich die Zutaten mit der Gabel, später knete ich kräftig mit den Händen und am Ende drücke ich die gesamte Masse durch die Kartoffelpresse.

Familienrezept für Omas Mohnnudeln_Erdäpfelteig

Mit etwas Mehl bestreut, präsentiere ich den Kindern stolz meinen ersten Erdäpfelteig. Die Erdäpfel-Wuzinudel-Schlacht ist eröffnet! Jedes der Kinder schnappt sich ein Esslöffel großes Stück Teig und wuzelt es zwischen den Händen zu einer dicken, an den Enden spitz zulaufenden Schupfnudel. Klebt der Teig, wuzeln wir die Nudeln einmal durch eine dünne Schicht griffiges Mehl am Holzbrett und legen sie fein säuberlich auf Backpapier nebeneinander. Nudeln, die etwas aus der Form geraten, drehe ich noch ein paar Mal zwischen meinen Handflächen.

Familienrezept für Omas Mohnnudeln_Schupfnudeln selber machen

Familienrezept für Omas Mohnnudeln_Schupfnudeln selber machen

Familienrezept für Omas Mohnnudeln_Schupfnudeln selber machen

Die Wuzlerei endet ein wenig in einem Teig-Mehl-Spektakel, aber am Ende haben wir zwei Backpapier gefüllt mit Erdäpfelnudeln. Vielleicht nicht ganz perfekt, aber mit vielen, kleinen Händen & einer großen Portion Liebe gemacht. Die Schupfnudeln sind sowieso äußerst geduldig und verzeihen das ein oder andere „Wuzel-Manöver“!

Familienrezept für Omas Mohnnudeln_Kartoffel Schupfnudeln

Familienrezept für Omas Mohnnudeln_Schupfnudeln selber machen

Die süße & die pikante Variante

Während in einem großen Topf das Wasser zu kochen beginnt, erhitze ich in einer Pfanne Butter, streue den gequetschten Mohn und Kokosblütenzucker hinein. Die Kinder schauen der Butter beim Zergehen in der Pfanne zu und rühren beherzt. Sobald das Nudelwasser kocht, drehe ich die Temperatur etwas zurück, würze es mit einer Prise Salz und lasse die Hälfte der Wuzinudeln ins Wasser gleiten. Es dauert 2-3 Minuten und die Nudeln schwimmen auch schon an der Wasseroberfläche.

Familienrezept für Omas Mohnnudeln_Schupfnudeln selber machen

Familienrezept für Omas Mohnnudeln_Schupfnudeln selber machen

Familienrezept für Omas Mohnnudeln_Schupfnudeln selber machen

Mit einer Schöpfkelle fängt unsere Midi die Nudeln aus dem Wasser, lässt sie etwas abtropfen und legt sie auf eine große Platte. Der Mann erwärmt die würzige Sauerkraut-Apfel-Speck Mischung und schichtet sie gekonnt auf die Nudeln. Noch ein Schuss Olivenöl, frisch gemahlener Pfeffer und großzügig Dukkah, richtig viel frischer Petersilie & Schnittlauch drüberstreuen.

Familienrezept für Omas Mohnnudeln_Schupfnudeln mit Sauerkraut, Speck & Äpfeln

Familienrezept für Omas Mohnnudeln_Schupfnudeln mit Sauerkraut, Speck & Äpfeln

Familienrezept für Omas Mohnnudeln_Schupfnudeln mit Sauerkraut, Speck & Äpfeln

Ich kümmere mich derweil um die zweite Ladung Nudeln. Sind diese fertig gekocht, schwenke ich sie mit Fingerspitzengefühl in der Mohn-Zucker-Butter Mischung direkt in der Pfanne, lege sie auf eine zweite Platte und besprenkle die süßen Nudeln Freestyle mit den Resten des flüssigen Mohn-Zuckers.

Familienrezept für Omas Mohnnudeln

Familienrezept für Omas Mohnnudeln

Familienrezept für Omas Mohnnudeln

Einmal darüber herfallen!

Noch ein schnelles Foto und dann fallen alle über die herzhaften und süßen Nudeln her. Ich schenke den Welschriesling zur pikanten Variante, der Mann den Gelben Muskateller zur süßen ein. Die Gläser beschlagen neben den heiß dampfenden Nudeln und ich habe in meinem Leben noch nie bessere Schupfnudeln gegessen. Oma Anna wäre stolz auf uns!

Familienrezept für Omas Mohnnudeln_Weinbegleitung

Familienrezept für Omas Mohnnudeln_Weinbegleitung

Familienrezept für Omas Mohnnudeln_Weinbegleitung

Somit kommen hier alle Zutaten & Zubereitungsschritte für das Schupfnudel Zweierlei auf einen Blick. Ihr müsst mir versprechen, dass ihr es nachkocht!

Familienrezept für Omas Mohnnudeln_Familienessen

Familienrezept für Omas Mohnnudeln_Familienessen

Familienrezept – Zutaten & Schritte zu den flaumigsten Schupfnudeln der Welt

Apfelmus

Zutaten:

  • 12 Äpfel mit Schale!
  • 2 TL Zimt
  • 1 Glas Wasser (250 ml)

Zubereitung:

  • Äpfel waschen und mit einem Apfelteiler vom Kerngehäuse lösen und in Spalten teilen, nicht schälen!
  • Apfelspalten mit Zimt und Wasser in einen großen Topf geben
  • Äpfel weich kochen und mit einem Hochleistungsmixer/ Blender oder Pürierstab ganz fein pürieren
  • In Gläser abgefüllt, hält sich das Apfelmus mindestens 1 Woche

Dukkah mit Kümmel – die außergewöhnliche Gewürzmischung

Zutaten:

  • 100g Haselnüsse mit Haut
  • 1 gestrichener TL Koriandersamen
  • 1 gestrichenen TL Fenchelsaat
  • ½ TL Kümmel ganz
  • 4 EL Sesam
  • 1 TL Meersalz grob
  • 1 TL Pfeffer gemahlen

Zubereitung:

  • Haselnüsse, Koriandersamen, Fenchelsaat, Kümmel und Sesam 20 Minuten bei 100 Grad Umluft im Rohr rösten.
  • Die Haselnüsse danach hacken und die Hälfte der gehackten Nüsse mit den restlichen Gewürzen, Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer in einem Möser fein zermahlen.
  • Die zweite Hälfte der gehackten Haselnüsse unterrühren und in einem luftdichten Glas im Kühlschrank aufbewahren.

Erdäpfelteig

Wir 5 wurden satt, aber nächstes Mal würde ich gleich die doppelte Menge machen und etwaige Reste einfrieren.

Zutaten:

  • 1000 g Erdäpfeln
  • 500 g griffiges Mehl plus etwas mehr
  • 60 g zimmerwarme Butter
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

  • Erdäpfel in einen großen Topf geben, mit Wasser bedecken und so lange kochen bis die Schale aufbricht und die Erdäpfel leicht zerfallen
  • Kochwasser abgießen und im Topf mit geschlossenem Deckel ausdampfen lassen
  • Danach müssen die Erdäpfel abkühlen und können geschält werden
  • Erdäpfel mit einer großen Gaben auf einer glatten Oberfläche zerdrücken
  • Das Mehl, die zimmerwarme Butter, ein aufgeschlagenes Ei und die Prise Salz darüber verteilen
  • Mit der Gabel vermengen und mit den Händen im Anschluss verkneten
  • Am Schluss die gesamte Masse durch eine Kartoffelpresse drücken und gleich weiterverarbeiten

Speck-Sauerkraut-Apfel Topping

Zutaten:

  • 250 g Speck
  • 1 große Zwiebel
  • 4 Handvoll Sauerkraut
  • 2 Äpfel
  • 150 ml Apfelsaft
  • 2 EL Frischkäse
  • 1 Bund frischen Schnittlauch & Peterstilie
  • Salz & frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Schuss Olivenöl

Zubereitung:

  • Zwiebel fein würfelig und  Speck in 1×1 cm große Würfelchen schneiden
  • Beides in einer Pfanne zuerst bei hoher, danach bei mittlerer Temperatur anbraten und den Speck auslassen, sodass beinahe Grammeln entstehen
  • Dann kommen 4 Handvoll frisches Sauerkraut und 2 würfelig geschnittene Äpfel dazu
  • Mitanbraten, mit Apfelsaft ablöschen und den Frischkäse unterrühren
  • Mit Salz & Pfeffer abschmecken und beiseite stellen

Sobald die Erdäpfelnudeln fertig sind, auf einen großen Teller gleiten lassen und das lauwarme Speck-Sauerkraut-Apfel Topping darüber verteilen. Petersilie & Schnittlauch fein hacken und gemeinsam mit dem Dukkah großzügig aufstreuen. Ein Schuss Olivenöl, frisch gemahlener Pfeffer und mit eiskaltem Welschriesling (für die Großen) verspeisen!

Mohn-Zucker-Butter für die Mohnnudeln

Zutaten:

  • 100 g gequetschten Blaumohn (mit einem Mörser oder einer Mohnmühle)
  • 150 g Butter
  • 16 g Vanillezucker
  • 4 EL Kokosblütenzucker

Zubereitung:

  • Butter auf mittlerer Temperatur in einer großen Pfanne zergehen lassen
  • Temperatur zurück nehmen
  • Mohn & Kokosblütenzucker zur zerlassenen Butter geben und so lange rühren, bis der Zucker zergangen ist.

Die frisch abgeschöpften Schupfnudeln, abtropfen lassen und in die Pfanne mit der Mohn-Zucker Mischung geben. Die Nudeln vorsichtig in der Pfanne schwenken, auf einem Teller anrichten und die restliche Mohn-Zucker-Butter über den Nudeln verteilen. Dazu passt (für die Großen) ein Glas Muskateller.

Mahlzeit!


Dieser Beitrag enthält unbezahlte & nicht beauftragte Werbung!


Du magst dir dieses Familienrezept unbedingt merken und es bald nachkochen, dann pinne es doch an dein Pinterest Board, indem du auf das Bild unterhalb klickst:

Familienrezept für Omas Mohnnudeln


Hat dir der Artikel gefallen? Dann teil ihn bitte in deinen Netzwerken:

5 Kommentare

  1. Julia Jugovac sagt

    Liebe Olivia,
    herzlichen Dank für dieses tolle Rezept, heute Mittag genau so nachgekocht und es war ein Genuss 😍.
    Meine Familie war begeistert, sogar mein Sechzehnjähriger hat mitgewuzelt. Und ich hatte auch meine liebe Omi im Kopf, die uns früher ein ähnliches Gericht mit angebratenen Wuzinudeln und Apfelmus gemacht hat. Großes Kompliment an dich und deinen sehr liebevollen Blog mit soviel tollen Ideen und Rezepten, Dankeschön 👍
    Ganz liebe Grüße aus Oberbayern,
    Julia

    • Liebe Julia, vielen herzlichen Dank für dein entzückendes Feedback – ich muss die Wuzinudeln auch ganz bald wieder einmal machen. Ganz liebe Grüße zurück, Olivia

  2. Pingback: Zuckerfrei & Familie, geht das? Oder, wenn da nicht das Letscho und der Sommerfrüchte-Crumble juchzt und jauchzt! - More is Now

  3. Michaela sagt

    Wuzinudel gab es bei uns immer nur süß – und zwar wie Marillenknödel in einer Semmelbrösel/Zucker-Mischung geschwenkt. Ich wusste nicht, dass man die auch pikant essen kann und war ganz geschockt, als ich bei einer Freundin zu Besuch war und sie ihre Wuzinudel in Ketchup getunkt hat. Süße Wuzis und Ketchup – wie grauslich! Meine Mama hat mich dann aufgeklärt, bei meiner Freundin hab ich mich nicht getraut, irgendwas dazu zu sagen. Jetzt hab ich irrsinnige Lust auf Wuzinudel und werd sie demnächst sicher mal ausprobieren. Natürlich in Zuckerbröseln geschwenkt – wie ich sie aus meiner Kindheit in Erinnerung habe! 🙂

    • Liebe Michaela, siehst du, die Variante mit Zuckerbröseln kannte ich noch gar nicht. Wunderbar, wenn man durch Austausch immer wieder auf neue Koch-Ideen kommt! Herzlichste Grüße, Olivia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.